Durch die Burgen von Valladolid

Spanien Es ist reich an Burgen und ein Paradies für alle Fans des Mittelalters oder der mittelalterlichen Fantasie. Welche Orte! Valladolid hat seine eigenen und obwohl es sicherlich andere Ecken des Landes mit mehr Burgen als diese Provinz gibt, ist die Wahrheit, dass seine Burgen und Festungen Sie zeichnen sich durch einen hervorragenden Erhaltungszustand aus.

die Burgen von Valladolid Sie sind etwas Sehenswertes, und obwohl es viele gibt, werden wir heute die am meisten empfohlenen bei einem Besuch sehen.

Valladolid

Heute ist es eine Provinz, Gemeinde und Stadt. Bis zur Wiederbevölkerung durch Alfons VI. War es ein fast unbewohntes Land, und im Mittelalter befand sich hier der Hof von Kastilien, aus dessen Hand sein Ansehen wuchs. Hier waren die Könige verheiratet Katholikenwurden viele Herrscher geboren und Columbus starbZum Beispiel oder Cervantes beendete seinen glorreichen Don Quijote. Mit anderen Worten, Valladolid hat eine Geschichte.

Darum hat viele Burgen, Palastresidenzen und schöne Kirchen. In Bezug auf Burgen sind dies, wie oben erwähnt, spektakuläre, wahre Beispiele des kastilischen Adels des XNUMX. Jahrhunderts. Daher sind die meisten von ihnen im gotischen Stil, obwohl einige einige Mudéjar-Details haben. Sie sind auch imposant, quadratisch oder rechteckig, mit Ecktürmen und stattlichen Torres del Homenaje. Diese sind die Schlösser, die wir empfehlen zu besuchen:

El Schloss Torrelobatón Es befindet sich in den Montes Torozos und ist eines der am besten erhaltenen in ganz Castilla y León, zusätzlich zu einem historischen Erbe. Es hat seinen Ursprung im dreizehnten Jahrhundert und war im fünfzehnten Jahrhundert in den Händen der Admirale von Kastilien, der Familie Enríquez. Es nahm seine heutige Form in diesem Jahrhundert an und war ein Beispiel für andere Festungen.

Der Torre del Homenaje ist 40 Meter hoch, Es ist quadratisch und hat oben acht runde Türme, gute Orte zum Schauen und Angreifen, seit die Festung gebaut wurde, um das Tal zu kontrollieren. Es hat drei Stockwerke und eine Treppe mit 143 Stufen verbindet sie, obwohl es viele Türen hat. Es schließt sich auch der Terrasse an. Es gibt Überreste eines Wassergrabens und eines Barbikans, und bis zum XNUMX. Jahrhundert hatte es auch Zinnen auf verschiedenen Ebenen, aber dann wurde es renoviert.

Das Community Movement Interpretation Center arbeitet auf dem Gehweg und im Homage Tower. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des Schlosses und der Region.

  • Ort: Torrelobatón.
  • Öffnungszeiten: Im Sommer ist es freitags von 5 bis 7 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen von 30 bis 11 Uhr und von 2 bis 4 Uhr geöffnet. Von Dienstag bis Sonntag gibt es auch ein Informationsbüro.
  • Sie können jeden Tag außer Montag- und Dienstagmorgen Gruppenbesuche arrangieren.
  • Telefon zur Information: 665 834 753

El Schloss von La Mota Es befindet sich in der Stadt Medina del Campo, genau auf einem Fleck, der einen weiten Blick auf die Stadt und ihre Umgebung bietet. Es ist roter Backstein, mit wenig Stein und seine Pflanze ist trapezförmig.

 

Sie haben zwei Wände und zwei Zugangsbrücken obwohl nur eine eine Deichsel ist. Genau über dem Bogen sehen Sie die Wappen der katholischen Monarchen 1483 dort platziert, als die Bauarbeiten abgeschlossen waren. Das Schloss hat einen Wassergraben mit einem Schießstand im Untergrund, es gibt fünf Türme, darunter der Turm der Hommage, 40 Meter hoch und fünf Stockwerke, und ein Exerzierplatz.

Im Innengebäude befindet sich die für Besichtigungen geöffnete María del Castillo-Kapelle mit einem Philippinisches Elfenbeinkreuz und ein wunderschönes Flamenco-Triptychon. Heute teilt das Schloss seine Zeit zwischen Kongressen und Veranstaltungen und Touristenbesuchen auf.

