Dinge, die Sie im Sommer in Galizien tun müssen

Cies Inseln

Galizien hat sich im Laufe der Zeit zu einem der gefragtesten Reiseziele in ganz Spanien entwickelt. Es hat viele Dinge zu bieten, von seiner Gastronomie bis zu seinen endlosen Partys, seinen unglaublichen Landschaften und seinen paradiesischen Stränden. Da wir gerne Auswahlen und Listen treffen, geben wir Ihnen eine Reihe von Dinge, die Sie im Sommer in Galizien tun müssen.

Galizien im Sommer hat alle Arten von Unterhaltungenund Touristen genießen zweifellos jede Minute ihres Besuchs, egal wo sie bleiben. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, Strand oder Berg, Stadt oder Land, mit der Familie oder einer Gruppe von Freunden, um Spaß zu haben. Für alle ist dies eine Auswahl von Dingen, die sie diesen Sommer in Galizien unternehmen können.

Gehe zu den Stadtfesten

Stadtfeste

Wenn es etwas gibt, das im Sommer in Galizien gemacht wird, dann ist es das gehe von Party zu Party, aber wir beziehen uns auf die typischen Stadtfeste. In jeder kleinen Stadt gibt es ihre eigenen Partys, und jedes ist etwas Besonderes für seine Bewohner, sodass wir immer eine tolle Atmosphäre und viel Spaß finden. Diese typischen Stadtfeste in jeder Ecke Galiziens zu erleben, ist eine großartige Idee für einen Urlaub.

Gehen Sie zu einer gastronomischen Party

Gastronomisches Fest

So wie es Dorffeste gibt, finden wir die tolle Essenspartys. Die Gastronomie Galiziens ist weltweit anerkannt und verdient deshalb einen Besuch bei einem dieser Festivals. Feste, die Meeresfrüchte, Fleisch oder die speziellsten Produkte wie Padrón Peppers hervorheben.

Besuchen Sie Galifornia auf den Cíes-Inseln

Rhodes Beach

Das Bild von Galifornia kommt uns allen bereits bekannt vor, und es ist so, dass diese Länder viel mit Kalifornien zu tun haben. Unglaubliche Strände, wunderschöne Landschaften und ein großartiger Sommer zum Surfen oder für paradiesische Strände wie den in Rodas auf den Cíes-Inseln. Dazu müssen wir eine Fähre im Hafen von Vigo, Baiona oder Cangas nehmen und die Seereise genießen, bis wir diese herrlichen Inseln erreichen. Wir versichern Ihnen das Gefühl, sich irgendwo in der Karibik oder in Kalifornien zu befinden.

Besuchen Sie die Kathedrale von Santiago

Kathedrale von Santiago

Im Sommer können Sie einen Besuch in der Hauptstadt nicht verpassen. Die Kathedrale von Santiago ist voller Touristen, vor allem mit den Feierlichkeiten der Santiago Apóstol am 25. Juli. Es wird Warteschlangen geben, aber auch eine gute Atmosphäre in den Straßen der Altstadt, und wenn wir bleiben, können wir in der Nacht des 24. die Feuer an der Fassade der Kathedrale sehen.

Essen Sie eine Meeresfrüchteplatte

mariscada

Obwohl wir über gastronomische Partys sprechen, darf einer dieser Tage nicht versäumt werden, in ein Restaurant zu gehen, das von jemandem empfohlen wird, der in der Gegend lebt Probieren Sie eine dieser Meeresfrüchteplatten. Ein weiterer Vorschlag ist, in den Furanchos zu essen, Einrichtungen, in denen die Menschen viel essen und den Wein trinken, der von der Ernte des Vorjahres übrig geblieben ist. Früher waren sie illegal, aber heutzutage sind sie normalerweise normale Restaurants, aber mit einem Hauch von Furancho, mit viel Essen und erschwinglichen Preisen.

Sehen Sie das Ende der Welt

Finisterre

Damit meinen wir nicht, dass die Welt untergeht, sondern dass die Römer glaubten, dass die Die Welt endete in FinisterreDeshalb wird es bei unserer Ankunft so sein, als wären wir am Ende der Welt, oder zumindest wurde das vorher gedacht. Es ist eine Art, sich vorzustellen, was die Römer fühlten, als sie in diesem Land ankamen und den riesigen Ozean sahen.

Probieren Sie die Queimada und den Kaffeelikör

Queimada

die Herkunft dieses galizischen Getränks Sie sind sich nicht klar über die Queimada, aber dass sie sehr beliebt ist und dazu dient, böse Geister zu vertreiben, die jeder bereits kennt. Es wird in Begleitung eines sehr beliebten Zaubers zubereitet und besteht hauptsächlich aus Brandy und Zucker sowie einigen anderen Zutaten wie Kaffeebohnen oder Zitronenschalen und Apfelstücken. Geh nicht ohne es zu versuchen. Der Kaffeelikör ist ein weiteres typisches Getränk, das ebenfalls stark ist, aus Brandy hergestellt und in Form von Shots eingenommen wird.

Verbringen Sie ein paar Tage im ländlichen Galizien

Galizisch ländlich

Galizien hat viele schöne ländliche Gebiete, in denen man bleiben und sich ausruhen kann. Wenn wir nur an den Strand denken, werden wir einen der großen Reize dieses Landes vermissen, das seine ländliche Gegend ist. Die Ruhe, die ländliche Hotels Mit solch einem typischen Stil in Steinhäusern, den angenehmen Menschen in kleinen Städten und den interessanten Landschaften, die es gibt, sind sie unerlässlich.

Sich auf Messen verkleiden

Festa da Istoria

Im Sommer vermehren sich immer mehr Messen aller Art. Wir haben mehrere Parteien, die wesentlich geworden sind und in denen wir uns verkleiden können, wenn uns das amüsiert. Das Mittelalterliche Messe von Noia, die Messe in Pontevedra, die Arde Lucus in Lugo oder die Messe von Istoria in Ribadavia sind einige der Beispiele, und sicherlich werden wir viele andere finden.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*