Dinge zu sehen und zu tun in Ägypten (II)

Sphinx

Wenn wir neulich an der Hauptstraße angehalten haben Denkmäler und Tempel von ÄgyptenWie die berühmten Pyramiden von Gizeh, der Tempel von Karnak oder der Tempel von Abu Simbel berührt es heute etwas mehr Abwechslung. In Ägypten können wir die Hauptattraktionen auf einer kurzen Reise sehen, so dass wir bei den vorherigen Besuchen genug haben würden, da sie die wichtigsten sind. Wenn Sie jedoch mehr Zeit haben, könnten Sie an diesen anderen Besuchen interessiert sein.

Von kleineren, aber ebenso schönen Tempeln wie Kom Ombo bis hin zu einem Besuch der bekannten nubischen Stadt, in der sich die schönsten Menschen Ägyptens befinden, um ein wenig über ihre Bräuche zu lernen. Zweifellos Ägypten ist voller Überraschungen das geht über die Pyramiden von Gizeh hinaus.

Die Sphinx

Sphinx

Es wird gesagt, dass es viele Geheimnisse über die Sphinx gibt, da angenommen wird, dass das Gesicht das des Pharao Khafre ist, aber es ist nicht sicher bekannt. Diese Statue wurde aus einem Kalksteinhügel gefertigt, auf dem die Figur der Sphinx gemeißelt war. Seine Höhe beträgt zwanzig Meter, und ohne Zweifel ist es einer der wichtigsten Besuche, wenn wir die Pyramiden besichtigen, da es sich daneben befindet. Das Sphinx symbolisiert die Idee von Stärke und Kraftmit einem Wesen, das einen menschlichen Kopf und einen Löwenkörper hat, eine Art, die Pharaonen darzustellen.

Kom Ombo Tempel

Kom Ombo Tempel

Der Tempel von Kom Ombo ist nicht so beeindruckend oder wichtig wie der von Karnak und Luxor, aber es ist sicherlich ein wunderschöner Tempel. Es befindet sich am Ufer des Nils, also ist es wahrscheinlich auf unserer Besuchsroute und wir können es genießen. Das Merkwürdigste an diesem Tempel ist, dass wir darin den besuchen können Hator-Kapelle, wo einige gut erhaltene Krokodilmumien erhalten sind, ist aufgrund der Göttlichkeit des Tempels Sobek, ein Gott, der den Kopf eines Krokodils und den menschlichen Körper hatte. Es wird normalerweise in der Abenddämmerung besucht, weil es wie viele andere Tempel nachts beleuchtet ist, so dass es wirklich schön ist, es so zu sehen. Darüber hinaus können wir auf dem Weg zum Schiff während des Besuchs auch einige Souvenirstände genießen.

Kolosse von Memnon

Kolosse von Memnon

Die Kolosse von Memnon sind zwei riesige Statuen, die nicht ganz gut erhalten sind, aber die Überreste der Grabtempel von Amenophis III. Diese Kolosse befanden sich am Eingang des Tempels und sind 18 Meter hoch und bestehen aus Felsblöcken. Viele Jahre lang gab es ein merkwürdiges Phänomen, das nach seiner Wiederherstellung nicht mehr auftritt, und das heißt, als die Sonne aufging, gab einer der Kolosse ein Geräusch von sich. Dieses Geräusch wurde durch einen Riss verursacht, der nach einem Erdbeben in den Felsen auftrat, und der mit der Hitze der Sonne dazu führte, dass der Felsen dieses Geräusch ausstrahlte. Dies führte dazu, dass hinter diesem Koloss viele Legenden auftauchten.

Schnorcheln Sie in Sharm el Sheikh

Schnorchel

Im Küste des Roten Meeres Wir werden ein weiteres schönes Urlaubsziel finden, jenseits von Kairo. In Sharm-el-Sheikh haben wir einen Ort zum Schnorcheln für Fans dieses Sports und ein Urlaubsgebiet, um das Meer zu genießen. Es ist tatsächlich eines der beliebtesten Tauchziele der Welt für seinen natürlichen Reichtum. Wenn wir aber auch länger als einen Tag bleiben, ist es ratsam, die lebhafte Gegend von Naama Bay zu besuchen, wo wir Bars und Geschäfte genießen können, die in der Abenddämmerung geöffnet sind, und einen Ort, an dem es viele Touristen gibt.

Einkaufen in Ägypten

Papyri

Etwas, das nicht fehlen darf und sollte, wenn wir in den Urlaub nach Ägypten fahren, wird einkaufen. In Kairo können wir den riesigen Markt genießen und typische Produkte und alle möglichen Dinge sehen, die wir mitnehmen möchten. Wenn es etwas Typisches gibt, dann Papyri, von denen Sie viele in vielen Geschäften finden, da sie es sind Bestseller-Souvenirs. Es gibt bessere oder schlechtere Qualität, und Sie können sogar zu den Orten gehen, an denen sie hergestellt wurden, um mehr über diese Technik zu erfahren. Auf der anderen Seite, wenn Sie wissen, wie man es trägt, ist auch eine Shisha oder Shisha mit aromatisiertem Tabak ein guter Kauf. Andere Dinge, die Touristen normalerweise mitnehmen, sind Djellaba und typische leichte Baumwollkleidung sowie Patronen, die Anhänger sind, auf die sie unseren Namen setzen.

Besuch des nubischen Dorfes

Nubische Leute

Einer der Besuche, die normalerweise in Reisebüros arrangiert werden, ist die Besichtigung der nubischen Stadt Assuan. Es ist in der Regel mit der Fähre zu erreichen, in a den Nil entlang gehenwie es auf einer Insel liegt. Bei der Ankunft finden wir viele Straßenverkäufer mit typischen Produkten und einige schöne weiße Häuser, die normalerweise mit Farben dekoriert sind. Normalerweise nehmen sie Touristen mit, um ein Haus zu besuchen, sich ein Henna-Tattoo zu holen und seine Leute kennenzulernen, und genießen auch einige der Geschichten dieser Leute.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1.   essenza sagte

    Der Bericht war sehr gut, aber ich dachte, dass Reisen nach Ägypten von Reisebüros aufgrund der heiklen Situation und der damit verbundenen Gefahr nicht empfohlen werden. Sind Sie immer noch in dieser Situation oder hat sich dies geändert?