Calanque D'En Vau am Stadtrand von Marseille

Calanque D'En Vau am Stadtrand von Marseille

Die französische Küste hat viele schöne Strände und wir denken an sie, wenn die kalten Tage endlich vorbei sind. Haben Sie sich bereits entschieden, wo Sie den Sommer verbringen werden?

Einer der schönsten Strände Frankreichs ist der der Calanque-d'en-Vau, in der Provence, ein Reiseziel für sich voller anderer landschaftlicher, kultureller und gastronomischer Schönheiten. Du magst das Foto? Dann laden wir Sie ein, mehr darüber zu erfahren:

Die Provence

Calanques-de-Provence

Ist ein geografische und historische Region südöstlich von Frankreich. Es grenzt an das Mittelmeer und seine Landschaften sind auch mit Bergen geschmückt. Obwohl es seit mehr als fünf Jahrhunderten zu Frankreich gehört, behält die Region ihre kulturelle Individualität und sogar ihren eigenen Dialekt.

Das Massiv der Creeks, allgemein genannt Creeks Zum Trocknen ist es etwas ganz Besonderes an der provenzalischen Küste. Es ist eine Linie von ungefähr 20 Kilometer lang und ungefähr vier Kilometer breit, geschmückt mit Fjorden, Klippen und Stränden das geht von Marseille nach Cassis.

die Calanques

Un Calanque ist das, was von einem alten Fluss übrig bleibt, der vor Millionen von Jahren entstanden ist und dass es mit den Vereisungen und dem Schmelzen der Gletscher ein tiefes Tal bildete, das am Ende das Meer überflutete.

Es gibt viele Bäche aber einige sind beliebter als andere. Einige sind perfekt, um mit der Familie zu gehen, andere als Paar und andere, um Wassersport zu betreiben. Einige wurden vom Menschen modifiziert, andere bleiben rauer, einige haben Kieselsteine ​​und andere mehr Sand.

Calanque D'En Vau,

Seine Geographie ist fragil So kontrolliert die Regierung den Autoverkehr. Viel mehr, seit sie im September 2016 eine Brandstiftung erlitten haben, die 3500 Hektar Land verwüstete. Einige Zeitpläne müssen eingehalten werden und es gibt kostenpflichtige Parkplätze.

Motorräder sind ebenfalls nicht erlaubt. Andernfalls müssen Sie zu Fuß gehen, sodass Sie überlegen sollten, ob Sie sie besuchen möchten. Der Sommer ist die Hochsaison Die Steuerung ist also fester. Wenn Sie nicht früh zu Abend essen, haben Sie natürlich Glück, denn die Franzosen verlassen die Strände zwischen 5 und 6 Uhr nachmittags. Es gibt also immer noch Sonne und wenn Sie später gehen, haben Sie mehr Platz, um das zu genießen Strände.

Wenn Sie im Winter fahren, ist es einfacher, sich mit dem Auto fortzubewegen, aber denken Sie daran, dass es viel Wind und weniger Sonnenstunden gibt. Für immer Es ist möglich, eine Tour durch die Bäche mit dem Boot von Marseille, also sind mehrere bekannt, aber heute müssen wir darüber reden eines der schönsten: das Calanque d'En-Vau.

Calanque d'En Vau

Calanque D'En Vau am Stadtrand von Marseille

Gerade wegen seiner Topographie Zugang zu Fuß zu D'En-Vau und seine Nachbarn sind zwischen dem 1. Juni und dem 30. September gesetzlich beschränkt. Es ist immer möglich, mit dem Boot anzureisen, aber nicht mit dem Auto und zu Fuß.

In der Regel wird eine Skala von drei Risikostufen festgelegt: Orange, wenn der Zugang autorisiert ist, Rot, wenn es nur zwischen 6 und 11 Uhr möglich ist, und Schwarz, wenn der Zutritt definitiv nicht möglich ist. Es hängt alles vom Wetter ab.

Calanque D'En Vau am Stadtrand von Marseille

Berücksichtige das Hier gibt es keine Restaurants oder Tavernen und dass die Sonne im Sommer sehr hart trifft. Und wenn der Mistral bläst, werde ich es dir nicht einmal sagen. Fähig zu fliegen. Aus diesem Grund ist der Spaziergang auch dann nicht ratsam, wenn der Zugang autorisiert ist.

Zusammen mit den Calanques von Port Miou und Port Pin D'En-Vau wurde im April 2012 zum Nationalpark erklärt Daher gibt es Beschränkungen für Jagd, Fischerei und Autoverkehr. Während Port Miou römischen Ursprungs ist, war es einer seiner großen Häfen, Port Pin ist winzig und mit smaragdgrünem Wasser.

Strand Calanque D'En Vau am Stadtrand von Marseille

Inzwischen in Vau Es hat schöne türkisfarbene Gewässer und es ist näher an Marseille, obwohl von den dreien ist am schwierigsten zu erreichen. Eine der Routen ist vom La Gardiole Wald und die andere von Port Miou oder vom Port Pin Calanque, aber Es sind ungefähr anderthalb Stunden zu Fuß. Die Landschaften, die Sie entdecken, sind einen langen Spaziergang wert.

Sie können auch zu Fuß vom Parkplatz Fontanesse dorthin gelangen und eine schmale und steile, drei Kilometer lange Schlucht überqueren.

runter zum Calanque Strand

Wenn Sie das Auto nicht viel loswerden möchten und zirkulieren können, können Sie einen Teil der Reise nach En Vau auf der Gineste-Route zwischen Cassis und Marseille unternehmen, obwohl Sie den letzten Teil des Weges zu Fuß zurücklegen müssen . Und wenn Sie das Auto verlassen, lassen Sie die Dinge nicht drinnen, denn zumindest im Sommer gibt es normalerweise Diebstähle.

Wenn Sie kein Auto haben Sie können zum Hafen gelangen Miou mit dem Bus von Schwarze Johannisbeere. Es gibt eine touristischer Service Es funktioniert abends zwischen Anfang Juli und Anfang September. Es ist ein Kleinbus mit einer Kapazität für nur acht Passagiere und es funktioniert alle 15 Minuten bis Mitternacht. Tickets können über dem Fahrzeug gekauft werden.

Calanque D'En Vau am Stadtrand von Marseille

Die Wahrheit ist, dass es ist Calanque besitzt einige der höchsten Klippen an der Küste Es ist also großartig. Wenn Sie im Sommer gehen, ist der Rat, früh am Morgen zu gehen, um die Masse der Touristen zu vermeiden. Und wenn Sie außerhalb der Saison wie Juni oder September gehen, umso besser.

Sonnenuntergang in Calanque d´En Vau

Die Geografie ist sehr felsig und steil, so dass Kletterliebhaber es lieben. Es hat einen kleinen Strand, daher ist es ratsam, früh anzureisen und bleib bei einer guten Seite. Lass dich nicht vom Spaziergang erschrecken, es lohnt sich. Versuchen Sie natürlich, bequeme Schuhe, keine Flip-Flops oder Sandalen zu tragen, da ich wirklich durch steile und felsige Pfade gehe und sie nicht gut markiert sind.

Das Mitbringen von Wasser ist unerlässlich, ebenso ein Hut, ein Snack und der Wunsch zu laufen. Sie müssen wissen, dass sie mindestens zwei Stunden in eine Richtung und denselben Rücken zurücklegen, damit es leicht das einzige ist, was Sie an diesem Tag tun werden.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*