Eine Hochzeitsreise für jede Jahreszeit

Die Flitterwochen sind die einzigartige und unwiederholbare Reise, die die frisch verheirateten Paare nach der Hochzeit zu einem hauptsächlich exotischen Reiseziel unternehmen, wo sie einige Tage lang ein wahres Paradies auf Erden genießen können. Normalerweise bevorzugen Braut und Bräutigam diese Reise bei gutem Wetter nach der Hochzeit, die größtenteils zwischen Mai und Oktober stattfindet.

Das für die Flitterwochen gewählte Ziel kann nicht nur vom Geschmack des Paares bestimmt werden. Um meteorologische Überraschungen (Monsun oder Regenzeit und Winterkälte in der südlichen Hemisphäre) zu vermeiden, müssen Braut und Bräutigam das Ziel unter Berücksichtigung des Hochzeitsdatums auswählen, da das Abenteuer normalerweise nach einigen Tagen beginnt.

Wenn Sie in Ihre Hochzeitsvorbereitungen vertieft sind und Informationen zur Organisation Ihrer Flitterwochen suchen, empfehlen wir Ihnen, den folgenden Beitrag zu lesen, da wir über die idealen Reiseziele für jede Jahreszeit sprechen.

Sommer: Indonesien, Ozeanien und Afrika

Indonesien

Die meisten Paare gehen in den heißen Monaten des Jahres durch den Altar, also mögen Länder Botswana, Indonesien, Mosambik, Australien, Tansania, Fixed, Samoa und Polynesien sind aufgrund der milden Temperaturen und der Abwesenheit von Regen von Juni bis Oktober Top-Reiseziele. 

Zum Beispiel sind die Inseln der Südsee und Indonesiens im Winter, so dass es nicht übermäßig heiß ist und es keinen Regen gibt. Es ist auch eine gute Zeit für eine Safari in Afrika. In diesen Monaten regnet es in Ländern wie Mosambik, Botswana oder Tansania nicht und das Fehlen von Niederschlägen führt dazu, dass sich die Wildtiere in permanenten Wassergebieten konzentrieren und es einfacher ist, sie zu betrachten. Schließlich befinden sich die Fidschi-Inseln in der Trockenzeit, sodass das Klima mild ist und das Risiko tropischer Wirbelstürme und Regenfälle geringer ist. Darüber hinaus ist es ein Paradies mit kristallklarem Wasser und weißem Sand.

Herbst: Vietnam und Indien

Taj Mahal im Profil

Da Indien ein großes Land ist, gibt es keine perfekte Zeit, um sein gesamtes Territorium zu besuchen, aber wir könnten sagen, dass am Ende des Herbstes der Monsun vorbei ist und die Temperaturen angenehmer sind. Es ist eines der gefragtesten Ziele während der Flitterwochen, um die Magie seiner Paläste, den Kontrast zwischen den Kulturen, seine reiche Gastronomie und die Schönheit seiner Landschaften zu erleben.

Ein guter Zeitpunkt, um Vietnam kennenzulernen, ist von Anfang Herbst bis April. Ein charmantes Land, das durch sein umfangreiches Naturerbe, seine erstklassige Gastronomie und seine tief verwurzelten Traditionen glänzt.

 

Winter: Lateinamerika, Malediven und Kenia

Resort auf den Malediven

Die beste Jahreszeit, um die Malediven zu genießen, ist der Winter, insbesondere von Dezember bis Mai. Die üblichen 28 Grad und die Traumstrände machen dieses Land zum idealen Ort, um sich nach der Hochzeit auszuruhen und die Sonne zu genießen.

Für abenteuerlustige Paare können drei sehr interessante Ziele Kenia, Chile und Costa Rica sein. Dieses afrikanische Land ist ein guter Ort für diejenigen, die sich für den Winter entschieden haben, um zu heiraten, und ein wahrer Magnet für diejenigen, die auf ihren Flitterwochen eine Kombination aus Exotik und Abenteuer suchen. Einige der unvergesslichsten Aktivitäten, die hier durchgeführt werden können, sind der Aufenthalt in einer der Swahili-Hütten auf der Insel Lamu, die Besichtigung der Täler und wilden Wälder, das Schlafen unter dem Sternenhimmel in einer Hütte in einem Baum oder eine Safari, um die Natur zu erkunden Heiligtümer des Landes.

Chile ist ein spektakuläres Land, in dem das Brautpaar eine sehr kontrastreiche Natur zwischen den unglaublichen Anden, den südlichen Gletschern und der nördlichen Wüste findet. Einige der spektakulärsten Orte, die Sie während der Flitterwochen in Chile besuchen können, sind die Atacama-Wüste, die Osterinsel, Viña del Mar, Puerto Varas oder die Hauptstadt Santiago de Chile.

Januar bis Juni ist auch eine gute Zeit, um Costa Rica, das sicherste Land Mittelamerikas, zu entdecken. Die Trockenzeit ist die beste Zeit, um sein gesamtes Territorium zu bereisen und sich von den Stränden und den exotischen Dschungeln verführen zu lassen.

 

Der natürliche Reichtum Costa Ricas ist eine der Hauptattraktionen für Liebhaber des Ökotourismus. Das Land ist vom warmen und sauberen Wasser der Karibik im Osten und des Pazifischen Ozeans im Westen gebadet und voller wunderschöner Orte, an denen Sie die Natur in ihrer reinsten Form genießen können.

Frühling: Japan

Reisen Sie 2016 zum Berg Fuji

Von März bis Mai und besonders im April ist eine wunderbare Zeit, um Japan kennenzulernen, da die Kirschbäume zu blühen beginnen und das Land zu einem unglaublichen Garten wird. Eine einmalige Gelegenheit, die wunderschönen asiatischen Gärten zu besuchen oder in den heißen Quellen zu entspannen.

Da Japan kein sehr großes Land ist, ist es einfach, einen Tag voller Einkäufe und Stadtbesuche zu kombinieren, um in die Hektik japanischer Großstädte einzutauchen und einen Tag mit Ausflügen und Besuchen der Naturparks und ländlichen Gebiete zu verbringen.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*