Was in Sanlúcar de Barrameda zu sehen

Was in Sanlúcar, Plaza del Cablido zu sehen

Sanlúcar de Barrameda, direkt vor dem Doñana-Nationalpark gelegen, Es ist eine der meistbesuchten Städte an der Küste von Cádiz. Seit prähistorischen Zeiten besetzt und dank seiner strategischen Lage von den Tartessos bewohnt, war es der Gründungsort des Adelshauses von Medina Sidonia, eines der wichtigsten in Spanien, und es wurde als zentraler Punkt für den Export etabliert von Waren während der Kolonialisierung von Amerika. Heute, Die Straßen bewahren und reflektieren all diese Jahrhunderte der Geschichte.

Der kulturelle, historische und natürliche Reichtum von Sanlúcar de Barrameda macht es zu einem idealen Reiseziel für einen Urlaubsurlaub. Strände, Denkmäler, Nachtleben und Bars, um gut zu essen, es hat alle notwendigen Zutaten, damit Sie sich nicht langweilen können. Wenn Sie nicht wissen, was Sie in Sanlúcar de Barrameda sehen und tun sollen, können Sie diesen Beitrag nicht verpassen, in dem Sie einen finden Liste mit den Orten von touristischem Interesse, die für Ihren Besuch in diesem Juwel von wesentlich sein werden Cadiz.

Besuchen Sie das Barrio Alto

Das Barrio Alto de Sanlúcar ist der älteste Teil der Stadt. Im Mittelalter konzentrierte es alle Aktivitäten und wurde durch eine Mauer geschützt. Ein Spaziergang durch die Straßen ist eine echte Reise in die Vergangenheit und eine großartige Gelegenheit, die Bedeutung der Küstenstadt als strategischer Punkt für den Handel kennenzulernen.

Religiöse Gebäude, Gärten, Weingüter und Paläste, jede Ecke hat eine Geschichte. Als nächstes zeige ich Ihnen, welche Stopps Sie auf Ihrem Spaziergang durch den Bairro Alto machen sollten.

Las Covachas

Las Covachas, ein Ort, den man in Sanlúcar de Barrameda sehen kann

Das Hotel liegt an der Cuesta de Belén, neben dem Palacio de Medina Sidonia, Las Covachas oder Tiendas de Sierpes waren a alter Kaufmannsmarkt. Mit einem ausgeprägten gotischen Stil wurden sie Ende des XNUMX. Jahrhunderts vom II. Herzog von Medina Sidonia, Enrique Pérez de Guzmán y Meneses, in einer der damaligen Straßen erbaut. es brachte einen großen Teil der Geschäftstätigkeit von Sanlúcar zusammen. Das Gebäude besticht durch seine breite Galerie von Bögen und einen schönen Fries, der mit Reliefs von Drachen verziert ist.

Auditorium von La Merced

La Merced Auditorium in Sanlúcar de Barrameda

Es wurde im XNUMX. Jahrhundert erbaut und Es wurde als Kloster und später als Einsiedelei genutzt. Wie die meisten historischen Gebäude und Denkmäler der Stadt befindet sich auch das Auditorium von La Merced Es wurde dank der Schirmherrschaft des Adelshauses von Medina Sidonia erbaut.

In den 80er Jahren befand sich das alte Kloster in einem fortgeschrittenen Zustand des Verfalls. So beschloss die XXI. Herzogin von Medina Sidonia, den Raum dem Stadtrat von Sanlúcar zu spenden und arbeitet derzeit als städtisches Auditorium und Sitz der Delegation für Kultur des Stadtrats und das Sanlúcar International Music Festival.

Basilika Unserer Lieben Frau von der Nächstenliebe

Ort der Kirche Unserer Lieben Frau von der Nächstenliebe in Sanlúcar de Barrameda

Die Basilika Unserer Lieben Frau von der Nächstenliebe wurde vom VII. Herzog von Medina Sidonia gebaut. Die Arbeiten dauerten von 1609 bis 1613. Der Tempel wurde von Kaplänen kontrolliert, die direkt vom Adelshaus ernannt wurden.

Der Auftrag wurde Alonso de Vandelvira anvertraut, dem leitenden Architekten der Casa de Medina Sidonia, der das Heiligtum mit einem offensichtlichen manieristischen Stil ausstattete. Die Fassade der Kirche ist nüchtern und hebt den schönen Glockenturm hervor, der die Außenseite krönt. Im Inneren lässt eine fast flache Kuppel das Licht durch ein Loch, das sich oben befindet und den Hauptaltar beleuchtet.

Rota Gate

Tor der Rota Sanlúcar de Barrameda

Das Tor von Rota Es war einer der Eingänge zur Altstadt, umgeben von Guzmán el Bueno. Es verdankt seinen Namen An diesem Punkt an der Wand die Route, die Sanlúcar de Barrameda mit Rot verbanda, Nachbardorf. In Sanlúcar ist es bekannt als "Das Arquillo" und sein Bau stammt aus dem XNUMX. bis XNUMX. Jahrhundert.

Unsere Liebe Frau von der O-Gemeinde

Unsere Liebe Frau von der O-Gemeinde, was in Sanlúcar de Barrameda zu tun ist

Die Pfarrei Unserer Lieben Frau vom O. Es ist die Großkirche von Sanlúcar de Barrameda. Der Bau stammt aus dem Jahr 1603 und wurde dank der Schirmherrschaft der Ersten Herzogin von Medinaceli, Isabel de la Cerda y Guzmán, die auch die Enkelin von Guzmán el Bueno war, errichtet.

