Besuch der verzauberten Stadt Cuenca

Tormo in der verzauberten Stadt

Heute werden wir über eine sprechen Ort, der ideal für einen Ausflug oder einen Kurzurlaub von Cuenca ist. Wir beziehen uns auf die verzauberte Stadt Cuenca, ein Ort, der normalerweise von Familien oder von Gruppen von Freunden und Paaren besucht wird. Es ist perfekt für alle, die versteckte Orte in der Natur entdecken möchten, die von großer Schönheit sind.

Wenn es etwas gibt, das im auffällt Die verzauberte Stadt Cuenca sind die Formen der Felsen, die nur durch die Einwirkung von Wind und Wasser aus Regen und Eis geformt wurden. Dies hat zu einigen Felsformationen geführt, die einzigartig und überraschend sind. Verpassen Sie nicht alle Details, die Sie wissen sollten, wenn Sie die verzauberte Stadt in Cuenca besuchen.

Wie komme ich von Cuenca dorthin?

Die verzauberte Stadt wird normalerweise besucht, wenn wir in Cuenca sind, als Ergänzung zu dieser Reise. Vom Konto müssen Sie die nehmen Kreisstraße CM2105 und Verbindung mit CM2104 das bringt uns in dieses natürliche Gebiet. Es befindet sich in der Stadt Valdecabras, mitten in der Serranía de Cuenca. Es ist möglich, einige Ausflüge mit dem Bus von Cuenca aus zu arrangieren, obwohl es üblich ist, dass Leute einen Mietwagen oder einen eigenen benutzen, um dorthin zu gelangen. Die Stadt liegt an der CM2104 km 19, etwa 30 km von Cuenca entfernt.

Informationen zum Touristenpark

Felsen in der verzauberten Stadt

El Zeitplan des Parks der verzauberten Stadt Cuenca Es ist normalerweise ununterbrochen von 10 bis 18, 19 oder 20 Uhr, abhängig von der Jahreszeit und der Zeit, in der die Sonne untergeht. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir uns in einer natürlichen Umgebung befinden, die wir nicht kennen, und daher extreme Vorsichtsmaßnahmen treffen. Auf der anderen Seite müssen Sie immer die möglichen Änderungen und die Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen auf ihrer Website lesen, wo sie uns zum Beispiel über die Pest von Prozessionären erzählen, die zu dieser Zeit existieren und für die es besser ist, keine Haustiere mitzubringen. da es ein sehr gefährliches Tier für Hunde ist. Außerdem müssen Sie immer den Wetterbericht lesen und herausfinden, bevor Sie losfahren, da schlechte Wetterbedingungen dazu führen können, dass der Park an diesem Tag geschlossen bleibt.

Wenn es darum geht, das Ticket zu erhalten, müssen wir wissen, dass es direkt an der Abendkasse gekauft wird, da es keine Online-Verkäufe oder Reservierungen gibt. Haustiere können mitgebracht werden und der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person. Bei Kindern, Rentnern und Großfamilien beträgt der Preis vier Euro. Wenn wir eine Führung machen, sind es sechs Euro. Wir empfehlen immer, den Preis vorher im Internet zu überprüfen www.ciudadencantada.es um sicherzustellen, dass es keine Änderungen gibt. Die Tour ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder für Kinderwagen geeignet. Es ist ein Rundstrecke von ca. 3 Kilometern, die anderthalb Stunden dauert etwa. Wir müssen die Route und die Regeln respektieren, dh den Stuhl des Hundes einsammeln und ihn während der gesamten Reise binden, zusätzlich dazu, dass wir die Mülleimer benutzen, um alles wegzuwerfen. Wir müssen uns überall um die natürliche Umwelt kümmern.

Was in der verzauberten Stadt Cuenca zu sehen

Felsformation der verzauberten Stadt

Folgen Sie auf der Route den blauen Leuchtfeuern, die den Ausweg anzeigen, und den Rosen auf dem Rückweg. In dem Beim Gehen sehen Sie Formationen, die eine andere Morphologie, chemische Zusammensetzung und Härte haben, was ihnen schließlich diese verschiedenen Formen gibt, mit denen sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Mit den Felsen der Schiffe werden wir einige große Schiffe im Hafen angedockt sehen, die Robbe scheint zu ruhen, der Tormo ist der Startfelsen, der oben breiter ist als unten. Wir werden auch ein Krokodil finden, das einem Elefanten zugewandt zu sein scheint, das mysteriöse Gesicht eines Mannes inmitten eines Kiefernwaldes, einige Bären, ein echtes Steinmeer, eine Steinbrücke oder die Tür eines Klosters mit seiner Schnabelform , die durch die Handlung des Menschen gemacht worden zu sein scheint. Einer der lustigsten Dinge für Kinder ist die als Rutsche bekannte Felsgruppe, die sich auf einem schmalen Pfad befindet, auf dem Sie beim Gehen auf und ab gehen, daher der Name.

Verzauberte Stadt Cuenca

Wenn wir uns bei der Ankunft am Felsen fragen, wie er aussehen könnte, weil wir die Form nicht visualisieren können, gibt es kein Problem, da jeder einzelne Es gibt ein Rednerpult, in dem alles erklärt wird. Es ist eine Reise, die ruhig gemacht werden kann, um Fotos zu machen und die Wirkung der Natur auf die Felsen zu bewundern. Für diejenigen, die diese Stadt genauer kennenlernen möchten, können sie sich jederzeit für die Führung entscheiden, um jedes Detail aller Felsformationen kennenzulernen.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*