Wadi Rum, ein Besuch in der jordanischen Wüste

Wadi Rum Wüste

Filmkulisse, jungfräulich aussehende Wüste, Ort des Zusammenlebens der Kulturen im Laufe der Jahrhunderte, all dies und noch viel mehr Wadi Rum oder Wadi Rum. Diese Wüste ist ein Naturschutzgebiet mit großem Wert, das auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und sich in Jordanien befindet. Tatsächlich müssen Reisen nach Jordanien fast immer durch diese wunderschöne Wüste führen.

heute Wadi Rum ist ein großartiges Touristenziel geworden, mit Tourismus, der dennoch kontrolliert wird, da es sich um ein Schutzgebiet handelt. Wenn wir ein einzigartiges Erlebnis in der Wüste genießen wollen, müssen wir auf jeden Fall ins Wadi Rum, denn es gibt viele Dinge, die heute getan werden können, von einer Autofahrt bis zu einer Kamelfahrt. Entdecken Sie Wadi Rum!

Wie komme ich zum Wadi Rum?

Wadi Rum Wüste

Die beiden wichtigsten Ausgangspunkte, um in die Wadi Rum-Wüste zu gelangen, sind einerseits Petra und auf der anderen Aqaba. In beiden Fällen gibt es Busse und Taxipreise können ausgehandelt werden, mit einer Fahrt von anderthalb Stunden, um die Wüste zu erreichen. Wenn wir mit dem Flugzeug direkt nach Ammam, der Hauptstadt, fliegen, ist die Fahrt mit vier Stunden etwas länger. Sie können ein Auto mieten, was sehr nützlich ist, wenn wir die wichtigsten Orte in Jordanien wie Petra und Wadi Rum sehen möchten, obwohl es auch öffentliche Verkehrsmittel geben würde. Von Petra gibt es Busse und es ist auch günstig, ein Taxi unter mehreren zu nehmen, solange der Preis im Voraus ausgehandelt wird, dürfen wir das Picaresque mit Touristen in allen möglichen Ländern nicht vergessen und hier ist der Preis nicht festgelegt, aber Verhandeln Sie lieber im Voraus, um Überraschungen zu vermeiden.

Unterkunft im Wadi Rum

Die Unterkunft im Wadi Rum ist etwas eigenartig, da wir keine typischen Hotels oder Pensionen finden. Das Beduinengemeinschaften verwalten Reserven oft selbst und Aktivitäten, aber es gibt auch ein Besucherzentrum, in dem Reservierungen vorgenommen werden können. Am empfehlenswertesten ist immer ein komplettes Erlebnis mit den Beduinen in den typischen Zelten der Dörfer, das direkt bei ihnen gebucht werden kann. Auf der anderen Seite können diejenigen, die etwas Anspruchsvolleres wollen oder glauben, dass sie sich nicht an die Zelte anpassen werden, in einem Touristenlager übernachten, das noch luxuriösere Optionen mit privaten Kabinen mit Pool bietet. Denken Sie daran, dass das, was sich im Reservat befindet, von den Einheimischen und den Beduinenstämmen verwaltet wird, da es auch außerhalb des Reservats, aber in der Nähe, Lager gibt. Wie dem auch sei, die Erfahrung, in einer ruhigen Wüste unter dem Licht der Sterne zu schlafen, wird für alle unvergesslich sein.

Wüstenaktivitäten

Jeep in der Wüste

Dies ist das i-Tüpfelchen beim Besuch der Wadi Rum-Wüste, denn heute ist dies ein Ort, an dem Sie etwas unternehmen können abwechslungsreiche und sehr lustige Aktivitäten.

Trekking in der Wüste

Eine der wunderbaren Erfahrungen, die zusammen mit den Beduinen des Reservats gemacht werden können, ist Wandern in der Wüste Routen zu entdecken, denen die Menschen folgen, die dort seit Jahrhunderten leben, auf der Suche nach Weiden und Handelsrouten. Es ist möglich, Routen abhängig von der Kapazität der Gruppen zu wählen, einige lange zu machen und unter dem Sternenhimmel zu campen.

Kamelritt

Dies ist etwas Typisches, das in vielen Gebieten Ägyptens und Jordaniens durchgeführt werden kann. Das Kamelritte sind etwas Exotisches für viele Touristen und noch mehr, wenn sie in der Wüste gemacht werden können.

Tour in 4 × 4 oder Quad

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, schnelle und komfortable Wüstentouren durchzuführen, die große Gebiete abdecken, um eine größere Oberfläche zu genießen. In diesem Fall können Sie Jeeps und Quads mieten geführte Touren zu machen. Eine angenehme Erfahrung für diejenigen, die nicht bereit sind, zu viel in der Wüstensonne zu laufen.

Royal Air Sportverein in Jordanien

Dieser Royal Club fördert den Luftsport im Land und verbessert den Besuch in Orten wie Wadi Rum. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wenn es sich um ein Flugerlebnis handelt. Es gibt Ballonflüge in Körben unterschiedlicher Größe, abhängig von der Kapazität, die wir benötigen, sowie Flüge mit dem Ultraleichtflugzeug oder sogar mit dem Flugzeug. Die Wüste aus der Luft zu sehen, kann etwas Unbeschreibliches sein.

Andere Dinge, die man im Wadi Rum unternehmen kann

Archäologische Überreste

In dieser Wüste gibt es viel mehr als Aktivitäten und Sand. Es ist eine Wüste, die seit Hunderten von Jahren bewohnt ist und in der Sie Überreste menschlicher Präsenz finden können, wie z die Petroglyphen auf einigen Felsen. Wir müssen suchen und können die Beduinen nach ihnen fragen, da sie die Gebiete sicher kennen. Darüber hinaus sollten wir uns nicht in der Weite der Wüste verirren, um einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen zu können.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*