Chueca

Bild | Reisender

Chueca ist eines der beliebtesten Viertel in Madrid. Mit einer kosmopolitischen Seele verdankt es seinen Namen einem kleinen Platz, der dem Komponisten von Zarzuelas Federico Chueca gewidmet ist, der 1846 in der Villa geboren wurde. Heute ist es als eines der Zentren des Madrider Nachtlebens bekannt, das durch seine offene und einladende Mentalität gekennzeichnet ist. Es zeichnet sich durch seine engen Gassen voller Bars, Restaurants und Geschäfte aus, die es verdient haben, mit dem SOHO von New York verglichen zu werden.

Eine entscheidende Veränderung

Chueca ist derzeit ein trendiges Viertel, fröhlich und lustig, aber leider war es nicht immer so. In den 70er Jahren machten Prostitution und Drogen es zu einem stark degradierten Ort.

Glücklicherweise änderte sich alles ab den 80er Jahren, als die Schwulengemeinschaft die Zügel übernahm und beschloss, das Wechselgeld zu geben, das die Nachbarschaft brauchte. Sie kauften viele der Häuser und Räumlichkeiten, die aufgrund der Verschlechterung der Nachbarschaft verlassen worden waren, und schufen einen festlichen und respektvollen Ort.

In den 90er Jahren wurde es definitiv das schwule Viertel von Madrid und heute können Sie durch die Straßen einige der coolsten Geschäfte, Bars und Nachtclubs der Stadt kennenlernen.

Chueca

Traditionelle Architektur

Die stattlichen Gebäude von Chueca kontrastieren mit dem Trubel seiner Straßen und Terrassen. Chueca wird von einer traditionellen Atmosphäre dominiert, die das Neue und das Traditionelle, das Moderne und das Vintage ...

Zwei der beeindruckendsten Gebäude sind das Haus der sieben Schornsteine, ein Herrenhaus aus dem XNUMX. Jahrhundert, und der Longoria-Palast aus dem frühen XNUMX. Jahrhundert. Das Leben in Chueca steht jedoch nicht jedem zur Verfügung. Seine privilegierte Lage im Zentrum von Madrid, seine Originalität und seine Modernität machen das Viertel zu einer der teuersten Gegenden der Stadtzusammen mit den Stadtteilen Chamartín, Salamanca, Chamberí, Moncloa und Retiro.

Bild | Wikimedia Commons

Chueca Märkte

In Europa ist es Mode geworden, alte Märkte wiederzubeleben und sie zu Unterhaltungsstätten zu machen. In ihnen wird Essen probiert und Restaurants werden gruppiert und im Viertel Chueca gibt es mehrere.

  • Der Mercado de San Antón in der Augusto Figueroa Straße hat den traditionellen Markt im ersten Stock, die Showkoch- und Ausstellungshalle im zweiten und die Terrasse mit der Cocktailbar im dritten Stock.
  • Der Barceló-Markt wurde vor einigen Jahren renoviert, um ihm mehr Modernität zu verleihen. Es liegt zwischen den Straßen Barceló, Mejía Lequerica und Beneficencia. Jetzt gibt es auch einige Restaurants, ein städtisches Fitnessstudio und einen Raum für alle Arten von Veranstaltungen.
  • In der Calle Fuencarral 57 befindet sich der Mercado de San Ildefonso, ein kleiner Raum auf drei Etagen, der die Street Food Markets in New York und London reproduzieren soll. Der Markt wird durch drei Bars und zwei Terrassen ergänzt.

Bild | Wikipedia

Chueca-Museen

Innerhalb des Museumsangebots in Madrid hat Chueca zwei sehr einzigartige. Darüber hinaus ist die Nachbarschaft voll von Kunstgalerien, in denen Sie die neuesten Nachrichten aus der Branche erfahren können.

Das Museum für Romantik ist einzigartig. Es befindet sich in der Calle San Mateo und bietet uns einen Einblick in die Geschichte, Kunst und das tägliche Leben der Romantik in Spanien. Für nur 3 € können wir klassische Möbel aus der Zeit von Fernando VII und Isabel II sowie Zeichnungen, Drucke, Fächer und Schmuck sehen. Wir können auch Gemälde von Künstlern wie Goya oder Madrazo finden.

Das Madrider Geschichtsmuseum erzählt anhand seiner Sammlungen die Geschichte der Stadt von der Hauptstadt 1561 bis in die ersten Jahrzehnte des 78. Jahrhunderts. Es befindet sich in der Fuencarral Street XNUMX und ist die Fortsetzung des San Isidro Museums, das die Entwicklung Madrids von der Vorgeschichte bis zur Besiedlung des Hofes zeigt.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*