Fahren Sie durch die norwegischen Fjorde

Fjordkreuzfahrt

Machen Sie eine Norwegische Fjordkreuzfahrt Es ist eine großartige Alternative, wenn Sie wunderschöne Landschaften genießen möchten Gletscher, schneebedeckte Berge und unmögliche Wasserfälle. Aber auch, wenn Sie die Vision von erleben möchten Nordlichter oder Mitternachtssonne.

Nur wenige Reisen sind so beeindruckend wie Segeln durch die stillen Fjorde inmitten einer beeindruckenden Natur. Tatsächlich ist es einer der Favoriten für Kreuzfahrtpassagiere, die es entweder bereits getan oder geplant haben. Um Sie zu ermutigen, eine Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde zu erleben, zeigen wir Ihnen alles, was Sie über diese Art von Reise wissen müssen.

Wie lange dauert eine Kreuzfahrt dieser Klasse?

Kreuzfahrt in Bergen

Ein Kreuzfahrtschiff in Bergen, genannt das Tor zu den norwegischen Fjorden

Normalerweise dauert die Reise zwischen sieben und acht Tagen. Es ist die Mindestzeit, um diese Wunder der Natur gut kennenzulernen. Es gibt jedoch Kreuzfahrten fünf Tage. Und umgekehrt besteht die Möglichkeit Verketten Sie zwei Reiserouten, die vierzehn Reisetage vereinen.

Außerdem gibt es Kreuzfahrten, die enthalten andere nordische Häfen, zusätzlich zu den Norwegern. Zum Beispiel, Kopenhagen o Stockholm. Diese ermöglichen es Ihnen, andere schöne Hauptstädte kennenzulernen. Aber unser Rat ist, dass zumindest einer sechzig Prozent Skalen liegen in norwegischen Häfen.

Wir empfehlen auch, dass sie enthalten sind Oslo, die Hauptstadt des Landes. Fast alle diese Kreuzfahrten tun es, aber Sie sollten sich besser vergewissern. Es ist eine wunderschöne Stadt, die Ihnen, wie wir sehen werden, viel zu bieten hat.

Was sind die besten Daten für eine norwegische Fjordkreuzfahrt?

Näroyfjord

Blick auf den Fjord vom Naeroyfjord

Der perfekte Zeitpunkt für Sie, eine dieser Kreuzfahrten zu unternehmen, ist die, die von Mai bis September geht. Die Hochsaison besteht aus den Monaten von Juni, Juli und August, wenn die Temperaturen wärmer und die Tage länger sind. Dann können Sie die beeindruckendste norwegische Natur genießen. Außerdem wird die Mitternachtssonne in ihrer Pracht geschätzt der Juni 21.

Auch die Monate von Mai und September Das sind gute Daten für Ihre Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde. Die Temperaturen sind ebenso angenehm, obwohl man sich nicht zutrauen sollte. Das Wetter in diesen Gebieten ist auch instabil, sodass es innerhalb weniger Minuten abkühlen kann. Außerdem findet in diesen Monaten die Nebensaison statt, also Preise sind günstiger. Erwarten Sie jedoch keine großen Deals. Eine Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde ist teuer.

Nachdem wir Ihnen erklärt haben, wann Sie eine Kreuzfahrt dieser Art unternehmen sollten und wie lange sie dauern sollte, ist es an der Zeit, sich darauf zu konzentrieren, was Ihnen dieses wunderbare Erlebnis bietet. Nämlich, welche Fjorde und Zwischenstopps auf Ihrer Kreuzfahrt nicht fehlen dürfen.

Wichtige Fjorde auf Ihrer Kreuzfahrt

Sognefjord

Sognefjord, genannt der König der Fjorde

Der wunderbare Naturunfall des Fjords ist nichts weiter als ein von einem Gletscher geformtes Küstental in die das Meer eingedrungen ist und eine Art See geschaffen hat. Das Ergebnis ist genau genommen eine Art von Lagune umgeben von spektakulären Klippen. Einige von ihnen erreichen eine große Tiefe, die die Navigation von Kreuzfahrtschiffen ermöglicht.

