Die besten spanischen Städte, die man im Frühjahr mit dem Auto besuchen kann

spanische Städte

Nutzen Sie die Tatsache, dass die Kälte langsam verschwindet und die Temperaturen wärmer werden, indem Sie eines von besuchen Die 6 besten Städte Spaniens, um einen angenehmen Urlaub zu verbringen in diesem Frühjahr.

Und ... Was gibt es Schöneres, als mit unserem Auto zu reisen? Wir integrieren die Dachträger zu unserem Fahrzeug und zum Abenteuer! Sind Sie bereit, die Top-Städte dieser Saison zu entdecken? Weiter lesen!

Madrid

Ja bitte. Madrid ist eine charmante Stadt. Im Winter kann es sehr kalt sein, wenn Sie aus einer wärmeren Stadt kommen, und im Sommer kann es sehr heiß sein, wenn Sie aus einer kälteren Stadt kommen. Es wird jedoch wiedergeboren und blüht im Frühjahr. Die bereits wärmere Sonne lädt ein Bummeln Sie ruhig durch die bezaubernden Straßen und üppigen Parks.

Madrid

Im Frühjahr können Sie einen Spaziergang durch die Parque del Buen Retiro (Mieten Sie ein Boot auf dem See), machen Sie eine Radtour durch den Parque Juan Carlos I oder Madrid Río. Und wenn Sie keine Lust zum Wandern haben, empfehlen wir Ihnen, eine Stadtrundfahrt mit dem offenen Touristenbus zu buchen, um das gute Wetter zu nutzen, oder der Route in Ihrem Auto zu folgen: Die wirtschaftlichste und bequemste Option!

Und warum nicht Steig in die Seilbahn und die spanische Hauptstadt von oben bewundern, während Sie in den ersten Strahlen der Sommersonne baden?

Wenn es draußen nicht zu heiß ist, können Sie immer Besuchen Sie den Königspalast und die Kathedrale von Almudena.

Vall de Boí, Lleida

Die Vielfalt der spanischen Geographie macht es schwierig zu entscheiden, welches das beste Reiseziel ist.

vall de Boi

Wir wählen jedoch die Pyrenäen Weil im Frühling auf den höchsten Gipfeln immer noch Schnee liegt, das Grün in den Tälern frisch ist und das Wasser überall sprudelt, sodass die Flüsse kräftig fließen können. Es ist kein Filtertyp erforderlich, da Die Felder brennen mit Wildblumen, die Sonne erscheint und der Himmel ist wirklich blau. Die Tage verlängern sich und alles kommt zusammen, um eine sehr angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Wir haben auch das genossen kleine Dörfer mit Steinhäusern, Schiefer in seinen Fliesen und Blumentöpfen in den Fenstern, sowie die Straßen mit vielen Kurven und wenig Verkehr.

Alicante, Benidorm

Der Frühling ist eine ausgezeichnete Zeit, um Benidorm zu besuchen. Obwohl viele etwas anderes behaupten, ist die Wahrheit das Es ist mehr als nur Sonne und Strand.

benidorm

Benidorm hat eine sehr verkehrsberuhigte Altstadt mit vielen Bars Sie servieren Tapas aus ganz Spanien und mit einer tollen Atmosphäre auf den Terrassen. Neben dem Tapas-Bereich bietet Benidorm eine vielfältige Auswahl an Restaurants internationale Küche aus fast jeder Ecke der Welt.

Sie können auch zum Mirador de Benidorm gehen, der eines der Symbole der Stadt ist und die beiden Strände verbindet. Aus dieser Sicht Sie können einen beeindruckenden Blick auf den Sonnenuntergang und den Sonnenaufgang genießen.

Valencia

Valencia empfängt uns mit einem sonnigen Klima, Terrassen, die darauf warten, gefüllt zu werden, und den besten Paellas, die Spanien anbieten kann, frisch zubereitet auf Tischen im Freien. Es wird also nicht so viele Menschen geben wie im Sommer Wir haben den Strand für uns alleine, um entlang der Küste zu spazieren und vielleicht ein Eis zu essen.

Wir können zum gehen Stadt der Künste, durch die Stadt laufen, gehen zu Botanischer Garten… Und vieles mehr!

Córdoba und seine Innenhöfe im Mai

Córdoba ist das Muss in Spanien im Mai, mit seinen Mai-Kreuzen und Terrassen, Türen und blühenden Orangenbäumen. Im Vergleich zu jedem anderen Monat des Jahres Die Stadt ist in Licht und Farbe getaucht. Darüber hinaus findet in diesem Monat der beliebte Maystick-Wettbewerb statt, und mehrere Privathäuser öffnen ihre Terrassen für die Öffentlichkeit, voller Blumen, Details und akribischer Aufmerksamkeit für alle, die vorbeikommen.

Die weltberühmte Moschee-Kathedrale wird dich sprachlos machenBummeln Sie durch das jüdische Viertel, probieren Sie Tapas in den Tavernen und entdecken Sie einige der verborgenen Juwelen der Stadt, wie den Viana-Palast und die Alcazar-Gärten. Es ist eine wahre Freude. Eine entspannte Stadt mit jahrhundertealter Geschichte und einem vielfältigen kulturellen Mix, der Sie nicht enttäuschen wird.

Sevilla

Sevilla Es ist ein wunderbares Reiseziel zu dieser Jahreszeit für die Aprilmesse, eine der andalusischen Messen, die bis zum Frühjahr dauert. Viele Touristen wählen die andalusische Hauptstadt für ihren Frühlingsurlaub wegen der Blumen, die ihre Straßen schmücken festliche Atmosphäre der Menschen und die Schönheit der Region.

Besuchen Flamenco-Shows in Sevilla Es ist eine der wesentlichen Aktivitäten, zusammen mit einem Spaziergang durch die Denkmäler, einer Fahrt mit einer Pferdekutsche und einer Verkostung der lokalen Gastronomie. In wenigen Tagen können Sie alles über die Stadt erfahren. Ein Wochenendtrip nach Sevilla im Frühjahr wird Sie in die Stadt verlieben und Sie werden zu jeder Jahreszeit zurückkehren wollen.

Jetzt wissen Sie, welche spanischen Städte Sie besuchen müssen. Wo wirst du deinen Roadtrip beginnen? Denken Sie daran, dass Sie sich an die Regeln des Ausnahmezustands Covid-19 anpassen müssen. Informieren Sie sich über die Regeln jeder Community und genießen Sie die Reise.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*