Toledo, die schillernde Stadt der drei Kulturen

Toledo Castilla-La Mancha Spanien

Auf einem Vorgebirge, das den Tejo umgibt, befindet sich die historische Stadt Toledo (Castilla-La Mancha, Spanien), eine einzigartige Stadt, die mit mehr als zwei Jahrtausenden Geschichte, die ein wahres Symbol für das Zusammentreffen der Kulturen auf der Halbinsel darstellt, zweifellos eine der interessantesten Touristenstädte Spaniens ist. Schon bei einer Besichtigung der Altstadt von Toledo kann der Besucher das enorme monumentale Erbe entdecken, das diese kastilische Stadt beherbergt, die als wahres Stadtmuseum gilt und aufgrund ihrer enormen Bedeutung 1940 ein historisch-künstlerischer Komplex war. Später wurde 1986 von der UNESCO als Kulturerbe der Menschheit aufgenommen.

Der treffend benannte Stadt der drei Kulturen Es verblüfft den Besucher, der es von seiner Altstadt, der historischen Stadt Toledo, aus zu besuchen beginnt. Dies ist zweifellos eine getreue Widerspiegelung seines multikulturellen Stils, in dem religiöse, staatliche und private Konstruktionen unterschiedlichster Stile wie Arabisch gemischt werden. Unter anderem Romanik, Mudéjar, Renaissance und Gotik.

Ein ganzes historisches Erbe, das einen beeindruckenden monumentalen Komplex bildet, der als einer der wichtigsten in Spanien und auch in ganz Europa gilt. Befindet sich in der Gemeinde von Castilla-La ManchaToledo liegt ganz in der Nähe von Madrid, nur 70 Kilometer entfernt. Von der spanischen Hauptstadt aus können Touristen es in nur 30 Minuten erreichen, indem sie in den Hochgeschwindigkeitszug steigen, der sie verbindet.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*