Lernen Sie Bran Castle kennen

Ohne Zweifel die mittelalterliche Burgen Sie sind einen Besuch wert. Viele sind zu unserer Zeit gekommen, aber in Wahrheit sind im Laufe der Jahrhunderte viele weitere verschwunden. Zeit, Ruin, Schlachten oder einfach Vernachlässigung haben viele von ihnen getötet.

Aber einige haben dank Legenden, historischen Ereignissen und Tourismus überlebt. In Rumänien gibt es zum Beispiel mehrere dieser alten Festungen, aber Sie finden eine der berühmtesten mittelalterlichen Burgen der Welt: die Kleie Schloss. Ist er Draculas Schloss? Ja, die Figur aus Bram Stokers Roman.

Wo ist Bran Castle

Diese imposante Burg Es befindet sich am Eingang der Passage Rucar - Bran Das Hotel liegt wiederum an der Route, die die Städte Brasov und Campulung verbindet. Die Landschaft ist mit den hohen Gipfeln der Berge Piatra Craiului und Bucegi geschmückt.

Die Entfernung zwischen Bran und Brasov beträgt nicht mehr als 30 Kilometer und zwischen Bran und Bukarest sind es weniger als 200 Kilometer So können Sie wirklich schnell dorthin gelangen. Der Besuch der Burg ist nur ein Teil einer Touristenroute, die die Natur der Region hervorheben sollte, mit Gebirgszügen, grünen Wäldern außerhalb des Winters, Ebenen, von Flüssen geschnitzten Tälern ...

Sie können mit dem Auto, dem Zug, dem Taxi und dem Bus dorthin gelangen. Wenn Sie die offizielle Website von Bran Castle besuchen, sehen Sie die Routen mit dem Auto  Bran-Brasov und Bran-Bukarest auf Karten. Es gibt die Nummer der zu verwendenden Route, die Anzahl der zu fahrenden Kilometer und die ungefähre Reisezeit an. Wenn Sie den Zug benutzen, können Sie mit den Nationalzügen vom Bahnhof Nord Gara A von Bukarest nach Brasov fahren. Der Zug fährt stundenweise ab, im Intercity Regional CFR kostet das Ticket ungefähr 10 Euro mehr oder weniger und kostet ungefähr drei anderthalb Stunden.

Der Zug kommt nur in Brasov an und von hier aus müssen Sie einen Bus oder ein Taxi nehmen. In nicht mehr als 45 Minuten erreichen Sie Bran. Es gibt regelmäßige Busse jede halbe Stunde und jede Stunde am Wochenende. Das Ticket kostet 1, 50 Euro. Natürlich können Sie auch ein Taxi sowohl von Bran zum Schloss als auch von Bukarest nehmen. Im letzteren Fall dauert die Fahrt zweieinhalb Stunden und Sie müssen etwa 80, 90 Euro bezahlen. Ab Brasov ist die Fahrt günstiger, ca. 20 Euro.

Besuchen Sie Bran Castle

En Hochsaison (vom 1. April bis 30. September) sind die Öffnungszeiten des Schlosses Montag von 12 bis 6 Uhr und Dienstag bis Sonntag von 9 bis 6 Uhr. Der letzte Eintrag ist um 6 Uhr. Auf Nebensaison (vom 1. Oktober bis 31. März), schließt zwei Stunden früher um 4 Uhr.

Die Burg eröffnet renoviert im Jahr 2009 und zusammen mit dem Dorf Bran waren sie die Protagonisten eines Touristenbooms in der Region, der die Entwicklung der lokalen Wirtschaft erheblich unterstützte. Das Ceausescu-Regime hatte Eigentum beschlagnahmt und zu Beginn des neuen Jahrhunderts beantragten viele der traditionellen rumänischen Familien beim Staat ihre Rückkehr. Das Schloss Bran wurde dann an Mitglieder der Familie Habsburg übergeben.

