Sommer in Paris, die besten Pools zum Abkühlen

Paris Es gehört nicht zu den heißesten Städten Europas, es ist zum Beispiel weit von Madrid entfernt, aber von Zeit zu Zeit kommt eine Hitzewelle und macht Lust, sich etwas abzukühlen.

Es ist wahr, dass es den berühmten "Seine Strand" gibt, aber niemand beginnt im Fluss zu schwimmen oder zu planschen. Wenn Sie also den Körper in frisches Wasser tauchen möchten, müssen Sie in Schwimmbäder gehen. Wenn Sie ein Hotel haben, das ein viel besseres hat, aber Es gibt städtische Pools und private Pools. Notieren Sie diese Informationen.

Sommer- und Schwimmbäder in Paris

Wenn Sie etwas Sand und Meer wollen und Sie sind In Paris müssen Sie mindestens zwei Stunden fahren, um einen Strand zu finden. Es ist nicht weit, aber manchmal hat man keine Lust auf eine Reise. Dann Kommunale und private Schwimmbäder sind eine Option. Nach ein paar Stunden Abkühlen können Sie die Hitze vergessen und aus dem Körper ausstoßen.

Viele der privaten Pools haben aber sehr hohe Preise Die kommunalen sind offensichtlich viel billiger und sie können Sätze zwischen drei und fünf Euro pro Person haben. Hier hinterlasse ich Ihnen einige der bekanntesten und empfohlenen.

Fische Pailleron

Es ist ein Pool von nichts zu verachten 33 Meter lang mit einer sehr eleganten Innenausstattung. Es hat ein transparentes Dach und Fenster an den Seiten, die ein besseres Sonnenlicht ermöglichen und nicht das Gefühl geben, eingeschlossen zu sein. Es hat auch einen kleineren und ruhigeren Pool, der zum Entspannen dient oder wenn Sie einige Runden gemacht haben, um Ihre Muskeln auszuruhen.

Es befindet sich in der Rue Edouard Pailleron 32, direkt hinter Buttes-Chaumont. Die U-Bahnstation Bolivar oder Butts Chaumont bringt Sie in die Nähe. Der Eintritt kostet 3, 10 Euro aber wenn Sie zehn kaufen, zahlen Sie 26 Euro.

Piscine Pontoise

Wenn du bleibst im Quartier Latin Sie lieben diesen Teil von Paris, hier haben Sie einen Pool: La Pontoise. Es ist etwas kleiner als das vorherige: 25 metros, aber es ist eines der beliebtesten in Paris, weil sogar hat Nachtstunden. In diesem Fall bleiben die Türen bis Mitternacht geöffnet, sodass eine Pariser Hitzewelle hier ihren idealen Erfrischungspunkt hat.

Die Dekoration des Pools ist großartig, in den Farben Weiß, Blau und Gelb mit Wandgemälden im aztekischen Stil transparentes Dach Dies ermöglicht den Eintritt in die Sonne oder die Dunkelheit der Nacht und in spezielle Räume, um die Kleidung zu wechseln, die sich auf den Böden befindet, die den Pool selbst umgeben. Sie finden es in der Rue de Pontoise, 19.

Fische Georges Vallerey

Wenn deine das sind olympische Pools dann schreibe das auf: er hat nichts mehr und geht weniger als 50 Meter lang. In dieser Größe ist es oft der Austragungsort von Schwimmwettbewerben und Turnieren und wird auch von örtlichen Schulen genutzt.

Tatsächlich wurde 1924 gebaut anlässlich der Olympischen Spiele. Es hat eine riesige versenkbares Dach, Plexiglas und gewölbt, etwas, das es noch fantastischer macht. Es hat eine alte Luft, fast eine sowjetische Luft, aber es ist wirklich groß und imposant.

Es hat eine Bar im ersten Stock und befindet sich in der Gambetta Avenue, 148. Es öffnet ab 11:45 Uhr und Der Eintritt kostet 3 Euro.

