Die bevölkerungsreichsten Länder der Welt

In diesen Zeiten der Pandemie erinnern wir uns an die enorme Anzahl von Menschen, die auf unserem Planeten leben. Es war nicht immer so, aber in den letzten Jahrhunderten die Weltbevölkerung ist gewachsen viel und das ist eine große Herausforderung.

Die bevölkerungsreichsten Länder der Welt sind China, Indien, die Vereinigten Staaten, Indonesien, Pakistan, Brasilien, Nigeria, Bangladesch, Russland und Mexiko. Die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen, haben mit der Bereitstellung von Bildung, Gesundheit und Arbeit für alle zu tun. Und so einfach ist das nicht. Ist ein großes Land ein dicht besiedeltes Land?

Länder und Bevölkerungsgruppen

Man könnte fast natürlich denken, je größer ein Land ist, desto mehr Menschen leben darin. Erster Fehler. Die geografische Größe des Landes hängt nicht von der Einwohnerzahl oder der Bevölkerungsdichte ab. So haben wir riesige Länder wie die Mongolei, Namibia oder Australien mit sehr geringer Bevölkerungsdichte. In der Mongolei beispielsweise leben nur 2.08 Einwohner pro Quadratkilometer (die Gesamtbevölkerung beträgt 3.255.000 Millionen).

Das gleiche passiert auf Kontinentsebene. Afrika ist riesig, aber es wird nur von 1.2 Milliarden Menschen bewohnt. Wenn Sie eine Liste von Ländern mit geringer Bevölkerungsdichte erstellen, stellen Sie fest, dass es mindestens zehn afrikanische Länder mit geringer Bevölkerungsdichte gibt. Was ist die Ursache? Nun, die Geographie. Wüsten erstrecken sich hier und da und machen eine Bevölkerungsverteilung unmöglich. Die Sahara macht, wenn nötig, fast ganz Libyen oder Mauretanien trostlos. Das gleiche gilt für die Namib-Wüste oder die Kalahari-Wüste weiter südlich.

Die Namib besetzt fast die gesamte Küste Namibias und die Kalahari besetzt auch einen Teil ihres Territoriums und fast ganz Botswana. Oder weiter mit Beispielen: Nordkorea und Australien haben die gleiche Einwohnerzahl: etwa 26 Millionen, aber ... Australien hat eine 63-mal größere Landmasse. Das gleiche passiert mit Bangladesch und Russland, deren Bevölkerung 145 bzw. 163 Millionen beträgt, aber Tatsache ist, dass die Bevölkerungsdichte in Russland viel geringer ist.

Machen wir das also klar Es gibt keine zwingende Beziehung zwischen der Größe des Landes und der Anzahl der Einwohner. Aber hier ist die Liste von die 5 bevölkerungsreichsten Länder der Welt.

China

Ich erinnere mich noch daran, dass ich vor einigen Jahren über China schrieb, als die Regierung eine Volkszählung durchführte. Während in anderen Ländern diese Aufgabe an einem Tag erledigt ist, mühsam ja, aber endlich an einem Tag, dauerte sie hier mehrere Tage. Heute hat China 1.439.323.776 Einwohner. Vor zwanzig Jahren war es mit rund 1.268.300 Einwohnern etwas kleiner. In diesen zwei Jahrzehnten wuchs sie jedoch durchschnittlich um 13.4% Es wird erwartet, dass es bis 2050 ein wenig abnehmen wird und ist auf halbem Weg zwischen den beiden Figuren.

Wie wir oben sagten Die große Herausforderung der chinesischen Regierung besteht darin, Bildung, Wohnen, Gesundheit und Arbeit bereitzustellen an alle. Leben die Chinesen gut verteilt im ganzen Gebiet? Nicht, Die meisten leben in der östlichen Hälfte des Landes und nur in Peking, der Hauptstadt, leben 15 Millionen Menschen. Der Hauptstadt folgen Shanghai, Guangzhou, Shenzhen, Chongqinh und Wuhan, die berüchtigte Stadt, in der Covid-19 entstand.

