Gastronomische Besuche in Andalusien (I)

Wenn wir nicht mit Spanien über etwas streiten können, dann ist es die Qualität seiner Mahlzeiten und die Menge an guten, abwechslungsreichen und reichhaltigen Gerichten, die wir sowohl auf der Halbinsel als auch auf den Inseln finden. Heute möchten wir Sie in diesem Artikel vielen dieser leckeren Gerichte näher bringen, damit Sie das wissen Typische Gerichte Sie können an jedem Ort, den Sie besuchen, in unserer wunderschönen spanischen Ecke bestellen.

Wir machen einen gastronomischen Besuch in Spanien und beginnen mit ...

Andalusien

Die Wiege der Kunst hat uns viel zu bieten, und die Wahrheit ist, nicht weil sie andalusisch ist, alle ihre Gerichte sind reichhaltig, abwechslungsreich, sie folgen weitgehend der mediterranen Ernährung und jede der 8 Provinzen hat etwas sehr Sehr charakteristisch dafür ...

Huelva

Wir haben mit der südwestlichsten Stadt Spaniens angefangen und von hier aus könnten wir einige Gerichte nehmen, die es wert sind, probiert zu werden und die es sehr wert sind, probiert zu werden: Wie wäre es mit einigen Bohnen mit Schoko? Es ist eines der Hauptgerichte von Huelva und der Tintenfisch, eines seiner Hauptnahrungsmittel ... Daher nennen sie sie (rufen Sie uns an) Halsreifen an diejenigen, die dieses wunderbare andalusische Land bewohnen.

Derzeit ist dies año 2017 Wo wir sind, hält Huelva den Titel an Spanische Hauptstadt der Gastronomiedazu können wir so wenig mehr sagen. Wenn Sie es besuchen, werden Sie sehr reichhaltig (weiße Garnelen, Erdbeeren und Erdbeeren, Schinken aus den Bergen, Condado-Weine usw.) und auch im Vergleich zu anderen spanischen Städten recht günstig essen.

Cordova

Wenn wir etwas weiter nach Osten gehen und uns mehr oder weniger mitten in Andalusien befinden, finden wir die wundervolle Stadt Córdoba. Cordoba zu sagen heißt zu sagen salmorejoDh Olivenöl extra vergineDh Bio schwarzer Knoblauch aus MontalbánDh San Jacobos und Flamenquines... Typische Gerichte, die Sie probieren können, wenn Sie das große Glück haben, dort Bekannte oder Verwandte zu haben, die sie oft zubereiten, wie es bei mir der Fall ist, oder wenn Sie eine der vielen Terrassen der Stadt besuchen.

Wenn Sie Córdoba besuchen und nach einer Besichtigung des wunderschönen historischen Zentrums (San Rafael-Brücke, Moschee, Cordovan-Innenhöfe usw.) Appetit bekommen und etwas sehr Cordovanisches probieren möchten, haben wir Ihnen bereits einige typische Gerichte erzählt. Hören Sie nicht auf, sie zu probieren!

Cadiz

Und wenn wir an der Wiege der Comparsas und Chirigotas vorbeischauen, müssen wir unweigerlich nach Cádiz gehen ... Und mit Freude, dass wir gehen! Denn Sie können nicht nur ein angenehmes Gespräch mit den wunderbaren Menschen beginnen, sondern auch Gerichte wie die folgenden probieren:

  • Garnelenomelett.
  • Kaninchen in Salsa.
  • Thunfisch in Tomate.
  • Cabrillas in Tomate.
  • Kartoffeln mit Tintenfisch (Es ist auch ein typisches Gericht aus Huelva).
  • Das Huhn zur Feder
  • O ein Streifen mit Paprika.

Wie Sie sehen können, gibt es viel Seefahrt, und Cádiz hat einen der besten Fischereihäfen auf der gesamten spanischen Halbinsel ... Wie können wir dann nicht die Köstlichkeiten probieren, die von dort kommen?

Ah! Wir haben vergessen ... Wenn Sie nach Sanlucar de Barrameda fahren, ist es fast unverzeihlich, nicht nach etwas zu fragen Prawns reich an der Erde. Super lecker!

Sevilla

Wenn Sie sich von der glücklichsten und sonnigsten Stadt Andalusiens, Sevilla, lieben lassen (ein Wunder!) Und wenn Sie großartige Orte wie La Giralda oder Torre del Oro betreten, bekommen Sie den Hunger und gehen in sich selbst Bars oder Tapas empfehlen wir a sehr coole Gazpacho Wenn es Frühling oder Sommer ist, wie wir es sind, einige Kartoffel-Dressings das lässt den Magen gut voll und ohne Hunger für einige Stunden oder ein paar Eier im Flamenco-Stil.

Eine der besten Zeiten, um Sevilla zu besuchen, besonders wenn Sie Mitglied sind, ist die, die sich in etwas mehr als anderthalb Wochen nähert: die Karwoche. Während dieser Zeit können Sie in der Stadt Süßigkeiten und Desserts probieren, die so reichhaltig sind wie manche Milch und Zucker Torrijas oder über Honig Pestiños, sehr typisch für die Gegend.

Und im nächsten Artikel bringen wir Ihnen den Rest der Delikatessen, die Andalusien auf die Welt bringt. Denn nicht nur Touristen müssen unsere Gerichte genießen. Wir Spanier selbst haben viel zu entdecken über unser wundervolles Land, insbesondere seine gastronomische Kultur. Als nächstes bringen wir Ihnen die Besten der Besten aus Almería, Málaga, Jaén und Granada, die die anderen 4 bisher gesehenen andalusischen Provinzen nicht beneiden können.

 

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*