Schönste Städte in Frankreich

Städte Frankreichs

Frankreich ist ein Land voller interessanter Orte und unglaublich schön, einschließlich seiner Städte, die für alles, was sie bieten können, sehr touristisch sind, von historischen Denkmälern bis zu Gebieten mit großem Charme. Aus diesem Grund werden wir eine kleine Liste der schönsten Städte Frankreichs erstellen, da es möglicherweise eine dieser Wunschzettel ist, in den kommenden Monaten Orte zu besuchen, an denen sich alles wieder normalisiert.

Mal sehen Das sind die schönsten Städte in Frankreich, obwohl wir sicher sind, dass wir einige Vorschläge verpassen werden. In Frankreich gibt es viele interessante Städte, einige kleinere und einladendere und andere Städte, in denen wir Wochen verbringen würden. Beachten Sie also alle Orte, die Sie besuchen sollten.

Paris

Paris ist die französische Hauptstadt und ihre wichtigste Stadt und auch eine der schönsten. Wir sind sicher, dass es die erste auf der Liste ist, wenn Sie es noch nicht besucht haben. Da sind viele Dinge Was kann man in Paris unternehmen, wenn man den Eiffelturm sieht? Um einen Tag im Louvre zu verbringen, andere Museen wie die Orangerie oder den d'Orsay zu besichtigen, zur Basilika des Heiligen Herzens zu gehen und das Viertel Montmartre zu besichtigen, eine Kreuzfahrt auf der Seine zu unternehmen, Notre Dame zu betreten, die Klettertour zu besteigen Arc de Triomphe oder spazieren Sie einfach durch die Straßen und Gärten, um die französische Lebensweise zu genießen. Wir müssen auch sein Leben in den Cafés erleben, da es etwas sehr Typisches ist.

Lyon

Lyon

Diese antike Stadt, die im Römischen Reich die Hauptstadt Galliens war, ist ein weiterer Ort, den man in Frankreich besuchen sollte. Lyon hat eine wundervolle Altstadt in Hier finden Sie Juwelen wie die Basilika Notre Dame de Fourviere mit romanischen, gotischen und byzantinischen Stilen. Das Vieux Lyon ist das älteste Viertel der ganzen Stadt, ein Ort, an dem Sie die besten Restaurants der Stadt finden. Diese Stadt wurde in der Römerzeit gegründet und deshalb finden wir auch antike römische Theater wie das Antike Theater von Lyon aus dem Jahr 15 v. Chr. Auch die großen Plätze wie den Place Bellecour oder den Place des Terraux sollten Sie nicht verpassen.

Marseille

Marseille

Marseille ist eine weitere hübsche französische Stadt, die einen Besuch wert ist. Darin stechen Gebiete wie der Alte Hafen hervor, ein Ort, der sehr touristisch geworden ist, wo Sie die besten Gerichte der Stadt probieren und einen Spaziergang machen können, um die Hektik der Fischer und Boote zu beobachten. Auf Marseille muss das Gebiet von Le Panier sehen, Das älteste in der Stadt, wo es Gebäude im provenzalischen Stil, kleine Plätze und Straßen gibt. Die Hauptkathedrale von Marseille ist eines der wichtigsten Denkmäler im originalen byzantinischen romanischen Stil. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist Fort Saint Jean am Eingang zum Alten Hafen oder der schöne Boulevard Longchamp.

Bordeaux

Bordeaux in Frankreich

Bordeaux ist eine der schönsten Städte Frankreichs, in der es viel zu sehen gibt. Das Der Place de la Bourse ist einer der interessantesten Punkte, ein wunderschöner Platz mit französischer Architektur aus dem XNUMX. Jahrhundert, auf dem wir den Drei-Grazien-Brunnen und den berühmten Wasserspiegel sehen können. Die Saint Andre Kathedrale und der Pey Berland Tower sind ein weiteres Muss. Es ist eine Kathedrale, die Teil des französischen Jakobswegs ist und diesen markanten Glockenturm hat. Der Pont de Pierre ist eine alte Brücke, die Napoleon über die Garonne gebaut hat. Wir müssen auch die Porte Cailhau aus dem XNUMX. Jahrhundert sehen, eines der alten Tore in der Stadtmauer.

Carcassonne

Stadt von Carcassonne

Dies ist eine alte Stadtmauer, die eine ziemliche Entdeckung ist. Es ist leicht an einem Wochenende zu besuchen, gilt aber als eines der schönsten in Frankreich. Ist ein mittelalterliche Zitadelle zwischen Weinbergplantagen. Außerhalb der Mauern können Sie das Viertel Bastide de San Luis und den Canal du Midi besuchen, um dann das ummauerte Gebiet zu betreten und in die Zeit der mittelalterlichen Zitadelle zurückzukehren.

Versalles

Versalles

Versailles gehört zu den meistbesuchten Orten in Frankreich, weil es das ist großer Komplex des Schlosses von Versailles, eine unglaubliche Arbeit. Im Inneren des Palastes können Sie die Galerie der Spiegel besuchen, einen riesigen und überraschenden Raum. Sie können auch die intimen Apartments und Orte wie die umliegenden gepflegten Gärten sehen. Das Grand Trianon ist ein kleinerer Palast, der auch in der Anlage besichtigt werden kann.

Nantes

Stadt Nantes

Nantes liegt in der Nähe der Loire, die für ihre Schlösser bekannt ist, und ist eine Stadt, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Es ist die Heimatstadt von Jules Verne und dies hat zu der geführt Schaffung der Maschineninsel, Das ist erstaunlich und überraschend für alle. Auf der anderen Seite können wir in der Stadt das Schloss der Herzöge der Bretagne oder die Kathedrale von San Pedro und San Pablo sehen.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*