Mount Rushmore

Viele Postkarten von USA sind für das Kino bekannt geworden und heute fügen wir der Liste eine weitere hinzu: die Mount Rushmore. Der Berg mit den darauf geschnitzten Gesichtern! Sicher erinnern Sie sich an ihn aus einem Film, aber Sie wissen nicht, wer sie sind, oder Sie erinnern sich kaum daran, dass sie Präsidenten des Landes sind.

Nun, die Wahrheit ist, dass Mount Rushmore kein großartiges internationales Tourismusziel sein wird, aber es ist lokal, und einmal im Leben wird wahrscheinlich jeder Amerikaner es besuchen oder besuchen wollen. Mal sehen, was für ein Denkmal es ist.

Mount Rushmore

Eigentlich mag man denken, dass es einfach ein Berg ist, aber der Berg ist ein geworden monumentales skulpturales Ensemble und im Nationaldenkmal. In ein paar Jahren feiert es sein erstes hundertjähriges Bestehen Es wurde zwischen 1927 und 1941 geschnitzt.

Die Halterung befindet sich in South Dakota und repräsentiert die Gesichter der großen Vier Präsidenten der Vereinigten Staaten: Washington, Jefferson, Roosvelt und Lincoln. Seine Gesichter 18 Meter groß und tragen die Unterschrift des dänisch-amerikanischen Bildhauers Gutzon Borglum und sein Sohn Lincoln.

Monument erinnert an den 150. Geburtstag der Nation. Jeder Kopf ist durchschnittlich 18 Meter hoch und nur Die Nase ist sechs Meter. Die Augen sind von Ende zu Ende etwa 3 Meter hoch und um ihr ein bestimmtes Leben zu geben, haben sie eine Granitsäule in der Pupille, die 4 Zentimeter beträgt. Wenn die Sonne auf sie trifft, hat sie eine bestimmte Helligkeit und einen bestimmten Schatten.

Am Denkmal 400 Arbeiter nahmen teil und der Lehrer Borglum starb 1941, kurz bevor er das Denkmal fertigstellte. Es war also sein Sohn, der als Teenager die letzten Details gab. Fragen Sie sich, in welchen Filmen oder Fernsehserien Mount Rushmore aufgetreten ist? Gut rein Die Legende vom verlorenen Schatz 2mit Nicholas Cage, Superman II, Marsangriffe, Richie Ricón, Futurama, Family Guy...

Nur zu wissen, Die Vereinigten Staaten hatten viele Präsidenten, aber diese vier sind die wichtigsten. und sie sind diejenigen, die auf den Tickets erscheinen. Wer war? Kurz gesagt, George Washington wurde 1732 geboren und starb 1799 und leitete die amerikanische Revolution für die Unabhängigkeit von England. Thomas Jefferson wurde 1743 geboren und starb 1826 und war einer der ersten Verfasser der Unabhängigkeitserklärung und derjenige, der Louisiana aus Frankreich kaufte, um das Land größer zu machen.

Theodore Roosvelt seinerseits wurde 1828 geboren und starb 1919 und leitete zu Beginn des 1809. Jahrhunderts das Wirtschaftswachstum des Landes. Abraham Lincoln wurde 1865 geboren und starb XNUMX, er war Präsident während des Bürgerkriegs mit die Überzeugung, dass er weder einen geteilten Staat noch Sklaverei haben sollte.

Besuchen Sie den Mount Rushmore

El Monte ganzjährig geöffnet, sieben Tage die Woche, außer am 25. Dezember. Wenn das Wetter an diesem Tag gut ist, öffnen sich der Park und die Umgebung, aber das Gebäude ist geschlossen, ja. Das Denkmal und das Gebäude sind von 5 bis 9 Uhr geöffnet, das Informationszentrum ist von 8 bis 5 Uhr geöffnet, das Bildhaueratelier ist heute geschlossen und die Cafeteria ist von 8 bis 6 Uhr geöffnet. Die Beleuchtung des Mount Rushmore ist von der Dämmerung bis 9 Uhr.

Wird der Eintritt für den Besuch des Mount Rushmore bezahlt? Nicht, aber ja um den Park zu betreten. Der Ort hat einen großen Parkplatz, der unter Konzession funktioniert, so dass Sie bezahlen müssen, weil es nicht öffentlich ist. Lastwagen, Motorräder und Autos zahlen 10 USD pro Einheit. Kommerzielle Busse zahlen 50. Um den Ort zu besuchen keine Notwendigkeit zu buchen Das Parken über Nacht ist von einem Tag auf den anderen nicht gestattet.

In Bezug auf Pässe gibt es einige: Es gibt die Jahreskarte der National- und Bundesparksdas Jährlicher Militärpassdas Seniorenpass und Kinderzugangspass. Alle decken den Eingang und in einigen Fällen einen Rabatt für Camps und Touren ab, nicht das Parken.

Die Jahreszeiten, in denen es mehr Touristen gibt, sind Juni, Juli und August, September und Oktober. Ungefähr drei Millionen Menschen besuchen es pro Jahr. Das Unglückliche ist das kann nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin gelangen Es bleibt also nichts anderes übrig, als ein Auto zu mieten oder eine Tour zu machen, viel mehr, wenn wir ausländische Touristen sind.

Das Informationszentrum ist die erste Station von allen und bietet Informationen über die Funktionsweise der Website und man kann nach allem fragen. Dann gibt es das Lincoln Borglum Visitor Center unterhalb der Great Terrace. Es hat zwei Theater, ein Museum und eine Bibliothek. In jedem Raum wird ein 20-minütiger Film gezeigt und die Geschichte des Bildhauers. Im Sculptor Center hat der Künstler gearbeitet und verfügt über maßstabsgetreue Modelle des Denkmals. Im Sommer gibt es ein 15-minütiges Gespräch über Arbeiter und Techniken.

In Bezug auf die Aktivitäten, die über diese Besuche hinaus durchgeführt werden können: mit zwei Stunden zur Verfügung Die empfohlene Schaltung ist die folgende:

  • Besuchen Sie das Sculptor's Studio und hören Sie sich den 15-minütigen Vortrag an. Gehen Sie dann bei gutem Wetter durch die 422 Stufen des Präsidentenprozesses, um näher an die Skulptur heranzukommen. Schließen Sie mit einem Kaffee und Eis in der Cafeteria und kaufen Sie ein Souvenir. Mit mehr Zeit können Sie Mieten Sie den Audioguide Dazu gehören Erzählungen, Musik, Interviews, Soundeffekte und einige Originalaufnahmen der Bildhauer, Indianer und Arbeiter. Es kostet 6 Dollar.
  • Es gibt auch eine Multimedia-Tour Es kostet 8 Dollar und enthält Fotos und Videos, die Sie auf dem Bildschirm des Geräts sehen und anhören können, das Ihnen zur Verfügung gestellt wird und das wie ein iPhone oder Android-Handy funktioniert und eine GPS-Karte enthält. Wenn Sie an bestimmten Feiertagen unterwegs sind, gibt es natürlich spezielle Aktivitäten wie den Unabhängigkeitstag.
Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*