10 Strände in Spanien gehen diesen Sommer verloren

Strand der Kathedralen

Der Sommer ist nur einen Schritt entfernt und diese Tage voller Sonne und Hitze beginnen zu kommen, an denen wir darüber nachdenken, welchen Strand wir diesen Sommer, unser Urlaubsziel, besuchen werden. Lass uns darüber reden zehn Strände in Spanien in dem wir uns von nun an verlieren wollen, um den Sommer in ihnen zu verbringen, weil sie alle einen besonderen Charme haben.

Von Stränden auf Inseln, die wie die Karibik wirken, bis hin zu wunderschönen Stadtstränden oder solchen mit Standorten in natürlichen Räumen haben sie alle viel zu bieten. Besonders große Sandflächen zum Sonnenbaden, sauberes und klares Wasser zum Baden und Stunden der Entspannung vor dem Meer. Mehr können Sie für diesen Sommer 2017 nicht verlangen.

Rodas Beach, Cíes Inseln

Rhodes Beach

Derjenige, der von der britischen Zeitung The Guardian als bester Strand der Welt ausgewählt wurde, könnte diesen Titel tragen. Es gibt mehrere Gründe, die es zu einem perfekten Strand machen, um den ganzen Tag zu verbringen. Die Cíes-Inseln sind auf dem Schauplatz der Nationalpark der Atlantikinseln, natürliche Schutzgebiete. Es kann mit der Fähre von Vigo und anderen Punkten an der galizischen Küste erreicht werden. Die Reise lohnt sich. Der Strand von Rodas befindet sich neben dem Hafen, so dass es wenig zu Fuß gibt, um ihn zu erreichen. Das Wasser ist sehr klar und der Sand ist fein und weich. Es wurde mit einem karibischen Strand verglichen, obwohl mit dem kalten Wasser des Atlantiks.

Kathedralen-Strand, Lugo

Strand der Kathedralen

Wir fahren weiter im Norden und in Galizien gibt es einige der spektakulärsten Strände in Spanien. Wir haben die Playa de las Catedrales im Norden, in der Mariña von Lugo. Ein Strand, der sich dadurch auszeichnet, dass er ein Ort ist, an dem man spazieren gehen und Fotos davon machen kann Felsformationen so erstaunlich dass mit den Jahrhunderten und der Erosion am Ende verschwinden wird. Natürlich müssen wir die Gezeiten kennen, denn bei Flut verschwindet der Strand selbst im Wasser und nur ein Teil der Felsen ist zu sehen. Sie müssen dorthin gehen, wenn die Flut ist, um es voll zu genießen.

Bolonia Beach, Cádiz

Strand von Bologna

In Cádiz gibt es auch einige unglaubliche Strände, so dass es ein perfektes Urlaubsziel sein kann. Einer der bekanntesten ist zweifellos der Strand von Bolonia. Dieser Ort hat nicht nur natürliche Schönheit als Schutzgebiet, sondern auch seine historische Bedeutung. Einerseits haben wir die Dünen, die sich jedes Jahr bewegen und durch die wir laufen können. Auf der anderen Seite sind die Baelo Claudia Ruinen. Diese römischen Ruinen sind eine archäologische Stätte und es war eine kleine Küstenstadt, die im zweiten Jahrhundert vor Christus wuchs.

Papagayo Beach, Lanzarote

Papagayo Beach

Im Süden der Insel Lanzarote befindet sich der Papagayo Strand. Die verschiedenen Buchten und Strandbereiche sind durch felsige Klippen mit geringer Höhe getrennt, was bedeutet, dass Sie am Strand genießen können verschiedene Buchten mit etwas mehr Privatsphäre. Von hier aus können Sie auch die Insel Lobos und die Insel Fuerteventura sehen, während Sie im türkisfarbenen Wasser baden.

Cofete Strand, Fuerteventura

Cofete Beach

Dieser Strand ist ein Muss auf der Insel Fuerteventura. Es zeichnet sich durch seine unberührte Natur aus, durch seine Natur, wie einen der Strände, die mitten im Nirgendwo entdeckt werden, und auch durch seine enorme Länge 12 Kilometer Arenal zu genießen. Wenn wir baden, müssen wir natürlich wissen, dass das Wasser Strömungen hat und dass es besser ist, Experten zu sein.

La Concha Strand, San Sebastián

Playa de la Concha

Dieser Strand wurde von Tripadvisor-Nutzern in der Traveller's Choice zum besten Strand Europas und zum sechstbesten der Welt gewählt. Ohne Zweifel haben städtische Strände nicht den gleichen Charme wie die von Naturgebieten umgebenen, aber sie können auch die besten sein. In diesem Fall haben wir die San Sebastian Strand, der immer als guter Strand angesehen wurde, mit viel Qualität und perfekt für Familien.

Ses Illetes Strand, Formentera

Ses Illetes

Dies ist ein sandiges Gebiet auf der Insel Formentera, das zu einem der besten geworden ist. Sein fast durchsichtiges Wasser wird uns den Eindruck vermitteln, dass wir es sind Baden in einem Pool. Der Sand ist sehr klar, wir sind ein Paradies für Touristen, die nach Formentera kommen, um schöne Strände zu suchen. Obwohl es heutzutage offensichtlich ziemlich viel Publikum gibt, weil es so schön ist.

Monsul Beach, Almería

Strand von Monsul

Dieser Strand von Naturpark Cabo de Gata ist berühmt dafür, in einem Indiana Jones-Film zu sein. Es ist aber auch ein sandiges Gebiet voller Frieden inmitten der Natur. Wir können den Strand über einen Waldweg von der Stadt San José aus erreichen, mit dem Fahrzeug oder zu Fuß. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Es Trenc Strand, Mallorca

Es Trenc Beach

Dieser Strand befindet sich im Südosten der Insel Mallorca, in a Naturschutzgebiet. Es ist einer dieser idealen Strände zum Ausruhen, mit klarem Wasser, klarem Sand und nicht übermäßig überfüllt, auch nicht in der Hochsaison. Mit Sicherheit ein perfekter Ort, um Mallorca zu entdecken. Und es hat einen Bereich für diejenigen, die Nudismus machen wollen.

Cala Macarelleta, Menorca

Cala Macarelleta

Cala Macarelleta ist die kleinere Bucht das begleitet die Macarella-Bucht auf Menorca. Es sind Buchten, die in der Hochsaison normalerweise genauso überfüllt sind, aber nicht den Rest des Jahres, und sie sind wirklich schöne Orte mit ihrem klaren Wasser und zwischen Felsformationen.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*