Fische Josephine Baker

Dieser Pool mit dem Namen einer Frau, einer schwarzen exotischen Tänzerin, die aus den USA stammte und in gewisser Weise der Vorgänger von Mia Farrow und Angelina Jolie war, als sie Kinder adoptierte und eine große Familie aufbaute. Es ist auf einem Bacaza, der in der Seine schwimmt.

Im Sommer hat es kein Dach, so dass Sie im Wasser sind und das Wasser der Seine betrachten. Es hat Decks an den Seiten, Der Hauptpool ist 25 Meter lang aber es summiert sich ein weiterer Pool für Kinder von 50 Quadratmetern, a Solarium, Hamam, Sauna, Fitnessraum und Whirlpool. Es lohnt sich zu wissen, wie selten es ist, eine fantastische Glasstruktur, die vom Architekten Robert de Busni entworfen wurde.

Es wurde im selben Jahr wie das Pariser Plage eingeweiht, ist also sehr beliebt und sollte an den heißesten Tagen oder zumindest während der Hauptverkehrszeiten vermieden werden. Wenn Sie trotzdem viele Leute sehen, können Sie im Ruhebereich immer ein bisschen mit einem Kaffee oder Saft warten.

Sie finden es im Port de la Gare, Quai Francois Mauriac, unweit der Bibliothek Francois Mitterand und Batofar.

Fischkeller

Es ist ein Pool, der stammt aus den 60er Jahren aber es wurde 2008 komplett renoviert. Es befindet sich im Stadtteil Beaugrenelle Und es ist in gewisser Weise sehr luxuriös. Es hat 50 Meter von langeEs ist von der olympischen Kategorie, obwohl es daneben noch einen von 15 Metern mehr gibt.

Die Umkleidekabinen sind toll und das Wasser bekommt einen Spezialbehandlung mit Ozonfilter anstelle von Chlor also ist es besser. Alle vier Stunden wird das Wasser desinfiziert und gefiltert.

Es hat auch ein Schiebedach, so dass Sie bei Sonnenschein die Wärme genießen oder die Sonnenstrahlen nutzen können, um sich zu bräunen. Wenn Sie vor Menschen fliehen wollen oder eine heiße Nacht hatten, können Sie deren Vorteile nutzen frühe Öffnungszeiten: 7 Uhr morgens!

Fische Hébert

Dieser Pool ist auf einem kleinen Platz am Anfang der Rue des Filletes versteckt. Die Struktur besteht aus Eisen und Glas mit einem transparenten Dach. In Wahrheit gibt es zwei PoolsEiner ist 25 Meter lang, hat zwei Stockwerke und kleine Räume, in die man wechseln kann, und der andere ist 14 Meter lang und leiser. Wie gesagt, das Dach ist aus Glas und die Sonne geht durch. Tatsache ist, dass dort, wo viele Menschen sogar aus Paris leben, vergessen wird, dass es existiert, so dass es viel schlimmer ist sehr ruhig.

 

Es befindet sich in der Rue des Filletes 2 und die Porte de la Chapelle oder der Bahnhof Marz Dormy lassen Sie in unmittelbarer Nähe. Der Pass kostet 3 Euro und zehn Tickets, 24 Euro.

Fische Champerret

Dieser Pool befindet sich am Stadtrand und ist Teil eines städtischen Sportkomplexes. Es ist kein schicker Pool, aber es sieht toll aus und Schau dir einen schönen grünen Garten an Es ist sogar mit einer neugotischen Kirche La Sainte Odile geschmückt. Es hat 25 Meter von lange und die Umkleidekabine ist gemischt. Sie haben viele Schließfächer, in denen Sie Ihre Sachen aufbewahren können, und es handelt sich normalerweise um eine Familienseite.

Es befindet sich am Boulevard de Reims (36) und ist sieben Tage die Woche ab 10 Uhr geöffnet. Mit der U-Bahn steigen Sie an der Station Porte de Champerret oder Pereire aus. Der Eintritt kostet 1 Euro bis 70 Euro und für zehn Tickets kostet es 24 Euro.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*