Wo kann man in Madrid Wermut trinken wie eine echte Katze?

 

Jeder, der eine Weile in Madrid gelebt hat, wird bemerkt haben, dass Wermut oder Wermut in der spanischen Hauptstadt ein ziemliches Erlebnis ist. Es ist ein alter Kräuterwein, der sehr beliebt wurde, um den Appetit anzuregen, was ihn zu einem Synonym für den Aperitif in ganz Europa machte, besonders aber in Italien, Frankreich und Spanien.

In unserem Land wird es normalerweise an Sonn- oder Feiertagen in Begleitung von Freunden oder der Familie eingenommen, und obwohl es vor einigen Jahren aus der Mode gekommen zu sein schien, ist die Wahrheit, dass es in letzter Zeit mit Gewalt zurückgekehrt ist, um ein Trend zu werden nochmal.

Auf diese Weise wird Wermut zu einem Anspruch für die schicksten Orte in der Hauptstadt, die verschiedene Marken, Qualitäten und Präsentationsweisen verwenden, um neue Anhänger dieses köstlichen Getränks anzulocken. In den typischen Madrider Tavernen wurde es jedoch immer wieder zur Zufriedenheit der Wermutfans angeboten.

Das Trinken von Wermut in Madrid ist eine tief verwurzelte Tradition, die bei einem Besuch mindestens einmal beachtet werden muss. Hier sind einige Bars, in denen Sie ein köstliches Glas Wermut wie eine echte Katze genießen können. Zielen!

Die Mine (General Álvarez de Castro, 8)

Bild | Madrid Cooler Blog

Wenn Sie nach einer traditionellen Taverne mit einer großartigen Atmosphäre suchen, um einen Wermut zu haben, ist La Mina der richtige Ort. Es wurde 1949 für die Öffentlichkeit geöffnet und war schon immer ein Treffpunkt für Einheimische, um ein paar Biere und eine köstliche Portion Garnelen oder maurische Spieße zu trinken, zwei seiner Spezialitäten.

Dank des Enkels seines Gründers hat La Mina ein neues Leben mit einem ästhetischen Umbau erlangt, wobei jedoch das erhaltene Erbe respektiert wurde: Steinzeugböden, eine Marmorbar, alte Weingläser aus Keramik ...

La Ardosa (Colón, 13)

Bild | Pinterest

Dies ist eine dieser alten Tavernen in Madrid, die auf allen vier Seiten authentisch ist. Das Gelände ist nicht sehr groß und hat fast die gleiche ursprüngliche Dekoration aus dem Jahr 1892, was zweifellos Teil seines Erfolgs und Charmes ist. Der andere Teil ist das exquisite Kartoffelomelett, die ruckartigen Kroketten und der köstliche Wermut.

Das Hotel liegt im Herzen des Stadtteils Malasaña und ist immer voll mit der Öffentlichkeit, die um XNUMX Uhr oder um Mitternacht beginnt.

Angel Sierra Tavern (Gravina, 11)

Bild | Ein Spaziergang durch Madrid

2017 wird die Ángel Sierra Tavern ein Jahrhundert alt sein. Diese Taverne befindet sich an derselben Plaza de Chueca und erinnert an das traditionellste und authentischste Madrid.

Die Taberna Ángel Sierra ist immer voller Menschen und besteht aus zwei verschiedenen Räumen: einer Bar, in der die Reus-Wermut-Wasserhähne keine Ruhepause zu haben scheinen, und einem Innenraum, der fast wie ein Museum ist.

Die Atmosphäre ist sehr gut, modern und jung. Es füllt sich besonders zu Spitzenzeiten, wenn Tapas ein kurzes Glas Wermut mit Oliven bestellen. Ein weiterer Vorschlag, der das Getränk begleitet, sind Sardellen oder eingelegter Thunfisch.

Alipio Ramos Taverne (Ponzano, 30)

Bild | Panoramio

La Taberna Alipio Ramos ist ein Klassiker der Stöcke und Tapas in Madrid. Es wurde 1916 eingeweiht und ist möglicherweise die älteste Taverne in Chamberí, die mehr als ein Jahrhundert alt ist.

Neben dem Wermut werden auch gedämpfte Muscheln, hausgemachte Omelettrationen, Ochsenschwanzkroketten und geschnitzte Entrecote verwendet.

Authentisches traditionelles Tasca-Essen immer mit einer jungen Atmosphäre. Am Wochenende sehr voll mit Fans von Wermut, gut gezogenen Bieren und abwechslungsreichen Tapas.

Wenn es lebhaft wird und mehr Freunde mitmachen, können Sie in das gemütliche und geräumige Wohnzimmer gehen, um die Tapas zu verlängern und ein Dessert zu genießen (der hausgemachte Flan und die Pfannkuchen triumphieren).

Eisenkraut-Bar (Velarde, 24)

Bild | Anders Madrid

Im Bewusstsein, dass in hispter Malasaña die Tapas-Tavernen ihres Lebens rar waren, haben sie in der Verbena Bar das Traditionelle und das Moderne versucht, um die jungen Leute der Nachbarschaft anzulocken, die nach Tapas und Bier oder Wermut zu einem guten Preis suchen, aber mit eine moderne Note.

Der in Madrid hergestellte Wermut, der in der Verbena Bar serviert wird, ist Zecchini, serviert mit oder ohne Siphon, mit einer Orangenscheibe und einer Olive. Auffällig sind die "alten Männer", ein Glas Wermut, das mit einem Gin-Jet serviert wurde und ein sehr cooles Ergebnis erzielt. Und wie können wir ihre «Frida» vergessen, einen Wermutcocktail, in dem Zitrone, Minze und Ingwer unseren Gaumen in den siebten Himmel bringen.

Zu jedem dieser Getränke empfehlen wir, einen Blick auf die Speisekarte zu werfen und eine Portion spanischen Käses oder iberischen Schinkens zu bestellen. Perfekt, um einem unvergesslichen Festival den letzten Schliff zu geben.

Wussten Sie, dass eine dieser Tavernen die Tradition des Wermuts am Sonntag erfüllt? Zu welchem ​​möchten Sie zuerst gehen?

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*