Burning Man, Festival zwischen Kunst und Mystik

brennender Mann

Vor ein paar Tagen habe ich in der BBC einen Dokumentarfilm über die Verluste im Leben gesehen und einen Fall über die traurige Erfahrung einer Familie: In einem Jahr waren Mutter und Tochter gestorben und hatten den Vater und eine andere Tochter völlig allein gelassen.

Um den Kummer und die unruhige Vater-Tochter-Beziehung zu lösen, machten sie sich gemeinsam auf den Weg zu einem Festival, von dem sie noch nie gehört hatten: Burning Man. Katharsis, Kultur, Kunst, Mystik, Religion des XNUMX. Jahrhunderts, all das und mehr ist das Festival in den Vereinigten Staaten. Kennst du ihn

Burning Man

Lagerbrennender Mann

Es ist ein siebentägiges Festival, das in der Wüste von Nevada, USA, stattfindet, in einer Stadt, die aus dem Nichts geboren wurde und wenn das Ereignis endet, verschwindet es wieder. Es ist eine vorübergehende Stadt, in der die Menschen, die hierher kommen, vorübergehend dort leben.

Die Geisterstadt Black Rock, ist etwa 150 Meilen von Reno und jedes Jahr zieht mehr Menschen so an Die Teilnehmerzahl beträgt bereits mehr als 50. Wird der Eintritt bezahlt? Nun ja, Religion ist niemals frei. Einige Tickets kosten etwa 400 US-Dollar Aber es gibt viele in der Mitte, an denen jeder teilnehmen kann. Außerdem kann Geld gespendet werden, um das Festival zu organisieren. Sie gelangen auf die Website und können zwischen 25 und XNUMX US-Dollar oder was auch immer Sie können verlassen. Das Geld fließt in den Bau der Stadtstrukturen und in die interaktiven Kunstprojekte und -veranstaltungen.

brennender Mann-4

Jeder geht mit seinem Zelt oder seinem Mobilheim. Der brennende Mann dreht sich um die Konzepte von Heilung, Inklusion, bürgerschaftlicher Verantwortung und Partizipation, gib es anderen und hinterlasse danach keine Spur auf der Erde dieser sieben verrückten und nachdenklichen Tage. Dieses Festival wird von einer gemeinnützigen Organisation organisiert, die die Entlassung wert ist und 2014 gegründet wurde, aber bis in die 90er Jahre zurückreicht.

Die Wahrheit ist, dass sich das Ereignis im Laufe der Zeit geändert hat und in einigen Punkten verfeinert wurde, bis die aktuellen Merkmale übernommen wurden: Es sind keine Autos erlaubt, nur Fahrräder, Fußgänger oder Autos mit künstlerischer Funktion, keine Hunde oder Feuerwerke und ein Begrenzungszaun. Wer an Burning Man teilnimmt, ist ein Verbranntr. Es gibt keine Einschränkungen, jeder ist zur Teilnahme eingeladen, kein Bargeld zirkuliert und alles basiert darauf, Geschenke oder Tricks zu geben. Das Wenige, das verkauft wird, hat bereits ein Ziel und natürlich gibt es einige Kosten, die jedoch vor dem Tag der Veranstaltung festgelegt werden.

brennender Mann-2

Die Wahrheit ist, dass das, was in diesem trockenen See von Nevada bewaffnet ist, wie ein ist Kunstausstellung im Freien. Stellen Sie sich Mad Max mit Mel Gibson vor und Sie kommen dem, was Burning Man zumindest aus ästhetischer Sicht ist, ziemlich nahe. Sonnenbrillen, Farben, Punkhaar, New Age Hippies, alles was dort zirkuliert. Es wurden riesige Skulpturen von Kojoten gesehen, die im Umlauf sind mutierte Fahrzeuge die aussehen wie Insekten oder postapokalyptische Autos, Dreiräder, retuschierte Fahrräder und Jedes Jahr gibt es einen anderen Tempel, der in der letzten Nacht brenntsowie die Statue des Mannes, die den Höhepunkt des Burning Man Festivals markiert.

brennende Mannskulpturen

So gab es einen Tempel des Geistes, einen anderen der Tränen, einen anderen der Freude oder der Sterne und den der Träume. Letztes Jahr wurde der Tempel der Verheißung gebaut und dieses Jahr hatte der Tempel die Form einer Holzpagode und wurde einfach der Tempel genannt. Eine Sache, die ich nicht vergessen möchte, ist Musik. Hier ist kein Platz für Mozart oder Bach. Was klingt, ist elektronische Musik und es gibt DJs.

