Was in Chinchón zu sehen

Bild der Plaza Mayor de Chinchón

Chinchón Hauptplatz

Es gibt viele, die Chinchón als die schönste Stadt Madrids definieren, da es eine der am besten erhaltenen und einzigartigsten Städte in der Gemeinschaft von Madrid ist. Die Straßen bewahren den Charme vergangener Zeiten und gelten auch als ausgezeichnetes gastronomisches Ziel in der Provinz. Aus diesem Grund können wir bestätigen, dass Chinchón einer der besten Zufluchtsorte ist, die von der Hauptstadt aus unternommen werden können. Nach den Worten von König Felipe V. enttäuscht die "sehr edle und sehr loyale" Stadt Chinchón niemals.

Chinchón Hauptplatz

Chinchón liegt 46 Kilometer von der Hauptstadt Madrids entfernt. Die Hauptattraktion ist die Plaza Mayor im mittelalterlichen Stil, unregelmäßig und geschlossen, um die alle Straßen gegliedert sind. Es stammt aus dem 234. bis XNUMX. Jahrhundert und die XNUMX Balkone, die es überblicken, haben grüne Geländer. Es ist der Ort, an dem das Leben in dieser Gemeinde stattfindet und an dem sich die Nachbarn versammeln, um auf ihren Terrassen etwas zu trinken. Es ist auch möglich, auf einigen Balkonen mit Blick auf den Platz zu essen, aber dafür ist es notwendig zu reservieren und die Preise steigen.

Die Plaza Mayor de Chinchón ist auch der Ort, an dem die meisten beliebten Festivals stattfinden. Ende Februar findet hier beispielsweise ein großer mittelalterlicher Markt statt, auf dem auch Paraden und Turniere stattfinden. Während der Feierlichkeiten zum Schutzpatron Mitte August verwandelt es sich in eine Stierkampfarena.

Chinchón Schloss

Bild | ABC

Es ist ein mittelalterliches Gebäude, das während des Unabhängigkeitskrieges schwer beschädigt wurde. Es war zuvor zweihundert Jahre lang die Heimat der Grafen von Chinchón und wurde schließlich in eine Spirituosenfabrik umgewandelt. Derzeit ist es nicht möglich, das Innere zu besichtigen, obwohl die Außenwände einen Besuch wert sind. Eine Tour durch den Umkreis ermöglicht es uns, einen hervorragenden Blick auf Chinchón zu haben.

Kirche Unserer Lieben Frau von der Himmelfahrt

Bild | Wikipedia

Unsere Liebe Frau von der Himmelfahrt bewahrt einen Schatz im Inneren auf: Ein Gemälde von Francisco de Goya steht über dem Hauptaltar, nachdem der durch den Unabhängigkeitskrieg in der Region verursachte Schaden auch von diesem Tempel betroffen war. Nach dem Krieg, 1812, schmückte Goya sein Inneres mit "La Asunción de la Virgen", als sein Bruder Camilo, der Pfarrer dieser Kirche, ihn darum bat.

Uhrturm

Bild | Civitatis

Chinchón soll oft einen Turm ohne Kirche und eine Kirche ohne Turm haben, da dieser Turm der einzige Beweis ist, der heute von der Kirche Nuestra Señora de Gracia übrig geblieben ist, da er 1808 von französischen Truppen zerstört wurde. Obwohl Sie es vom Platz aus sehen können, lohnt es sich, die Backsteinfassade, die Glocke und die Uhr aus nächster Nähe zu betrachten.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*