Heu über tausend Fjorde vor der Südwestküste Norwegens, an der Nordseeküste. Konkret gliedern sie sich in vier Bereiche. Die erste davon ist Rogaland und beinhaltet den Anruf Preikestolen oder Preikestolen, der als einer der spektakulärsten Aussichtspunkte der Welt gilt. Das zweite ist das von Hordalandwo ist die stadt Bergenumgeben von Anrufen sieben Berge, worüber wir später sprechen werden. Der dritte Bereich ist seinerseits Sogn og Fjordane und der vierte das von More og Romsdal, mit beeindruckenden Bergen und Wasserfällen.

Aber noch wichtiger ist, dass wir mit Ihnen über die wichtigsten Fjorde sprechen, die Sie sehen müssen. Ihr König ist Sognefjord, die in der dritten Zone der genannten liegt. Und wir geben ihm diesen Titel, weil er der größte in Norwegen und danach der zweitgrößte der Welt ist die von Scoresby in Grönland. Es erstreckt sich nicht weniger als 204 Kilometer in das Innere der skandinavischen Halbinsel, in Richtung der Stadt Skjolden, schon im Jotunheimen-Nationalpark. Dieser beeindruckende Fjord hat über tausend Meter hohe Klippen und sein Meeresarm hat eine durchschnittliche Breite von fast fünf Kilometern. Die Wassertiefe erreicht im innersten Teil 1308 Meter.

Nicht weniger beeindruckend ist der Fjord von Naeroyfjord, das sich auf einer Seite des vorherigen befindet. Aber es ist viel kleiner als dieses und misst etwa siebzehn Kilometer Länge. Allerdings bietet sie dir auch wunderschöne Landschaften. Zusammen mit diesem wurde es erklärt Erbe der Fjord von Geiranger, das für seine Wasserfälle berühmt ist. Zwischen diesen, die der sieben Schwestern, die sich auf beiden Seiten des Fjords gegenüberliegen, und der des Schleiers, beeindruckend, wenn sie von der Sonne beleuchtet wird.

Schließlich ist es wichtig, dass Ihre Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde beinhaltet Storfjord, die sich in der Region befindet sunmore. Mit seinen einhundertzehn Kilometern Länge ist er der fünfte in Norwegen und zeichnet sich durch seine Inseln und seine abfallenden Küsten aus.

Hauptstädte auf einer Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde

Kreuzfahrt in Oslo

Ein Kreuzfahrtschiff in Oslo vor dem Schloss Akershus

Aber eine Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde lässt Sie nicht nur genießen wunderbare und einzigartige Landschaften. Es bietet Ihnen auch die Möglichkeit, sich zu treffen schöne Städte und Gemeinden, viele typisch für die Küste des Landes. Wir zeigen Ihnen einige davon, die auf Ihrer Reise nicht fehlen dürfen. Unter ihnen ist Oslo, wo viele dieser Kreuzfahrten abfahren, sondern auch Bergen o Alesund.

Oslo, Ausgangspunkt für Kreuzfahrten

Stauungspalast

Lagergebäude in Oslo

Die schöne Hauptstadt Norwegens wurde im XNUMX. Jahrhundert von König gegründet Harald Hardrade, obwohl es erst im XIV. Jahrhundertelang hieß es Christiania und sein großes Symbol ist der Festungsschloss Akershus. Vor etwa XNUMX Jahren erbaut, wurde es im XNUMX. Jahrhundert nach Renaissancekanonen renoviert. Derzeit fungiert es als Mausoleum für die Könige von Norwegen und auch als Wohnhaus museos: die des Widerstands und die der Streitkräfte.

Nicht weniger schön ist die Royal Palace, erbaut im XNUMX. Jahrhundert mit klassischen Linien. Im Inneren sticht das Vogelzimmer hervor, das so genannt wird, weil es Gemälde von Vögeln an den Wänden hat. Zur gleichen Zeit gehört die Lagerndes Gebäude, das das norwegische Parlament beherbergt und vorne einen großen Halbkreis hat.