Die Veranstaltung hat sicher Rav WaveSo tanzen Menschen alleine oder in einer Gruppe mit phosphoreszierenden Accessoires. Es gibt viele Stile und zum Beispiel hat ein bekannter DJ wie Armin vanm Buuren hier schon einmal gespielt. Jedes Jahr kommen Bands, DJs oder Styles hinzu und das riesige Camp ist in Sektoren unterteilt.

Wie komme ich zu Burning Man?

brennender Mann-7

Wie gesagt, es ist ein paar hundert Meilen von der Stadt Reno entfernt, also ist ein einfacher Weg Nehmen Sie ein Flugzeug zum internationalen Flughafen Reno-Tahoe. Von hier aus haben Sie eine zweistündige Autofahrt auf dem Highway 34. Von dort aus fahren Sie auf eine unbefestigte Straße und ja oder ja, Sie müssen ankommen, wenn die Eingangskabinen geöffnet sind, da es nicht möglich ist, darauf zu warten, dass sie geöffnet werden, während Sie draußen geparkt sind .

Sie können auch Mieten Sie einen Shuttleservice von Reno oder San Francisco oder wenn Sie einmal im Camp sind, gibt es eine kostenpflichtige Busverbindung zwischen dem Ort und den nächstgelegenen Städten Empire und Gerlach, aber das Ein- und Aussteigen ist nicht so bequem, da dies mit Kosten verbunden ist. Das Ticket muss im Voraus gekauft werden, es wird nicht am Eingang verkauftund genau dort werden die Autos überprüft, damit die Stadt Black Rock nichts betritt, was verboten ist.

Menschenfeuer

 

Schließlich Burning Man hat die Idee, keine Spuren zu hinterlassen. Wenn das Ende kommt, brennt alles und dieses Brennen ist der Höhepunkt. Fantastisch und unvergesslich. Die Idee ist nicht, den Ort nach so viel menschlicher Aktivität zu verschmutzen. Dann werden Kunstwerke aus Metall und anderen brennstoffarmen Dingen an einem besonderen Ort verbrannt. Offensichtlich Es gibt immer Kritik und natürlich ist es unmöglich, dass eine menschliche Aktivität keine negativen Konsequenzen oder Auswirkungen hat, so dass Burning Man einige Kritik erhalten hat ... und die Anziehungskraft von Prominenten.

Brennen-Nevada-6

Und ja, es ist für Prominente unmöglich, sich davon zu befreien, aber sie sind keine Hippies, daher sind ihre Camps luxuriös. Dies hat zu einigen Kontroversen unter den Brennern geführt, und es hat nicht an Vandalismus gefehlt. Und als ob das nicht genug wäre, sind Hand in Hand mit Ruhm die Preise gestiegen und Jedes Jahr kostet das Ticket mehr. Wenn Sie Eintritt, Essen, Campingkosten, Kleidung, Geschenke und Transport friedlich hinzufügen Die Zahl liegt bei über 1000 US-Dollar und vielem mehr.

brennender Mann-3

Und Ist es ein multiethnisches Festival oder nicht?? Die Frage ist gültig, denn obwohl sich die Vereinigten Staaten als multiethnisches Land verkaufen, kennen wir die Konflikte, die sie in sich haben. Nach einigen Daten Mehr als 90% der Teilnehmer sind Weiße (Sie trennen Latinos von Weißen, aber es scheint mir, dass eine solche Unterscheidung nicht gültig ist), und es gibt nur sehr wenige Asiaten und fast keine Schwarzen. Wenn Sie das Thema Burning Man interessiert, stehen Ihnen vier Dokumentationen und eine sehr umfassende Website zur Verfügung, von der wir diese Fotos teilweise erhalten haben.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*