Top 10 Reisebücher für Abenteuerliebhaber

Reisen ist eine der aufregendsten und bereicherndsten Aktivitäten der Welt. Manchmal sind wir jedoch gezwungen, unseren Wunsch nach Erkundung zu verschieben, weil wir an einem festen Ort bleiben müssen oder weil wir keine Ferien haben. Lesen Sie mehr über abgelegene Orte auf dem Planeten und erfahren Sie mehr über die Erfahrungen anderer Reisenderist ein guter Weg, um den Fehler zu beseitigen und Ihre nächsten Routen zu planen. Ich hinterlasse Ihnen in diesem Beitrag eine Liste derer, die für mich sind Die 10 besten Reisebücher für Abenteuerliebhaber Verpassen Sie es nicht! 

Der kürzeste Weg

Der kürzeste Weg Manuel Leguineche

12 Jahre später erzählt der Journalist Manuel Leguineche in "Der kürzeste Weg" Seine Abenteuer lebten als Teil der Trans Weltrekordexpedition, Eine Reise, die von der Halbinsel aus begann und deren Protagonisten mehr als 35000 km auf einer 4 x 4 zurücklegten ist die Geschichte eines Jungen, der sich mit mehr Verlangen als Erfahrung gestärkt hat, um sich einen Traum zu erfüllen: "Um die Welt gehen".

Die Expedition, die mehr als zwei Jahre dauerte, ging durch Afrika, Asien, Australien und AmerikaZu einer Zeit, als 29 der Länder auf der Route Krieg führten. Ohne Zweifel eine aufregende Geschichte und ein Muss für Liebhaber gut erzählter Abenteuer.

In Patagonien

In Patagonien Chatwin

Ein Klassiker der Reiseliteratur, eine sehr persönliche Geschichte, die aus der Kindheit ihres Autors Bruce Chatwin stammt.

Wenn Sie auf der Suche nach Strenge sind, ist dies möglicherweise nicht das Buch, nach dem Sie suchen, weil manchmal Realität vermischt sich mit Erinnerungen und Geschichten fiktiv. Aber wenn Sie es versuchen, werden Sie Chatwins Reise genießen und Sie werden die Essenz Patagoniens entdecken, einer der magischsten und besonderen Orte der Welt.

Italienische Suite: Eine Reise nach Venedig, Triest und Sizilien

Italienischer Anzug Reverte

Javier Revertes literarische Produktion, die sich hauptsächlich auf Reisen konzentriert, ist Sehr zu empfehlen, von den besten Reisezielen zu träumen, ohne das Haus zu verlassen.

Italienische Suite: Eine Reise nach Venedig, Triest und Sizilien ist fast ein literarischer Aufsatz, in dem Reverte führt uns zu den schönsten und faszinierendsten Landschaften Italiens. Darüber hinaus wird die Reisechronik mit Geschichten und historischen Daten gemischt, um das Gebiet besser zu verstehen.

Sonnenaufgang in Südostasien

Sonnenaufgang in Südostasien Carmen Grau

Wer hat noch nie daran gedacht, die Monotonie zu brechen? Die Autorin von Dawn in Südostasien, Carmen Grau, beschloss, einen Schritt nach vorne zu machen und ihren Job zu kündigen, um eine Erfahrung zu machen, von der sie immer geträumt hatte. Sie gab ihr Leben in Barcelona auf und machte sich mit einem Rucksack auf den Weg zu einer großartigen Reise.

Sieben Monate lang tourte er Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha, Burma, Hongkong, Malaysia, Sumatra und Singapur. In seinem Buch teilt er alle Details seines Abenteuers, die Ausflüge mit Booten, Bussen, Zügen und die Nächte in einem Hostel.

Jupiters Träume

die träume von jupiter ted simon

In den Träumen von Jupiter erzählt der Journalist Ted Simon Seine Abenteuer bereisen die Welt an Bord eines Triumph-Motorrads. Simon begann seine Reise 1974 aus Großbritannien und bereiste vier Jahre lang insgesamt 45 Länder. Dieses Buch ist die Geschichte seiner Route durch die fünf Kontinente. Wenn Sie einer von denen sind, die Asphalt lieben, können Sie es nicht verfehlen!

Leitfaden für unschuldige Reisende

Führer für unschuldige Reisende Mark Twain

Erwarten Sie keinen typischen Reiseführer, wenn Sie dieses Buch lesen. Mark Twain, der Ihnen als Schöpfer von Tom Sayer vielleicht bekannt vorkommt, arbeitete 1867 für die Zeitung Alta California. Im selben Jahr verließ er New York die erste organisierte touristische Reise in der modernen Geschichte und Twain kam, um auf Wunsch der Zeitung eine Reihe von Chroniken zu schreiben.

Im Führer für unschuldige Reisende sammelt diese großartige Reise, die ihn von den Vereinigten Staaten ins Heilige Land führen würde und mit seinen Beschreibungen erzählt er seinen Weg entlang der Mittelmeerküste und durch Länder wie Ägypten, Griechenland oder die Krim. Ein weiterer positiver Punkt des Buches ist Twains persönlicher Stil. hat einen sehr charakteristischen Humor das macht das lesen angenehm und macht sehr viel spaß.