Heute das Schloss Es ist ein privates Museum mit einem reichen Sammlung von Kunst und Möbeln von Queen Mary. Dank der kontinuierlichen Restaurierung kann das Schloss heute in seiner ganzen Pracht erstrahlen. Königin Maria nannte es ihre "kleine Festung", also ist es etwas wirklich Beeindruckendes: kompakt, mit Rampen, Türmen und Mauern. Alle von den schönen Karpaten eingerahmt und offensichtlich trägt die Legende von Dracula viel dazu bei, seine Aura aufzubauen.

Das Dorf zu seinen Füßen fungiert auch als Freilichtmuseum. Es zeigt 18 Beispiele traditioneller Roma-Häuser, viele aus Holz, einige Wassermühlen und mehr. Es ist ein schöner Spaziergang durch die Geschichte.

Wir müssen sagen, dass die Burg zwar mit dem historischen Herrscher der Walachei verbunden ist Es gibt nichts Zuverlässiges, das Dracula mit der Burg verbindet. Er muss irgendwann hier durchgekommen sein, aber es gibt keine Aufzeichnungen über seine Besuche. Und wir müssen uns daran erinnern, dass Bram Stoker, der irische Autor von Dracula, nie einen Fuß in Mitteleuropa gesetzt hat und die gesamte Entwicklung seines Charakters fiktiv ist.

 

Zum Schluss sage ich dir, dass du kannst Verbringen Sie Halloween in Bran Castle und es ist eine großartige Idee. Die Tour wird von einem Mann befohlen, der als Vlad, der Pfähler, verkleidet ist, und er ist es, der Sie in dieses alte Schloss führt und Ihnen von seinen Eroberungen, Schlachten und ja, Impalements erzählt. Das gesamte Innere sowie die Terrasse, auf der Wodka und Wein serviert werden, während in der Ferne die Wölfe heulen zu hören sind.

Der thematische Besuch endet mit etwas Modernerem, einer Art Nach der Party in einem großen Zelt am Fuße der Festung, dem Ort, an dem man sich mit den anderen Leuten treffen konnte, die dort Halloween verbrachten, alle angezogen. Werwölfe, Draculae überall, mysteriöse Witwen und was auch immer Sie sich vorstellen können. Natürlich, wenn Sie nicht im Oktober gehen Es gibt andere EreignisseSie müssen nur auf der Website nachsehen, welche Veranstaltung geplant ist.

Zum Beispiel für diese Ostern Es gibt eine Veranstaltung, die am 12. März begann und am 16. April endet. Oder ein anderes Ereignis ist der sogenannte Tunnel der Zeit mit einer großartigen Multimedia-Show.

Praktische Informationen zum Besuch

Tickets kosten LEI 40 pro Erwachsener30 für Personen über 65, 25 für Schüler und nur 10 für Schüler. Audioguides (in Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch, Ungarisch und Spanisch) kosten LEI 10 und höher Sie zahlen extra für den Eintritt zu einer der Ausstellungen Specials. Zum Beispiel 10 LEI extra für die Exposition gegenüber Folter pro Erwachsenem.

La Tickets kaufen können Sie online tun während des ganzen Jahres.

Vergessen Sie nicht, das Teehaus zu besuchen, ein elegantes und raffiniertes Gebäude, und wenn Sie daran interessiert sind Halloween-Party Ich sage dir, dass du dich beeilen solltest, weil es das Meer der Beliebtheit ist und du wissen musst, wie man sich verkleidet. Die Party, die immer beliebter wird, hat sich diversifiziert: Heute bietet sie eine Horror-Tour bis Mitternacht an, die LEI 70 pro Erwachsenem kostet, und die große Party, die danach beginnt und im Morgengrauen endet. Die Party ist nur für Personen über 18 Jahre und kostet 180 LEI, aber der Preis beinhaltet die Nachttour durch das Schloss.

Und wenn Sie speisen möchten, beträgt der Menüpreis 450 LEI mehr. Die Horror Tour beginnt um 7 Uhr und die Party beginnt um 9 Uhr im Restaurant des Tea House. Sie müssen nur bezahlen und Ihr bestes Kostüm tragen. Unvergesslich !!

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*