Dinge zu sehen und zu tun in Hamburg

Hamburg

Hamburg ist eine eigenartige Stadt zweitbevölkerungsreichste in Deutschland und das grünste von allen. Es hat einen großen Hafen und ist seit vielen Jahrhunderten eine Stadt, die mit dem Handel verbunden ist, obwohl es kein Meer gibt, sondern einen schönen See, der auch Touristen viel bietet. Eine schöne und ruhige Stadt, in der es viel zu sehen und zu tun gibt.

Wir sprechen von einer deutschen Stadt, die nicht die beliebteste ist, aber viele interessante Orte für Touristen bietet. Es gibt so viele Grünflächen, dass es die grünste Stadt Deutschlands ist. Es gibt viel mehr zu sehen, Museen, Freizeitbereiche, Märkte und Denkmäler. Also beachte alles wesentliche Besuche in Hamburg.

Rathausplatz

Rathausplatz

Jede Stadt hat ihre bekanntesten Orte, und der Rathausplatz ist dieser Ort in Hamburg. Das Rathaus hat eine schöne Neorenaissance-Fassadeund es ist ein Gebäude aus dem XNUMX. Jahrhundert, als die Stadt ihren wirtschaftlichen Höhepunkt erreichte. Es ist ein emblematisches und wirklich großes Gebäude, das heute mehrere Verwendungszwecke hat, von einem Ort, an dem Politik betrieben wird, bis zu einem Ausstellungsraum.

Kunsthalle Kunstmuseum

Kunsthalle

Dies begann als einfaches Museum für lokale Künstler, um ihre Werke zu zeigen, aber heute ist es wichtig internationales Kunstmuseumund ein Muss für Kunstliebhaber. Im Inneren sind Werke von Degas, Toulouse-Lautrec, Renoir, Gauguin oder Manet zu sehen, was es zu einem international bekannten Veranstaltungsort macht.

Bootsfahrt auf dem Alstersee

Alstersee

Der Alster River, der durch die Stadt fließt, führte zur Schaffung der beiden Binnenseen, die unter dem Gattungsnamen Alster Lake bekannt sind. Wenn Sie nach Hamburg fahren, genießen Sie auch den Hafen und den See, sodass wir immer eines der Touristenboote in der Stadt nehmen können Steg im lebhaften Jungfernstieg den See in Richtung der luxuriösesten Gegenden der Stadt zu bereisen. Eine schöne und ruhige Bootsfahrt in einer Stadt, die kein Meer hat oder es braucht.

Einkaufen am Jungfernstieg

Jungfernsteig

Wenn wir einer von denen sind, die immer in allen Destinationen einkaufen müssen, gibt es in jeder Stadt immer einen Bereich, der diesem Thema gewidmet ist. In Hamburg ist es der Jungfernstieg, ein Stadtteil, in dem es bis zu zehn Einkaufszentren gibt, und der auch ist in der Altstadt, ein Ort voller wunderschöner Gebäude, perfekt zum Spazierengehen und Einkaufen.

Getränke an der Reeperbahn

Reeperbahn

Dies ist eine Straße des Nachtlebens Inbegriff eines Ortes zum Feiern. Darin finden wir viele Lichter und Orte, denn hier gibt es nicht nur Pubs und Bars, sondern auch Sexshops und völlig legale Bordelle. Darüber hinaus ist dies die Straße, in der die Beatles an vielen Orten spielten, um sich in ihren frühen Tagen bekannt zu machen. Es befindet sich im Viertel St. Pauli und es ist unmöglich, mit all den Lichtern und Farben, die uns anrufen, vorbeizukommen.

Planten un Blomen Park

Pflanzen Sie ein Blomen

Hamburg gilt als eine der grünsten Städte Deutschlands, und es gibt sicherlich viele Naturräume, in denen Sie sich nach so vielen Besuchen und Partys ein wenig ausruhen können. Der Park Planten un Blomen, genau in der Mitte, ist der grüne Lunge der Stadtund der ideale Ort, um zu entkommen und Ihre Spaziergänge und den Botanischen Garten im Inneren zu genießen. Im Park gibt es auch Springbrunnen oder Bereiche zum Skaten.

Besuchen Sie den Fischmarkt

Fischmarkt

Sonntags um acht Uhr morgens passiert eines der lebhaftesten Dinge, die wir in der Stadt Hamburg sehen können. Es geht um die Fischauktion am Fischmarkt, der älteste Fischmarkt der Stadt, der seit dem XNUMX. Jahrhundert stattfindet. Obwohl wir früh aufstehen müssen, wird gesagt, dass es eine wirklich lustige und dynamische Show ist. Die Auktion ist das erste Mal am Morgen, aber es gibt noch viel mehr zu tun, da es Live-Gruppen und viele weitere Stände gibt, an denen Sie eine Vielzahl von Gegenständen finden können. Viele Menschen aus der Stadt versammeln sich hier am Sonntagmorgen.

Sehen Sie das Miniatur-Wunderland Museum

Miniatur

Wenn Sie einer von denen sind, die Miniaturen lieben und diese kleinen Darstellungen der Welt sehen, müssen Sie das große Miniatur-Wunderland-Museum sehen. Ist riesige Ausstellung Es beeindruckt alle, und es geht nicht nur um ein paar Miniaturen, sondern um eine ganze Welt in Miniatur für uns allein, die jedes kleine Detail genießt, denn dieses Museum hat viele Details. Die Route umfasst mehr als tausend Quadratmeter, auf denen Darstellungen der Alpen, Gewerbegebiete, Städte und sogar eines Flughafens zu finden sind. Das Überraschende ist, dass diese Welt fünfzehn Minuten am Tag startet und wir zum Beispiel sehen können, wie die Flugzeuge abheben.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*