Der Schatten der Seidenstraße

Der Schatten der Seidenstraße Colin Thubron

Colin Thubron ist ein unverzichtbarer Autor von Reiseliteratur, einer dieser unermüdlichen Reisenden, die mehr als die halbe Welt bereist haben und wissen, wie man es sehr gut erzählt. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet und in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Die ersten in diesem Genre veröffentlichten Bücher konzentrierten sich auf die Region des Nahen Ostens, und später zogen seine Reisen in die ehemalige UdSSR. A) Ja, Alle seine Reisebibliografien bewegen sich zwischen Asien und Eurasien und konfigurieren Sie eine authentische Röntgenaufnahme dieses weiten Gebiets des Planeten wo sich Konflikte, politische Veränderungen und Geschichte mit Traditionen und Landschaften vermischen.

Im Jahr 2006 veröffentlicht Thubron Der Schatten der Seidenstraße, ein Buch, in dem er seine unglaubliche Reise entlang der größten Landroute der Welt erzählt. Er verließ China und reiste durch einen Großteil Asiens, um die Berge Zentralasiens zu erreichen, mehr als elftausend Kilometer in einem Zeitraum von 8 Monaten. Das Beste an diesem Buch ist der Wert, den die Erfahrung seines Autors ihm gibt. Zuvor hatte er einen großen Teil dieser Länder bereist und kehrt Jahre später zurück. Er stellt nicht nur die Geschichte einer Route wieder her, die für die Entwicklung des westlichen Handels von entscheidender Bedeutung war, sondern liefert auch Vergleiche und eine Vision davon, wie Veränderungen und Umwälzungen das Land verändert haben Bereich.

Fünf Reisen in die Hölle: Abenteuer mit mir und dem anderen

Fünf Abenteuer zur Hölle Martha Gellhorn

Martha Gellhorn war eine Pionierin der KriegskorrespondentinDer amerikanische Journalist berichtete über die Konflikte in Europa des XNUMX. Jahrhunderts, über den Zweiten Weltkrieg, war einer der ersten, der über das Konzentrationslager Dachau (München) berichtete, und erlebte sogar die Landungen in der Normandie.

Gellhorn durchlief die gefährlichsten Szenarien der Welt und das Risiko war eine Konstante in seinen Abenteuern Fünf Reisen in die Hölle: Abenteuer mit mir und dem anderenspricht über diese Schwierigkeiten, ist a Zusammenstellung der besten seiner schlechtesten Reisen in dem er erzählt, wie er Angst und Widrigkeiten begegnet ist, ohne die Hoffnung zu verlieren. Dieses Buch enthält seine Reise durch China mit Ernest Hemingway während des Zweiten Chinesisch-Japanischen Krieges, seine Expedition durch die Karibik auf der Suche nach deutschen U-Booten, seine Route durch Afrika und seine Reise durch Russland der UdSSR.

Auf dem Weg zu wilden Routen

In die Wildnis Jon Krakauer

En Auf dem Weg zu wilden Routen Der amerikanische Schriftsteller Jon Krakauer erzählt die Geschichte von Christopher Johnson McCandless, ein junger Mann aus Virginia, der 1992 nach seinem Abschluss in Geschichte und Anthropologie an der Emory University (Atlanta) beschließt, sein ganzes Geld zu verschenken und eine Reise zu unternehmen in die Tiefen Alaskas. Er ging ohne Abschied und mit kaum Ausrüstung. Vier Monate später fanden Jäger seine Leiche. Das Buch erzählt nicht nur McCandless 'Reise, vertieft sich in sein Leben und die Gründe das führte einen jungen Mann aus einer wohlhabenden Familie dazu, eine solch radikale Lebensveränderung herbeizuführen.

Drei Briefe aus Los Andes

drei Briefe aus den Anden Fermor

Die Bergregion der peruanischen Anden ist eines der beliebtesten Ziele für Naturliebhaber und Abenteuertouristen. In drei Briefen aus den Anden teilt der Reisende Patrick Leigh Fermor seine Route durch diese Region. Er begann seine Reise 1971 in der Stadt Cuzco und von dort nach Urubamba. Fünf Freunde begleiteten ihn und vielleicht Die Persönlichkeit der Gruppe ist eines der attraktivsten Elemente in dieser Geschichte. Die Expedition war sehr vielfältig und bestand aus einem Dichter, der von seiner Frau, einem Schweizer Skifahrer und Juwelier, einem Sozialanthropologen, einem Aristokraten aus Nottinghamshire, einem Herzog und Fermor begleitet wurde. In dem Buch erzählt er alle Erfahrungen der Gruppe, wie sie sich ergänzen, obwohl sie sehr unterschiedlich sind und wie ihre Vision von der Welt und ihr Geschmack für das Reisen sie vereinen.

Aber jenseits der Geschichte, zweifellos sehr attraktiv, Drei Briefe aus dem Andengut Eine beeindruckende Reise, die von der Stadt, von Cuzco, zu den entlegensten Orten des Landes führt. Die fünf Reisenden fuhren von Puno nach Juni in der Nähe des Titicacasees und von Arequipa nach Lima. Die Seiten dieses Buches führen Sie zu jedem dieser Orte Es gibt keine bessere Geschichte, um diese Liste der 10 besten Reisebücher für Abenteuerliebhaber zu schließen!

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*