Rabat, Marokko

Blick auf Rabat

Rabat

Das Hotel liegt an der Mündung des Atlantiks Bu Regreg FlussRabat von Marokko ist die Verwaltungshauptstadt des Landes. Zusammen mit Fes, Meknès und Marrakesch bilden sie das Quartett von Reichsstädte der afrikanischen Nation. Trotz seiner Größe mit anderthalb Millionen Einwohnern ist es eine ruhige Stadt, die sich stark von der fleißigen unterscheidet. Casablanca.

Gegründet im XNUMX. Jahrhundert von Kalif Abd al-Mumim Auf einer alten römischen Siedlung ist es aus einem doppelten Grund mit Spanien verbunden. Einerseits war es die Stadt, in der viele der Moriscos im XNUMX. Jahrhundert aus unserem Land vertrieben. Andererseits diente es als Bastion des Widerstands in den Kriegen gegen Spanien im XNUMX. und frühen XNUMX. Jahrhundert. Als Ergebnis all dieser Geschichte hat Rabat zahlreiche Denkmäler, ein angenehmes Klima, bietet Ihnen eine ausgezeichnete Gastronomie und ermöglicht es Ihnen, tief verwurzelte Bräuche zu beobachten, die sich von unseren unterscheiden. Wenn Sie sie kennenlernen möchten, laden wir Sie zu unserer Reise ein.

Was in Rabat von Marokko zu sehen

Das gesamte historische Zentrum der marokkanischen Stadt wurde deklariert Erbe. Aber du hast nicht nur etwas mit ihm zu tun. Auch in anderen Teilen der Stadt gibt es spektakuläre Denkmäler. Wir werden einige von ihnen besuchen.

Kasbah der Udayas

An der Mündung des Bu Regreg können Sie dies besuchen Alcazaba deren Bau stammt aus dem Almohadenreich (XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert). Wie wir Ihnen bereits sagten, ließen sich im XNUMX. Jahrhundert etwa zweitausend aus Spanien vertriebene Mauren dort nieder, wodurch die unabhängige Republik Salé entstand.

Es dauerte nur etwa zwanzig Jahre. Bald kamen die Alahuitas, um das Gebiet zu erobern. Es ist die Dynastie, die seitdem Marokko regiert, und in der Kasbah bauten sie einen ihrer ersten Paläste. Darüber hinaus und die Wände, die spektakuläre Bab el-Kébir-Tor und Andalusischer Garten. Wir empfehlen auch, dass Sie in das Kostbare sehen Museum für dekorative Kunst und dass Sie die beeindruckende Aussicht auf die Atlantikküste genießen, die sie Ihnen bietet.

Außenansicht der Kasbah der Udayas

Kasbah der Udayas

Hassan Tower

Es ist das einzige Überbleibsel des größenwahnsinnigen Projekts von Sultan Yaquib al-Mansur im zwölften Jahrhundert. Damit sollte nach Samarra im heutigen Irak die größte Moschee der Welt gebaut werden. Nach dem Tod dieses Herrschers wurde das Projekt jedoch aufgegeben, als nur dieser Turm gebaut worden war.

Es ist vierundvierzig Meter hoch und um es zu erreichen, muss man einen Platz voller Säulen überqueren. Aus Neugier werden wir Ihnen sagen, dass es der gleiche Stil ist wie der Giralda de Sevilla.

Mausoleum von Mohammed V.

Auf derselben Promenade, auf der sich der Turm befindet, befindet sich dieses Mausoleum, in dem sie begraben wurden Mohammed V., erster König von Marokko, und seine beiden Söhne. Es ist eine schöne Konstruktion von Arabisch-andalusischer Stil mit einer Fassade aus weißem Marmor und einem grünen Pyramidendach.

Die Innenwände sind mit Korantexten und mit dem verziert Zellige traditionelles Nordafrika. Es ist ein Ornament aus Fliesenstücken in verschiedenen Farben.

Blick auf den Hassan Tower

Hassan Tower

Petersdom

Sie finden es auf dem Golanplatz von Rabat in Marokko und es wurde zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts während des Protektorat Französisch des Landes. Es ist weiß getüncht und hat zwei Turmspitzen an der Fassade. Es ist eine der beiden Kirchen, die dem katholischen Gottesdienst in Rabat gewidmet sind. Der Andere ist das von San Francisco de Asís.

Der Königspalast oder Dar-al-Mahkzen

Wie der Name schon sagt, ist es die Residenz des Monarchen und befindet sich im Bezirk Touarga. Es wurde im XNUMX. Jahrhundert im traditionellen Stil und mit grünen Giebeldächern erbaut. Sie werden nicht in der Lage sein, das Gehege zu betreten, sondern die Vision seiner wundervollen Türen und das ganze Set ist es wert.

Chellah Nekropole

Obwohl es am Stadtrand liegt, können Sie dorthin gelangen, indem Sie einen Spaziergang machen. Es ist eine beeindruckende Festung, in der es eine echte gibt archäologische Fundstätte. Hier können Sie von Ruinen eines römischen Forums bis zu Überresten von Häusern, einem Minarett, Mausoleen und vielen anderen Stücken sehen.

