Was in der Stadt Brüssel II zu sehen und zu tun

Brüssel was zu sehen

Wir haben bereits über einige der interessantesten Ecken der Welt gesprochen Europäische Stadt Brüssel. Vom lustigen Manneken Pis bis zum erstaunlichen Atomium. Diese Stadt ist voller Kontraste und Sehenswürdigkeiten. Deshalb haben wir eine zweite Runde mit Dingen durchgeführt, die Sie bei einem Besuch dieser Stadt nicht verpassen dürfen.

Dieses Mal werden wir über die vielen Museen sprechen, die sich in diesem befinden interessante und kulturelle Stadt, aber auch religiöse Gebäude jenseits der Kathedrale und anderer Ecken, die Teil der Sehenswürdigkeiten sein können. Fügen Sie sie Ihrer Liste hinzu, bevor Sie nach Brüssel reisen.

Palast des fünfzigsten Jahrestages

Fünfzigstes Jubiläum

Dieses Schloss ist ein sehr schöner Ort, an dem wir uns nach Berlin transportieren. Es befindet sich in der Cinquantenaire Park und es hat einen Triumphbogen mit einem bronzenen Streitwagen oben, so dass es uns sehr an das Brandenburger Tor erinnert. Der Park ist der zweitgrößte in der Stadt, in der Nähe des Europäischen Parlaments. Daher ist er ein Ort, an dem die Arbeiter normalerweise essen gehen.

Die Herz-Jesu-Basilika

Herz-Jesu-Basilika

Die Basilika des Heiligen Herzens ist neben der Brüsseler Kathedrale ein weiteres sehenswertes religiöses Gebäude. Obwohl es sicherlich nicht so wichtig oder so alt ist, da es ein Gebäude aus dem XNUMX. Jahrhundert, aber es ist ein ziemlich schöner Ort mit einem originalen Art-Deco-Stil. Sie werden es an seiner riesigen grünen Kuppel erkennen und es ist eine der höchsten Kirchen der Welt. Eines der interessantesten Dinge, die in dieser Basilika getan werden können, ist, nach oben zu klettern und den Aussichtspunkt mit Panoramablick auf die Stadt zu genießen. Es ist der ideale Ort, um zu sehen, wie die Stadt von oben ist. Das einzige, was diese Basilika haben kann, ist, dass sie sich nicht im Zentrum der Stadt befindet, also nicht zur Hand ist und wenn wir keine Zeit haben, ist es möglicherweise kein Besuch, den wir auf der Route machen.

Notre Dame du Sablon

Notre Dame du Sablon

Das ist der andere religiöses Gebäude Das ist wichtig in der Stadt und ist, dass diese gotische Kirche eine sehr schöne Architektur mit vielen Details hat. Im Inneren können wir auch ziemlich nüchtern sehen, die Formen, Bögen und Buntglasfenster mehr hervorheben als die Dekoration, die selten ist. In dieser Hinsicht ähnelt es der Kathedrale, obwohl es kleiner ist. Es befindet sich im oberen Teil der Stadt und stammt aus dem XNUMX. Jahrhundert.

Brüsseler Park

Brüsseler Park

Der Brüsseler Park ist der Hauptpark grüne Lunge der Stadt. Dieser große Park ist für viele Bürger ein Ort der Entspannung und ein Ort für Spaziergänge. In der Nähe dieses Parks befindet sich der Königspalast, sodass wir zwei Besuche gleichzeitig durchführen können. Genießen Sie einen entspannten Spaziergang durch die grünste Gegend der Stadt und beenden Sie den Besuch des Palastes.

Mini Europe

Mini Europe

Mini Europe ist ein sehr eigenartiger Ort, an dem Sie sehen können Hunderte von Modellen Vertretung der wichtigsten Orte in Europa. Sie sind ziemlich große Models, also macht es Spaß und ist gleichzeitig ein Bildungsort für Kinder, wenn Sie als Familie unterwegs sind. Es kann vom Turm von Pisa bis zur Kathedrale von Santiago gesehen werden. Das Beste ist, dass die Modelle sehr detailliert gefertigt sind, was es zu einem sehr lustigen und interessanten Besuch macht. Es befindet sich direkt neben dem Atomium, um zwei Besuche gleichzeitig durchzuführen.

Schloss Coudenberg

Palast

Diese Überreste der alter Palast Sie befinden sich unter dem Place Royal. Ein alter Palast aus dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert, der noch heute steht. Im Inneren können Sie verschiedene Räume sehen, in denen es nicht viel zu sehen gibt, die uns jedoch die alte Geschichte der Stadt erzählen.

Museen in der Stadt Brüssel

Magritte Museum

Es gibt viele verschiedene Museen in Brüssel, was es zu einer großartigen Stadt für diejenigen macht, die kulturelle Besuche genießen. Eines der wichtigsten ist das Magritte Museum, die die Entwicklung dieses belgischen Künstlers mit internationalen Auswirkungen aufdeckt. Im Museum gibt es 250 Werke, um seine Arbeiten zu sehen und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben. Im Grand Place befindet sich das Museum der Stadt, in dem Sie die Geschichte Brüssels kennenlernen können, wenn Sie dies interessant finden. Die Königlichen Museen der Schönen Künste von Belgien sind vier Gebäude der alten und modernen Kunst mit Gemälden oder Skulpturen, mit Künstlern wie Rubens.

Wir können auch andere interessante Museen besuchen, wie das Museum für Musikinstrumente mit Tausenden von Instrumenten aus allen Epochen. Das Militärhistorisches Museum oder Naturwissenschaften können für jeden interessante Orte sein. Von Militärfahrzeugen zu Dinosauriern. Es gibt viele Themenmuseen in der Stadt, die Sie unterhalten. Sie haben sogar ein Comic-Museum mit mehr als 6.000 Original-Comics.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*