Handgepäck in Flugzeugen, was Sie wissen müssen

Handgepäck

Handgepäck ist etwas, an das sich viele von uns wenden, um auf kurzen Reisen Komfort zu bieten. Es hat seine Vorteile und ermöglicht es uns, zusätzliche Kosten auf Flügen zu vermeiden. Mit der Ankunft der Billigflüge Es wurde zur Gewohnheit, Handgepäck zu benutzen, obwohl jeder weiß, dass es seine Einschränkungen und Besonderheiten hat.

Jedes Unternehmen legt bestimmte Regeln für die Handgepäck Was wir wissen sollten, bevor wir ins Flugzeug steigen, um unerwünschte Überraschungen zu vermeiden. Auf Billigflügen möchte fast jeder Handgepäck tragen, aber das ist nicht immer möglich.

Warum nur Handgepäck tragen

Wenn die Reise, die wir machen werden, lang ist, wird uns das Handgepäck mit seinen reduzierten Maßen sicherlich nicht erreichen, also müssen wir uns damit zufrieden geben einchecken, anstehen und warten um unseren Koffer auf dem Laufband zu sehen, wenn wir aus dem Flugzeug steigen. Wenn die Reise jedoch kurz ist, können wir unsere Sachen problemlos im Handgepäck tragen. In diesem Fall haben wir den Vorteil, dass der Koffer mit uns geht und niemals verloren geht, was beim Einchecken häufig vorkommt. Bei vielen Flügen ist das Einchecken mit zusätzlichen Kosten verbunden, insbesondere wenn es sich um kostengünstige Flüge handelt. In diesen Fällen ist es auch eine Ersparnis, Handgepäck mitzunehmen. Eine andere Sache, die wir sparen werden, ist Zeit, da wir nicht anstehen müssen, um einzuchecken und darauf zu warten, dass unser Koffer am Gürtel ankommt.

Handgepäckmaßnahmen

Im Allgemeinen haben alle Unternehmen ähnliche Maßnahmen, wenn wir Handgepäck tragen dürfen damit wir nicht verrückt werden, wenn wir für jeden Anlass Koffer kaufen. Sie können um einige Zentimeter und im Gewicht variieren, sind aber im Allgemeinen ziemlich ähnlich. Fast alle Unternehmen erlauben das Tragen des Koffers und eines anderen Gepäckstücks, das ebenfalls spezielle Maßnahmen enthält, damit die Leute dieses zweite Gepäck nicht übertreiben. Diese Maßnahmen können sich ändern. Es ist daher besser, dies im Voraus zu überprüfen, indem Sie die Website des Unternehmens aufrufen, mit dem wir reisen, um sicherzustellen, dass die Maßnahmen noch in Kraft sind. Wenn wir mehrere Flüge mit verschiedenen Unternehmen haben, müssen wir auch jedes von ihnen überprüfen, da ihre Anforderungen unterschiedlich sein können. Im Allgemeinen sind dies die Messungen des Handgepäcks einiger der bekanntesten Unternehmen, die in unserem Land tätig sind.

  • Air Europa: 1 Beutel mit 55 x 35 x 25 cm (10 kg) + 1 Beutel mit 35 + 20 + 30 cm.
  • Air France: 1 Packung mit 55 x 35 x 25 cm + 1 Packung mit 40 x 30 x 15 cm (maximal 12 kg)
  • Alitalia: 1 Packung mit 55 x 35 x 25 cm (8 kg) + 1 kleine Packung (nicht spezifiziert).
  • American Airlines: 1 Paket mit 56 x 36 x 23 + 1 Paket mit 45 x 35 x 20 cm.
  • British Airways: 1 Packung mit 56 x 45 x 25 cm + 1 Packung mit 40 x 30 x 15 cm.
  • EasyJet: 1 Beutel mit 56 x 45 x 25 + 1 Beutel mit 45 x 36 x 20 cm.
  • Iberia: 1 Packung mit 56 x 45 x 25 cm + 1 kleine Packung (nicht spezifiziert).
  • Lufthansa: 1 Packung mit 55 x 40 x 23 cm (8 kg) + 1 Packung mit 30 x 40 x 10 cm.
  • Qatar Airways: 1 Packung mit 50 x 37 x 25 cm (7 kg) + 1 kleine Packung (nicht spezifiziert).
  • Turkish Airlines: 1 Paket von 55 x 40 x 23 cm (8 kg) + 1 kleines Paket (nicht spezifiziert).

Änderungen an Ryanair

Ryanair war eines der Unternehmen, das im Bereich Handgepäck am meisten Innovationen hervorgebracht hat. Wir haben alle angefangen, diese Übung mit ihnen zu machen, aber die Dinge haben sich in letzter Zeit geändert. Für diejenigen, die sich verlaufen haben, ist es wichtig, dies zu berücksichtigen Sie haben nicht mehr die gleichen Regeln wie zuvor. Zunächst konnte man den Koffer nur mit den erforderlichen Maßnahmen tragen. Später durften sie ein kleines Paket zusammen mit dem Koffer einbauen. Ab Januar 2018 änderten sich die Regeln. Jetzt können Sie ein kleines Paket mitnehmen, speziell 35 x 20 x 20 cm. Der Koffer, der vorher bei uns war, wird ohne zusätzliche Kosten in den Keller gesenkt. Dies bedeutet, dass Sie nicht einchecken müssen, sondern warten müssen, bis es den Gürtel passiert, wenn es sein Ziel erreicht. Es hat seine Nachteile und Vorteile. Einerseits müssen wir den Koffer nicht tragen und nach oben hochladen. Andererseits werden wir nicht in der Lage sein, sehr fragile Dinge hinein zu bringen, weil wir bereits wissen, dass die Behandlung, die sie erhalten, nicht heikel ist. Die Geschwindigkeit, mit der Sie aus dem Flugzeug steigen, wird durch die Verzögerung beim Aufheben der Koffer am Gürtel ausgeglichen.

Gegenstände, die nicht getragen werden können

Zusätzlich zu den Messungen müssen wir die lange Liste von Gegenständen berücksichtigen, die niemals im Handgepäck getragen werden können. Von Messern, auch wenn sie ein Souvenir sind, bis Flüssigkeiten in großen Flaschen, Werkzeugen oder Chemikalien. Wir werden sehen, dass je nach Flughafen und dem Moment, in dem die Kontrollen höher oder niedriger sind, aber um uns gesund zu heilen, ist es besser, alles zu überprüfen, was wir nicht tragen können, und die Regeln einzuhalten.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*