Es ist so benannt, weil die Benimerine, ein Berbervolk, das im XNUMX. Jahrhundert das Gebiet beherrschte, angeführt von Sultan Abu al-Hasan.

Eingang zum Königspalast

Royal Palace

Medina von Rabat von Marokko

Wenn Sie jedoch wirklich den Rabat von Marokko sehen möchten authentischerSie müssen die Medina mit ihren engen Gassen und ihren weißen Häusern mit blauen Dächern besuchen. Um es zu betreten, müssen Sie die Almohadenmauern aus dem XNUMX. Jahrhundert überqueren, die den alten Teil der Stadt umgeben, z Türen wie die von Bab el Alou oder Bab el Had. In dir hast du eine echte zoco von kleinen Läden und Ständen, an denen man mit fast allem kauft, verkauft und feilscht.

Was in Rabat zu essen

Die Stadt ist voll von Straßenständen, an denen Lebensmittel verkauft werden. Wir empfehlen jedoch nicht, bei ihnen zu kaufen. Sie wissen nie, unter welchen hygienischen Bedingungen diese Produkte hergestellt werden. Wenn Sie die Küche von Rabat in Marokko probieren möchten, empfehlen wir Ihnen daher, eine der vielen Bars und Restaurants der Stadt zu besuchen.

Die Gastronomie basiert auf Rohstoffen wie Nudeln, Getreide, Honig, Mandeln oder Obst und Gemüse. Mit diesen und anderen Zutaten bereiten die Rabatíes köstliche Gerichte zu, die Sie lieben werden.

Unter ihnen ist es unvermeidlich, dass wir mit Ihnen darüber sprechen Couscous, die Grieß mit Gemüse, Huhn oder Lamm kombiniert. So bezieht sich auf Kebab und Tajin, obwohl letzteres kein Rezept ist, sondern alles, was in dieser Art von Keramikbehältern zubereitet wird.

Weniger bekannt sind Gerichte wie harira, eine Fleisch-, Hülsenfrucht- und Tomatensuppe, die im Ramadan viel zubereitet wird; das Bissaraein Bohnenpüree; das kefta, mit Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, würzigen und anderen Zutaten, oder die Aubergine zaaluk, die zusätzlich zu dieser Frucht Zitrone, Koriander und Tomatensauce enthält. Eines der typischsten Gerichte von Rabat ist jedoch das Taubenpellet, ähnlich wie unser Kuchen.

Ein Teller Auberginen Zaalouk

Zaalouk von Auberginen

In Bezug auf Desserts ist die Küche der Region sehr süß, für die hauptsächlich die verwendet wird Daten und Honig. Unter diesen Produkten ist die Gazellenhörnerein Keks mit Mandeln; das Seffeine Art süßer Couscous; das sfenzh, ähnlich dem westlichen Donut, und Briwat oder Kuchen.

Auf der anderen Seite ist das Getränk par excellence in Rabat von Marokko das grüner Tee mit Minze. Es ist eine ziemliche Tradition, bis zu dem Punkt, dass Sie es niemals ablehnen sollten, wenn es Ihnen angeboten wird, da es als respektlos angesehen wird. Sie verbrauchen auch lebeneine saure Milch; Orangensaft y Mandelmilch.

Wann sollte man von Marokko nach Rabat fahren?

Die alawitische Stadt präsentiert a gemäßigtes mediterranes Klima. Die Winter sind angenehm mit Durchschnittstemperaturen zwölf Grad und mit häufigen Regenfällen und Winden.

Die Sommer sind warm, aber nicht zu heiß, da die Meeresbrise das Klima mildert. Zu diesem Zeitpunkt liegen die Durchschnittstemperaturen um die zweiundzwanzig Grad, obwohl andere ganz höhere auch registriert sind.

Daher sind die besten Zeiten für eine Reise nach Rabat in Marokko Frühling und Herbst. Die Tage sind sehr angenehm und Sie werden nicht so viel Tourismus finden wie im Sommer.

Blick auf das Mausoleum von Mohammet V.

Mausoleum von Mohammet V.

Wie komme ich nach Rabat?

Die Stadt hat die Flughafen Rabat-Salé, die sieben Kilometer entfernt ist. Der beste Weg, um zu Ihrer Unterkunft in der Stadt zu gelangen, ist der Bus, die Sie neben dem Bahnhof fallen lässt.

Einmal in der Stadt und um sich darin zu bewegen, haben Sie auch Bus. Aber merkwürdiger ist der Taxiservice. Sie können drei Typen auswählen: die kleines Taxikleine Autos grau und blau gestrichen; das Grand Taxi, Fahrzeuge mit mehr als geteilten Sitzen und die Fahrrad-Taxi. In jedem von ihnen müssen Sie jedoch Schnäppchen. Sie können am Ende die Hälfte von dem bezahlen, wonach Sie gefragt wurden.

Zusammenfassend ist Rabat ein Mischung aus Tradition und Moderne das wird dich faszinieren. Es hat schöne Denkmäler, exquisite Küche und wunderschöne Landschaften.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*