Rom im Sommer, nutzen Sie Flüge für 60 Euro

Flugangebote nach Rom

Wenn wir an a denken einzelnes Zielsicherlich kommen mir viele in den Sinn. Aber es gibt eine, die oft wiederholt wird. Rom ist immer präsent, wenn wir uns entschließen, die Welt zu erkunden. Weil jeder, der es besucht, es mehr als einmal wiederholt. Wenn Sie dachten, dass Sie mit der Ankunft des Sommers mit dem Wunsch zurückbleiben würden, haben Sie sich geirrt.

Da Angebote erscheinen auch während der Sommersaison. Vielleicht scheint es a priori kein allzu beeindruckendes Angebot zu sein, aber denken Sie daran, dass wir über den Monat Juli sprechen. Die Hochsaison ist bereits im Gange. Wenn wir also darüber nachdenken, ist dies eine großartige Gelegenheit, darüber nachzudenken. Denkst du nicht?

Fliegen Sie für 60 Euro nach Rom

Es muss klar sein, dass solche Angebote normalerweise nicht viele Tage dauern. Wenn der Monat Juli bereits einer der ersten Ihrer freien Tage oder Ferien ist, können Sie dies wählen ein Flug nach Rom und genießen Sie den Ort für ein paar Tage. Natürlich ist der Abflug von Barcelona. Hierbei handelt es sich um Hin- und Rückflüge vom 5. bis XNUMX. Juli.

Günstige Flüge nach Rom

Die Fahrt dauert 1 Stunde und 50 Minuten. Da es einfach für zwei Tage ist, können Sie ein Handgepäck mitnehmen, ohne einchecken zu müssen und ohne einen einzigen Euro mehr auszugeben. Die Boarding-Zeiten sind perfekt, damit wir unseren Aufenthalt in vollen Zügen genießen können. Egal wo Sie suchen, ein Angebot wie dieses ist nicht zweimal zu überlegen. Haben Sie sich bereits entschieden? Buchen Sie es Letzte Minute.

Zentrale und günstigere Hotels in Rom

Von all denen, die in der Innenstadt oder in der Nähe existieren, bleibt uns das Hotel "Villa Monte Mario". Es ist gefunden 4 Kilometer vom Zentrum entfernt und ungefähr 4,2 vom Pantheon. Es ist ein klassischer und religiöser Ort. Aber ohne Zweifel hat es alle Extras, um ein paar Tage zu verbringen. Der Preis beträgt 63 Euro für die zwei Nächte. Ohne Zweifel ist dies eine weitere gute Option. Damit Ihnen nicht die Puste ausgeht, finden Sie es in Hotels.com.

Günstige Hotels in Rom

Was in zwei Tagen in Rom zu sehen

Als erstes können Sie morgens die U-Bahn nehmen und die Plaza de España genießen. Danach können Sie zu einer der berühmtesten und kommerziellsten Straßen weiterfahren, nämlich "Via del Corso". Ganz in der Nähe kann man schon das immer wieder überraschende genießen, "Trevi-Brunnen". Wenn Sie auf der Via del Corso zurückkehren und auf der Via de Pietra weiterfahren, finden Sie die Pantheon, In ein paar Minuten.

Trevi-Brunnen

Zweifellos 'Der Vatikan' Es ist einer der großen Treffpunkte. Um diese Gegend zu genießen, ist es immer ratsam, ziemlich früh anzureisen. Um dorthin zu gelangen, fahren Sie mit der U-Bahn nach Ottaviano. Dort angekommen fahren Sie zur Plaza de San Pedro. Vergessen Sie nicht, die zu besuchen "Basilika St. Peter".

Petersdom

In Museen gibt es normalerweise eine ziemliche Warteschlange, aber wenn Sie Glück haben, zögern Sie nicht, sie zu genießen. Da wir aber nicht viel Zeit haben, werden wir unseren Weg fortsetzen, um die 'Piazza Navona' zu genießen. Am nächsten Tag müssten wir sowohl das Forum Romanum als auch das Forum sehen "Kolosseum". Natürlich können wir auch den Pfalzberg nicht vergessen. Sie können ein gemeinsames Ticket für diese Orte kaufen und wenn einer eine Warteschlange hat, können Sie einen anderen versuchen.

Kolosseum

Weil wir Rom in ein paar Tagen sehen, wird es vielleicht etwas zu kurz sein. Aber wenn wir es gut organisieren, können wir die Ecken genießen, die es einzigartig machen. Schließlich erreichen wir den Capitoline Hill und die 'Plaza Campidoglio'. Dort finden wir eine Statue von Romulus und Remus.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*