Hervorzuheben ist das religiöse Erbe die Kathedralen des Erlösers und des Heiligen Olaf, das erste barocke und das zweite neugotische. Für ihren Teil, die Romanische Kirche von Gamle Aker Es ist das älteste Gebäude der Stadt, da es im XNUMX. Jahrhundert erbaut wurde, und das der Dreieinigkeit, ebenfalls neugotisch aus dem XNUMX. Jahrhundert, ist die größte in Oslo.

Was Museen betrifft, sticht es heraus die des norwegischen Volkes, mit einhundertfünfzig traditionellen Häusern und der Ziel Stabkirche, die auf das Jahr 1200 zurückgeht. Aber vielleicht die Wikingerschiff Museum y das Kon Tiki, die das Floß des berühmten Abenteurers beherbergt Thor Heyerdahl. Wertvoller sind jedoch zwei Kunstgalerien: die Munch Museum und Nationalgallerie.

Bergen, Tor zu den norwegischen Fjorden

Festung Bergenhus

die Festung Bergenhus

Hauptstadt der Provinz Hordaland, ist ein obligatorischer Zwischenstopp auf jeder Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde. Darin müssen Sie die besuchen Bryggen oder die Altstadt mit ihren typischen Holzhäusern aus dem XNUMX. Jahrhundert, die die durch Feuer zerstörten mittelalterlichen Häuser imitieren. Das älteste Gebäude der Stadt ist jedoch die Romanische Kirche Santa Maria, die aus dem XII.

Es ist auch mittelalterlich St. Olafs Kathedrale, obwohl es im XNUMX. Jahrhundert umfassend reformiert wurde. Aber ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist das Imposante Festung Bergenhus, deren Gebäude zum Teil aus dem XNUMX. Jahrhundert stammen. Auf der anderen Seite, in Nachbarschaften wie nygardshoyden Sie können neoklassizistische Häuser des XIX und andere Stile sehen Art Deco.

Das malerischste an Bergen ist jedoch seine Straßenmarkt, die im Hafen stattfindet. Und auch die Standseilbahn, die auf den Berg Floyen fährt, damals einer der berühmten sieben Berge, die die Stadt umgeben. An seiner Spitze befindet sich ein Aussichtspunkt, der Ihnen einen herrlichen Blick auf die norwegische Küste bietet.

Ålesund, Juwel der Jugendstil

Alesund

Blick auf den Hafen von Alesund

Diese Stadt gilt auch als Zugangspunkt zum Fjord von Geiranger. Wir könnten es definieren als die Stadt von Jugendstil. Zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts erlitt es einen verheerenden Brand, der es in Trümmern hinterließ. Beim Wiederaufbau wurde dieser architektonische Stil in den meisten Gebäuden beibehalten. Daher ist Alesund ein Denkmal als Ganzes.

Die Stadt hat jedoch auch Holzhäuser, die vor dem Brand gerettet wurden. Sein großes Symbol ist jedoch die Aussichtspunkt auf den Mount Alaska, die man über mehr als vierhundert Stufen erklimmen kann, aber auch mit dem Auto. Die Aussicht auf die Stadt, die auf sieben Inseln liegt, ist spektakulär.

Geiranger

Geiranger

Geiranger mit seiner beeindruckenden natürlichen Umgebung

Weiter geht es zum Fjord von Geiranger finden Sie die gleichnamige Stadt, aufgeführt als Erbe. Auch darüber wurde nachgedacht Bestes Reiseziel in Skandinavien vom renommierten Reiseführer Lonely Planet. Es ist ein traditionelles norwegisches Dorf mit seinen Holzhäusern und seiner kleinen Kirche. Die Umgebung ist jedoch wunderbar, mit Orten wie dem Berg Dalsnibba. Es ist kein Zufall, dass es fünf Hotels hat oder dass es jedes Jahr mehr als einhundertfünfzig Kreuzfahrtschiffe empfängt.

Abschließend haben wir Ihnen alles gezeigt, was Sie wissen müssen, um eine zu machen Norwegische Fjordkreuzfahrt. Wir möchten Sie nur daran erinnern, dass Sie auch in anderen Ländern beeindruckende Naturwunder dieser Art haben, wie z Island, Schottland und sogar NZ y Kanada. Wagen Sie es, diese einzigartigen Orte kennenzulernen.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*