Strände von Korsika

Strände von Korsika

Korsika ist eine wunderschöne Insel welches Teil der Überseegebiete der Französischen Republik ist. Auf dieser Insel können Sie eine großartige Urlaubszeit genießen, da es entlang der Küste unglaubliche Sandgebiete gibt.

Wir werden über das reden besten Strände in Korsika, diese tollen Sandbänke, die wir während eines Urlaubs auf der Insel sehen können. Viele von ihnen sind idyllisch und überraschend, also zögern Sie nicht, sie alle zu besuchen.

Rondinara

Rondinara Beach

Dies ist einer der Strände, die selbst in ganz Europa zu den schönsten zählen. Dieser Strand ist einer der bekanntesten und beliebtesten. Tatsächlich ist es im Sommer üblich, eine große Anzahl von Yachten in seinen Gewässern zu sehen. Es hat die perfekten Eigenschaften, um ein Familienstrand zu sein, da es Hufeisenform macht es das ruhigste Wasser. Es hat auch eine geringe Tiefe, was es ideal für das Tragen von kleinen Kindern macht. Dieser Strand ist bei Einheimischen besser bekannt als bei Touristen, daher ist er nicht überfüllt.

Petite Sperone

Petite Sperone

Dieser Strand auf Korsika befindet sich an der Bonifacio Bevölkerung, eine Stadt mit herrlichem Blick auf das Mittelmeer und einem unglaublichen Strand, um den Sommer zu verbringen. Dieser Strand ist eine wunderschöne und charmante Bucht mit feinem goldenen Sand und wunderbarem kristallklarem Wasser. In der Nähe dieses Strandes gibt es auch den Grand Sperone Strand und einen Golfplatz. Dies ist ein idealer Strand zum Tauchen und für Familien.

Palombaggia

Palombaggia Beach

Das Hotel liegt südlich von Porto-Vecchio Wir finden einen Strand, der von einem anderen exotischeren Ort wie Brasilien oder sogar Carible stammt. Palombaggia ist hinter einem Wald versteckt und deshalb können die Fotos an diesem Ort spektakulär sein. Die Kiefern, die den Strand umgeben und Schatten bieten, verleihen ihm einen idyllischen und sehr friedlichen Aspekt. Darüber hinaus ist es ein ruhiger Strand mit geringer Tiefe, in dem das Wasser völlig kristallklar wird.

Saleccia

Saleccia Beach

Saleccia ist ein Strand, der nicht sehr überfüllt ist, weil es nicht gerade einfach ist, dorthin zu gelangen. Auf der einen Seite kann mit der Yacht erreicht werden, etwas, das üblich ist, aber es kann auch erreicht werden, indem man ein etwas verlassenes Gebiet zu Fuß passiert. Aus diesem Grund ist es möglicherweise nicht der am besten geeignete Strand für Kinder oder ältere Menschen. Es ist ein wunderschöner weißer Sandstrand mit Pinien, einer Lagune und wenigen Menschen. Eine seiner Besonderheiten ist, dass es am Strand manchmal möglich ist, Kühe zu finden, die ruhig im Sand sitzen. Es besteht kein Grund zur Sorge, da sie völlig zahm sind.

Barcaggio

Barcaggio Beach

Wir treffen einen anderen wilder Strand auf der Insel Korsika, diesmal im Norden von Cap Corse. Dieses sandige Gebiet hat einige Dünen, ein Phänomen, das auf der Insel nicht sehr verbreitet ist, und es hat auch wunderbaren feinen Sand. Der Strand liegt in der Nähe des Fischereihafens von Barcaggio und verfügt über einen Kilometer Sand zum Sonnenbaden. Darüber hinaus können Sie an diesem schönen Strand auch Kühe sehen und er befindet sich in einem Naturschutzgebiet, obwohl sein Zugang recht einfach ist.

Tamaricciu

Tamaricciu Beach

Südlich von Porto-Vecchio finden wir einen weiteren Strand, an dem wir uns in einem Urlaub auf Korsika verlieren können. An diesem Strand können Sie genießen Sie eine wunderbare Vegetation in dem man sich vor der Sonne schützen kann. Darüber hinaus hat es überall am Strand eigenartige Felsen, was ihm ein völlig einzigartiges Aussehen verleiht. Um dieses ruhige Sandgebiet herum gibt es einige Felder, auf denen Esel zu sehen sind.

Santa Giulia

Santa Giulia Beach

Dieser Strand gehört auch zum Strand von Porto-Vecchio. Dieser Strand hat etwas mehr Wohlstand als andere, da er viele Dienstleistungen bietet. Aber trotz allem hat es nicht den Charme des natürlichen Raums verloren, etwas Schwieriges auf einer Insel wie Korsika. An diesem Strand finden wir eine exklusiver Bereich zum sicheren Baden von Kindern. Es hat auch einen schönen Pier und Orte für Aktivitäten wie Schnorcheln oder Kajakfahren. Es ist ein lustiger Strand, obwohl er sicherlich mehr Menschen als andere hat.

D'Arone Beach

Darone Beach

Dieser Strand befindet sich zu Fuß von der Bucht von Porto, einer der schönsten auf der Insel. Es ist ein weiterer Strand, der wild aussieht, abseits von überfüllten Orten, obwohl es auf Korsika einige Strände wie diesen gibt, an denen man ruhig sein kann.

Cupabia

Cupabia Beach

Dieses sandige Gebiet liegt zwischen den Gemeinden Porto-Pollo und Coti-Chivari. Dieser Strand ist in mehrere Abschnitte unterteilt, mit einem zentraler Strand und andere kleinere Buchten auf beiden Seiten. Am Strand gibt es einen Campingplatz und auch eine kleine Strandbar, so dass es trotz seiner Unberührtheit einige Dienstleistungen gibt. An diesem Strand gibt es einige Wellen, so dass es normalerweise von denen besucht wird, die gerne surfen. Gerade wegen dieser Schwellung ist es für kleine Kinder nicht so geeignet.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*