Lernen Sie das Vereinigte Königreich und seine wichtigsten Touristenorte kennen

Vereinigtes Königreich

El Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland Es hat ein Gebiet, das aus der Insel Großbritannien, dem nördlichen Teil der Insel Irland und einigen angrenzenden Inseln besteht. Wir werden etwas mehr über dieses Land mit so vielen Sehenswürdigkeiten sowie die wichtigsten Städte erfahren.

Wenn Sie wie die Vereinigtes Königreich sicherlich möchten Sie viele seiner Städte und Staaten kennenlernen. Es gibt viele Orte zu besuchen, um eine Liste zu erstellen, wenn es darum geht, Großbritannien zu sehen.

Lernen Sie Großbritannien kennen

Das Vereinigte Königreich ist also ein Einheitsstaat bestehend aus vier Nationen: Schottland, England, Wales und Nordirland. Dieses Land grenzt an das Atlantik, die Nordsee, den Ärmelkanal und die Irische See, die es abgrenzen. Das Vereinigte Königreich hat auch vierzehn Überseegebiete, die uns eine Vorstellung davon geben, was das britische Empire einst war.

Diese Insel war bewohnt seit dem Ende der prähistorischen Zeitvon der Insel keltische Völker. Später fand die römische Eroberung statt und wurde vier Jahrhunderte lang eine Provinz des Reiches. Nach dem Untergang des Reiches begannen die Invasionen der Sachsen, der Winkel und der Juten. Die Moderne war geprägt von religiösen Konflikten und der Reformation. Das britische Empire erreichte 1921 nach dem Ersten Weltkrieg seine größte Ausdehnung. Gegenwärtig wird das Land von einer parlamentarischen Monarchie regiert, deren sichtbares Oberhaupt Königin Elizabeth II. Ist, die auch als Staatsoberhaupt der fünfzehn Länder fungiert, die Teil des Commonwealth of Nations sind.

Was in England zu sehen

London

Manchmal verwechseln wir das Vereinigte Königreich mit England, aber sie sind nicht dasselbe, weil England eine seiner Nationen ist, zweifellos die bekannteste. London ist die britische Hauptstadt und seine meistbesuchte Stadt. Wenn wir eine Tour durch Großbritannien beginnen wollen, sollte es in dieser Stadt sein. In London finden wir das Parlament, den berühmten Big Ben, den Tower of London, Museen und unglaubliche Märkte wie Camden oder Portobello.

Es gibt andere Städte, die interessant sein können England wie kann es Manchester sein mit seinem neugotischen Rathaus, der Kathedrale oder der John Rylands Bibliothek. York ist eine wunderschöne mittelalterliche Stadt mit einem sehenswerten historischen Zentrum. In der Stadt Chester können Sie die Fachwerkhäuser sowie die normannische Kathedrale oder das neugotische Rathaus entdecken. Oxford und Cambridge sind zwei Städte im Süden Englands und Studienzentren. Canterbury ist eine hübsche mittelalterliche Stadt mit einer großen gotischen Kathedrale, da sie der Sitz der Kirche in England war. Eine andere Stadt, die am besten als Erholungsort bekannt ist, ist Bath mit seinen römischen Bädern oder die gotische Abtei.

Stonehenge

Stonehenge Es ist ein Punkt, der besonders erwähnt werden muss. Dieses Megalithdenkmal befindet sich im Süden Englands und verfügt über ein Besucherzentrum, in dem Sie Tickets kaufen und mehr über die Herkunft dieses Denkmals erfahren können, das anscheinend 3.000 Jahre vor Christus stammt.

Was in Schottland zu sehen

Schottland

Schottland ist eine Nation, die für ihre wunderschönen Landschaften bekannt ist. Wenn wir schnell darüber sprechen müssen, was zu sehen ist, werden wir uns auf das konzentrieren Edinburgh Stadt, mit seiner Burg und der Royal Mile. Es wird dringend empfohlen, sich einer Route durch die nicht wenigen Burgen Schottlands wie Stirling, Dunnottar oder Eilean Donan anzuschließen. In Bezug auf Landschaften sollten Sie den Nest Lake mit Urquhart Castle, das Hochland mit dem Glen Coe Valley und sicherlich die Isle of Skye nicht verpassen.

Was in Wales zu sehen

Wales Castle

Cardiff ist die Hauptstadt von Wales und darin können Sie die viktorianischen Galerien, die Queen Street und die High Street, ihre Hauptstraßen, besuchen. Swansea ist die zweitgrößte Stadt und verfügt über das National Waterfront Museum, das an die industrielle Vergangenheit der Stadt erinnert. Es verfügt auch über den bekanntesten Leuchtturm in Südwales, den Mumbles Lighthouse. Wales hat mehr als sechshundert Burgen, daher ist es eine weitere seiner großen Attraktionen, wie es in Schottland der Fall ist. Ein Besuch wie das Ogmore Castle ist ein Muss. Für Naturliebhaber bieten sich großartige Naturgebiete wie der Snowdonia-Nationalpark oder der Pembrokeshire Coast National Park.

Was in Nordirland zu sehen

Giants Causeway

In Nordirland finden wir die Riesendamm, vor Millionen von Jahren mit Vulkangestein gebildet. Die Stadt Belfast bietet uns einen Besuch der Werften an, auf denen die berühmte Titanic gebaut wurde. Wir können auch der Game of Thrones-Route folgen, da diese Serie hauptsächlich in Nordirland gedreht wurde und viele Orte hat, die besucht werden können. Es hat auch schöne Landschaften, wie die der Insel Rathlin.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*