Die interessantesten Daten über die Bevölkerung in China sind die Das Bevölkerungswachstum beträgt 0,37% (Es gibt 12.2 Geburten pro tausend Einwohner und 8 Todesfälle). Die Lebenserwartung beträgt hier 75.8 Jahre. Erinnern wir uns daran, dass 1975 die Ein-Kind-Politik als Maßnahme zur Kontrolle des Bevölkerungswachstums (Empfängnisverhütung und legale Abtreibung), und das war ziemlich erfolgreich. Seit einiger Zeit wird die Maßnahme unter bestimmten Bedingungen gelockert.

India

Das zweitbevölkerungsreichste Land der Welt ist Indien mit 1.343.330.000 Einwohner Die Menschen leben verteilt in weiten Teilen des Landes, außer in den Bergen des Nordens und in den Wüsten des Nordwestens. Indien hat 2.973.190 Quadratkilometer Fläche und allein in Neu-Delhi leben 22.654 Einwohner. Die Bevölkerungswachstumsrate beträgt 1.25% und die Geburtenrate beträgt 19.89 Geburten pro tausend Einwohner. Die Lebenserwartung ist kaum 67.8 Jahren.

Die größten Städte in Indien sind Mumbai mit fast 20 Millionen, Kalkutta mit 14.400, Chennai, Bangalore und Hyderabad.

USA

Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Gesamtbevölkerung der Länder, die an erster und zweiter Stelle stehen, und der des dritten Landes. Die Vereinigten Staaten sind ein bevölkerungsreiches Land, aber nicht so sehr. Es hat 328.677 Tausend Menschen und die überwiegende Mehrheit konzentriert sich auf die Ost- und Westküste. 

Die Wachstumsrate beträgt nur 0.77% und Die Geburtenrate beträgt 13.42 pro tausend Menschen. Die größten Städte des Landes sind New York, wo 8 Millionen Menschen leben, Los Angeles mit fast der Hälfte, Chicago, Houston und Philadelphia. Die Lebenserwartung beträgt 88.6 Jahre.

Indonesien

Wussten Sie, dass Indonesien ein sehr, sehr bevölkerungsreiches Land ist? Sie bewohnen es 268.074 Menschen. Es hat auch die bevölkerungsreichste Stadt der Welt: Java. Indonesiens Territorium ist 1.811.831 Quadratkilometer. Die Geburtenrate beträgt 17.04 Geburten pro tausend Menschen und Die Lebenserwartung beträgt 72.17 Jahre.

Die bevölkerungsreichsten Städte sind neben Java Surabaya, Bandung, Medan, Semarang und Palembang. Erinnere dich daran Indonesien ist ein Archipel in Südostasien. Rund um den Äquator gibt es etwa 17 Inseln, sechstausend bewohnte. Die größten Inseln sind Sumatra, Java, Bali, Kalimantan, Sulawesi, die Nusa Tenggara Inseln, die Molukke. West-Papua und der westliche Teil Neuguineas.

Brasilien

Es gibt ein anderes amerikanisches Land in diesen Top 5 der bevölkerungsreichsten Länder der Welt und es ist Brasilien. Es hat eine Bevölkerung von 210.233.000 Millionen Menschen und die meisten von ihnen leben an der Küste des Atlantischen Ozeans, weil ein großer Teil des Territoriums Dschungel ist.

Das brasilianische Territorium hat 8.456.511 Quadratkilometer. Die Geburtenrate beträgt 17.48 Geburten pro tausend Menschen und die Lebenserwartung ist 72-jährige. Die größten Städte des Landes sind São Paulo, Rio de Janeiro, Salvador, Belo Horizonte, Recife und Porto Alegre. Brasilien ist riesig und deckt einen Großteil Südamerikas ab. Tatsächlich Es ist das größte Land des Kontinents.

Dies sind die 5 bevölkerungsreichsten Länder der Welt, aber gefolgt von Pakistan, Nigeria, Bangladesch, Russland und Mexiko. Weiter auf der Liste stehen Japan, die Philippinen, Äthiopien, Ägypten, Vietnam, Kongo, Deutschland, Iran, Türkei, Frankreich, Thailand, Vereinigtes Königreich, Italien, Südafrika, Tansania, Myanmar, Südkorea, Spanien, Kolumbien, Argentinien, Algerien , Ukraine…

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*