Besuchen Sie Städte in der Nähe von Porto

Aveiro

La Porto Stadt Es ist neben der Algarve und Lissabon eines der gefragtesten Reiseziele in Portugal. Aber manchmal überspringen wir Orte und Ecken, die den gleichen Charme haben, aber vielleicht nicht so touristisch oder bekannt sind. In der Nähe von Porto haben wir einige Orte und Attraktionen, die jeder genießen kann und die wir an einem Tag von der Stadt Porto aus besuchen können.

Wir sprechen von Städten wie dem kleinen Braga, dem portugiesischen Venedig namens Aveiro oder Guimaraes mit seiner unglaublichen Burg. Sie sind Orte, an denen wir können finde ein anderes Portugal, um es aus mehr Perspektiven als die der Stadt Porto zu sehen. Kleine Orte voller Charme, die mit ihrer Persönlichkeit überraschen.

Guimaraes

Guimaraes

In Guimaraes können wir drei verschiedene Gebiete besuchen. Auf der einen Seite befindet sich das historische Zentrum der Stadt, auf der anderen die Montaña da Penha und auf der anderen die Schloss und Dogenpalast, seine zwei wichtigsten Denkmäler. Im historischen Zentrum der Stadt finden wir einen Ort mit viel Charme, mit typischen Räumen, ruhigen Plätzen und Cafés. Wir können auch die traditionelle Architektur Portugals in seinen Gebäuden sehen. Im Penha-Berg können wir mit der Seilbahn hinaufsteigen und die Wanderwege in der Umgebung genießen. Die wichtigsten Besuche in dieser Stadt sind das Schloss, das Teil der Ruinen ist und tatsächlich schnell besucht wird, weil es nicht viel zu sehen gibt. Interessanter ist der Palast der Herzöge von Braga mit einigen Reliquien und Räumen mit Details aus den vergangenen Jahrhunderten. Es ist eine Stadt, die an einem Tag perfekt besucht werden kann.

Coimbra

Coimbra

Dies war im Mittelalter die Hauptstadt Portugals, daher ist es auch eine andere historisch wichtige Stadt, die nicht so viele Besuche erhält, wie sie sollte. Es ist auch die Universitätsstadt Portugals schlechthin mit der ältesten Universität, der genannt Velha Universityvor der jetzigen die Nova University. Das historische Zentrum kann zu Fuß erkundet werden, um keine Ecke zu verpassen. Es befindet sich neben dem Fluss Mondego. Wir können darin den maurischen Almedina-Bogen und den Glockenturm sehen. Wir können auch den Palast von Sub Ripas aus dem XNUMX. Jahrhundert sehen.

Braga

Braga

Braga ist eine weitere antike Stadt in Portugal, die in Bezug auf Denkmäler und Geschichte viel zu bieten hat. Bom Jesus do Monte Es ist eines der repräsentativsten Bilder dieser Stadt, eine Kirche, die schöne Stufen hat, um sie zu erreichen. Es ist 7 Kilometer vom Zentrum entfernt, aber es lohnt sich, diese unglaublichen Treppen zu sehen und zu fotografieren. Auf der anderen Seite haben wir in Braga die älteste Kathedrale, die Sé, in der wir verschiedene Baustile schätzen können.

Aveiro

Aveiro

Aveiro ist bekannt als die Portugiesisches oder portugiesisches Venedig durch jene Kanäle, die drei sind, die die Stadt teilen. Die Boote sind die Moliceiros, obwohl sie wie die typischen Gondeln aussehen, aber sie sind ein exklusives Schiff von Aveiro. Früher wurden sie verwendet, um Waren in die Stadt zu transportieren, heute werden sie jedoch viel häufiger als touristische Transportmittel für diejenigen verwendet, die in die Stadt gehen. Eines der Dinge, die wichtig sind, ist ein Moliceiro zu fahren, um diese Kanäle zu genießen. Wir müssen auch das Aveiro Museum besuchen, das sich in einem alten Kloster und in einem schönen historischen Gebäude befindet. Es gibt auch nahe gelegene Strände wie Barra, wo Sie im Atlantik schwimmen und den Leuchtturm sehen können, oder Costa Nova, wo Sie von malerischen farbigen und gestreiften Häusern überrascht werden.

Vila Nova de Gaia

Vila Nova de Gaia

Wenn wir unsere dritte Partei ändern wollen, aber nicht viel in Porto herumziehen möchten, müssen wir es einfach tun Überqueren Sie den Fluss, um sich in Vila Nova de Gaia zu treffen. In diesem anderen Teil des Flusses können wir einen Spaziergang entlang der Küste machen oder eine Bootsfahrt machen. Dieses Ufer hat ein großes touristisches Interesse für Besucher von Porto, und es ist, dass es die besten Weingüter des berühmten Weins sind, so dass es am Ende immer ein Muss ist. Sie können dorthin gelangen, indem Sie die berühmte Luis I-Brücke überqueren, um einige der wichtigsten Weingüter wie Sandeman oder Calem zu besuchen. Es gibt Tickets, die Weinproben und Führungen durch verschiedene Weingüter anbieten.

Valença do Minho

Valença do Minho

Dies ist die am weitesten von Porto entfernte Stadt und liegt näher an der Grenze zu Galizien. In Valença ist am beliebtesten besuche seine FestungHier finden wir auch unzählige kleine Geschäfte wie einen Markt, auf dem Sie zu Fuß einkaufen können, insbesondere beim Einkauf von Kleidung und Heimtextilien. Obwohl wir nicht daran denken, etwas zu kaufen, ist die Wahrheit, dass es etwas Interessantes ist, durch diese schönen und alten Straßen zu gehen und das Treiben zu beobachten, und wir können einige Geschäfte mit typischen Produkten sehen. Darüber hinaus ist es eine gute Idee, durch den ruhigeren Bereich der Mauer zu gehen, um eine großartige Aussicht auf Valença zu haben.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*