  • Lage: Median del Campo
  • Öffnungszeiten: Im Sommer von Montag bis Samstag von 11 bis 2 Uhr und von 4 bis 7 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen zwischen 11 und 2 Uhr. Im Winter ist es von Montag bis Samstag von 11 bis 2 Uhr und von 4 bis 6 Uhr geöffnet. Sonn- und Feiertage zwischen 11 und 2 Uhr.
  • Der Eintritt ist frei.
  • Heu Führungen von Dienstag bis Sonntag. Der Besuch der Burg auf Spanisch beinhaltet nicht den Turm, sondern die archäologische Stätte der Eisenzeit, den unterirdischen Schießstand, den Exerzierplatz, die Kapelle, das Äußere und die Wiederbevölkerungsmauer. Dieser Besuch kostet 4 Euro. Für Besuche in anderen Sprachen müssen Sie reservieren. Der Besuch des Turms erfolgt nur auf Spanisch und ist über die Ehrentreppe zum Wohnzimmer, zum Ankleidezimmer der Königin, zu den Innenräumen und zum Aussichtspunkt zugänglich. Es kostet auch 4 Euro.
  • Telefon: 983 81 27 24

El Schloss Villafuerte ist in Villafuerte de Esgueva und auch Es wurde im XNUMX. Jahrhundert erbaut. Seine Erbauer und Besitzer waren Mitglieder der Familie Franco, jüdische Konvertiten aus Toledo. Wie die anderen Burgen, die genannt wurden Sein Design folgt dem Modell der sogenannten Valladolid School.

Das XNUMX. Jahrhundert ist da Sehr guter Zustand und wurde zum Glück restauriert. Haben quadratischer Grundriss mit runden Türmen in einigen seiner Ecken und einer imposanter Turm der Hommage mit kleineren und halbkreisförmigen Türmen. Es ist nicht so, dass diese Burg super defensiv war, sie konnte zum Beispiel mit den Schusswaffen dieser Zeit nicht sehr gut umgehen, aber sie war wirksam, um die Herren vor den Konflikten und Aufständen der Stadt zu schützen.

  • Lage: Villafuerte de Esqueva
  • Öffnungszeiten: Es ist notwendig, Besuche zu arrangieren. Dazu müssen Sie sich unter der Telefonnummer 687 851 930 an die Villafuerte Historical Association wenden

El Schloss Peñafiel Es befindet sich in der gleichnamigen Stadt und wurde 1013 vom Grafen von Kastilien zusammen mit den teilweise noch erhaltenen Dorfmauern erbaut. Es hat eine Geschichte voller historische Figuren: Urraca de Castilla und ihr Ehemann Alfons VI., Urracas Vater und sogar der berühmte Cousin von Cid Campeador, um nur einige zu nennen.

Diese erste Burg litt unter den Wechselfällen der lokalen politischen Geschichte, weshalb 1451 der Abriss angeordnet wurde. Das heutige Gebäude stammt aus dem XNUMX. Jahrhundert, wie die meisten Burgen von Valladolid, die in dieser Liste enthalten sind. Letztendlich wurden der Wassergraben, eine weitere Mauer und ein Turm geboren. Es ist schmal und lang210 Meter lang und weniger als 40 Meter breit.

Es hat zwei Wände und einen 34 Meter hohen Turm der Hommage mit drei Etagen. In einer seiner Terrassen ist wo Das Weinmuseum der Provinz ist seit 1999 in Betrieb, einen Besuch wert.

  • Ort: Peñafiel
  • Öffnungszeiten: von Oktober bis März von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10:30 bis 2:4 Uhr und von 6 bis 8 Uhr geöffnet. Von April bis September sind die gleichen Tage, aber sonntags schließt es um 24 Uhr. Die Schlusstage sind der 25., 31. und 1. Dezember sowie der 6. und XNUMX. Januar.
  • Information: 983 881 199

El Schloss von Fuensaldaña es folgt auch dem Modell der Valladolid-Schule. Es wurde von der Familie Vivero galizischer Herkunft erbaut, und aus Neugier muss das gesagt werden Hier verbrachten die katholischen Monarchen ihre Flitterwochen.

Es ist keine Festungsburg, das heißt, Es war nie als Kriegerkonstruktion gedacht sondern eher wohnlich. Der Torre del Homenaje ist 34 Meter hoch und es ist rechteckig, zusätzlich zu dem Zugang durch Zugbrücke am Anfang. Im Inneren befinden sich drei Stockwerke und ein Keller, die alle durch eine Wendeltreppe verbunden sind. Es verfügt über eine Zinnen-Terrasse mit vier Wachkästen, einen in jeder Ecke, und einen Raum mit vergitterten Fenstern auf jeder Etage.

  • Lage: C / del Agua, Fuensaldaña.
  • Öffnungszeiten: vom 1. Oktober bis 31. März von Donnerstag bis Sonntag und Feiertage von 10:30 bis 2:4 Uhr und von 6 bis 1 Uhr geöffnet. Vom 30. April bis 10. September ist es von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 30:2 bis 4:30 Uhr und von 8:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet.
  • Der Besuch ist gruppen- und kostenlos, aber um die Räumlichkeiten zu betreten, muss eine Genehmigung beantragt werden.

Dies sind nur einige von vielen Burgen von Valladolid. Wenn Sie Burgen sehr mögen, ist es am besten, eine Karte zu nehmen und eine Art Route zu zeichnen, um sie kennenzulernen, aber natürlich müssen Sie ein Auto haben und darüber nachdenken, wo Sie die Nacht verbringen können. Es ist nicht schwer und es macht sehr viel Spaß, es zu unternehmen. Sie wagen?

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*