Indische Kleidung

Indische Kleidung

Wenn wir in andere Länder reisen, die eine Kultur ganz anders als unsere, wir beobachten gerne alles, weil es von der Gastronomie zu Gebrauch und Bräuchen oder Kleidung wechselt. Heute werden wir über Kleidung in Indien sprechen. Obwohl heutzutage in den meisten Ländern aufgrund der Globalisierung ähnliche Kleidung zu sehen ist, ist die Wahrheit, dass an vielen Orten bestimmte Bräuche mit typischen Kostümen und bestimmten Stücken, die immer noch Teil ihrer Kultur sind, erhalten bleiben.

die typische Kostüme sind sehr repräsentativ für die Kultur jedes Ortes und deshalb finden wir die Kleidung Indiens als etwas, das Teil seiner Kultur ist. Wir werden etwas mehr über diese Art von Kleidung sehen, die im Alltag oder bei Zeremonien und besonderen Anlässen verwendet wird.

Reise nach Indien

Wenn wir wie an jedem anderen Ort nach Indien reisen, müssen wir uns möglicherweise ein wenig an ihre Bräuche anpassen. Die Kleidung ist wirklich bunt und wir werden viele unglaubliche Stoffe voller Details mit leichten Stoffen sehen. Es ist etwas, das unsere Aufmerksamkeit erregen wird. Aber es ist auch so wichtig, um sich an das anzupassen, was sie gewohnt sind. Im Allgemeinen ist es nicht üblich, dass Frauen ihre Beine oder Schultern vollständig zeigen. Daher ist es immer besser, diskrete Kleidung mit Hemden zu tragen, die die Schultern bedecken, oder vielleicht einen Schal, falls wir ihn anpassen müssen, um uns selbst zu bedecken. Wenn wir ihre Bräuche respektieren, wird der Besuch in Indien zweifellos viel einfacher und wir werden ihn mehr genießen.

Damenbekleidung in Indien

Indische Kleidung

In Indien gibt es eine Kleidung, die sehr charakteristisch ist, und sicherlich fällt einem der typische Frauensari ein. Das ist definitiv das Kleidungsstück am bekanntesten und von den Frauen in Indien verwendet auf traditionelle Weise. Es ist ein Stoff, der etwa fünf Meter lang und 1.2 Meter breit ist. Dieser Stoff wird auf bestimmte Weise um den Körper gewickelt und bildet ein Kleid. Sie können auch eine Bluse und einen langen Rock hinzufügen, der als Peikot bezeichnet wird. Dies sind die Kleidungsstücke, die wir am meisten sehen werden und die wir zweifellos mögen werden. Die Designs und Farben sind endlos und können je nach Qualität der Stoffe oder ihrer Muster an verschiedene Anlässe angepasst werden. Es gibt viele Touristen, die kommen, um einen schönen Sari als Souvenir zu kaufen.

Indische Kleidung für Frauen

Ein weiteres Kleidungsstück, das Von indischen Frauen verwendet wird der Salwar Kameez. Salwar ist der Name für weite Hosen, die an den Knöcheln passen und ein wirklich bequemes Kleidungsstück sind. Diese Art von Hosen wurde sogar vor Jahren in unserer Kultur berühmt. Sie werden normalerweise an Orten verwendet, an denen harte Arbeit geleistet wird, beispielsweise in den Bergen, und es ist ein Kleidungsstück, das auch für Männer geeignet ist. Diese Hose ist mit einer langärmeligen Tunika versehen, die bis zum Knie reicht. Im Allgemeinen passen diese Kleidungsstücke normalerweise alle zum Sari.

Herrenbekleidung in Indien

Dhoti aus Indien

Bei Männern gibt es einige typische Kleidung wie die Dhoti. Dies ist eine sehr bequeme weiße Hose, die aus einem rechteckigen Stoff von ungefähr der Länge des Sarees besteht und in der Taille gerollt, durch die Beine geführt und wieder in der Taille fixiert wird. Es ist bequem und leicht und hat normalerweise eine weiße Farbe, obwohl es auch andere Farbtöne wie Creme gibt. Obwohl es in ganz Indien getragen wird, ist es eher typisch für Orte wie den Bundesstaat Bengalen.

Indische Kleidung

Ein weiteres Kleidungsstück typisch für indien für männer ist die kurta. Die Kurta wird auch in Orten wie Pakistan oder Sri Lanka getragen. Es ist ein langes Hemd, das bis zu den Knien oder sogar etwas tiefer fällt. Manchmal tragen Frauen es auch, obwohl in einer kürzeren Version und mit anderen farbenfrohen Stoffen oder mit anderen Mustern, da sie normalerweise viele Blumenmuster verwenden. Diese Kurta kann traditionell mit Salwar-Hosen oder Dhoti getragen werden.

Es gibt Kleider, die eigenartig sind und die nicht überall gleich verwendet werden, wie es bei den Lungui der Fall ist, was wir als langen Rock sehen würden, der in der Taille gebunden ist. Dieses Stück kann auf verschiedene Arten verwendet werden und je nach Bereich, in dem es von Männern, Frauen oder beiden getragen wird. Zum Beispiel sind sie in Panjab sehr farbenfrohe Stücke und können sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden. In Kerala hat es die Besonderheit, dass sie auf der rechten Seite gebunden sind und beide getragen werden und an Orten wie Tamil Nadu nur Männer sie tragen und es ist in der linken Seite gebunden. Es ist ein Stück Baumwolle und kann je nach Bereich auch einfarbig sein oder unterschiedliche Muster und Farben haben.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*