Der Tempel im Mudéjar-Stil und eine rechteckige Pflanze zeichnen sich durch seine Sandsteinsteinfassade aus, die durch die edlen Wappen der Adelshäuser von Guzmán und de la Cerda bereichert wird. Innerhalb, Die Mudejar-Kassettendecke zieht alle Blicke auf sich.

Medina Sidonia Palast

Was in Sanlúcar de Barrameda, Medina Sidonia Palace zu sehen

Der Palast der Herzöge von Medina Sidonia Es wurde im XNUMX. Jahrhundert auf einem muslimischen Riat aus dem XNUMX. Jahrhundert erbaut. Im Palast existieren verschiedene Baustile nebeneinander. vorherrschend im Mudéjar-Stil, im alten Bau und in der Renaissance. Das Innere ist mit Kunstwerken gefüllt, die das Adelshaus erworben hat. Hervorzuheben sind Gemälde von Künstlern der Größe Zurbarán und Francisco de Goya. Der Garten hat einen Wald von 5000 m2 und es ist ein weiteres der großen Juwelen des Gebäudes.  

Heute ist der Palast Sitz der gemeinnützigen Organisation Fundación Casa Medina Sidonia und Es beherbergt eines der repräsentativsten und authentischsten Hostels in Sanlúcar de Barrameda.

Orleans-Bourbon-Palast

Palast Orleans-Borbón in Sanlúcar de Barrameda

Der Palast wurde im XNUMX. Jahrhundert erbaut, als Sommerresidenz der Herzöge von Montpensier, Antonio de Orleans und María Luisa Fernanda de Borbón. Heute ist eines der bekanntesten Gebäude der Stadt, fungiert als Stadtrat von Sanlúcar de Barrameda.

Sein architektonischer Stil und seine schönen Gärten machen es ein einzigartiges Kunstwerk, Die Fassade im Neo-Mudéjar-Stil steht im Kontrast zum italienischen Klassizismus in einigen Bereichen des Innenraums. Stile wie Rokoko, ägyptisch oder chinesisch sind in anderen Räumen des Palastes vorhanden.

Schloss von Santiago

Castillo De Santiago was in Sanlúcar de Barrameda zu sehen

Erbaut im XNUMX. Jahrhundert unter der Schirmherrschaft der Casa de Medina Sidonia, Das Castillo De Santiago zeichnet sich durch seinen spätgotischen Stil und durch den Bergfried aus, eine Nachbildung des Torre de Guzmán el Bueno aus der Tarifa-Burg. Der Komplex diente als herzogliche Festung und wurde von wichtigen Persönlichkeiten besucht, die aufgrund seiner privilegierten Lage in Sanlúcar Halt machten, wie Colón, Fernando de Magallanes und sogar Isabel la Católica.

Das Castillo De Santiago ist zweifellos einer der Orte, die man in der Stadt sehen muss. Zur Zeit Häuser in der Kostümmuseum und WaffenmuseumDer Zugang zu beiden ist in der allgemeinen Eintrittskarte für die Festung enthalten. Darüber hinaus verfügt es über zahlreiche Gärten und Räume, in denen alle Arten von Feiern stattfinden können.

Die besten Strände in Sanlúcar de Barrameda

Sanlúcar ist eine Stadt, die so viele Pläne und Möglichkeiten bietet, dass sie trotz ihrer Küstenlage auch im Winter einen Besuch wert ist. Jedoch, Wenn Sie im Sommer in die Stadt fahren und der südlichen Hitze entfliehen möchten, können Sie die besten Strände in Sanlúcar de Barrameda besuchen, genießen Sie die Sonne und kühlen Sie sich mit einem guten Bad ab.

Bonanza Beach

Bonanza Strand, die besten Strände in Sanlúcar de Barrameda

Dieser Strand an der Mündung des Guadalquivir ist bei Einheimischen sehr beliebt und wird von Außenstehenden seltsamerweise nur wenig frequentiert. Es ist Ein sehr authentischer Strand, ruhig, mit klarem Sand und sehr ruhigem Wasser. In Ufernähe sehen Sie kleine Boote, die lokalen Fischern gehören. Obwohl es nicht der beste Strand ist, um ein Bad zu nehmen, ist es ideal zum Spazierengehen, Trinken an einer Strandbar und Genießen der Meeresbrise.

Strände von La Calzada und Las Piletas

Playa de la Calzada und Las Piletas, beste Strände in Sanlúcar de Barrameda

Beide nebeneinander liegenden Strände sind vielleicht die bekanntesten in Sanlúcar. Die berühmten Pferderennen finden hier im August statt, eine der wichtigsten Traditionen der Stadt.

Das Besetzungsniveau dieser Strände ist normalerweise hoch, aber es lohnt sich besonders, sie zu besuchen wenn Sie alle Arten von Einrichtungen und Annehmlichkeiten nutzen möchten, während Sie sich an der Landschaft erfreuen.

Jara Strand

Jara Strand in Sanlúcar de Barrameda

Wenn Sie dem Trubel der Stadt entfliehen und den Tag in einer unberührteren Umgebung verbringen möchten, wird Sie Playa de la Jara verzaubern. Das Hotel liegt etwa 15 Minuten vom Zentrum von Sanlúcar de Barrameda entfernt. Dieser Strand ist ideal, um ein gutes Bad zu nehmen, sich zu trennen und mit der Natur in Kontakt zu treten.

Obwohl es an vielen Dienstleistungen und Einrichtungen mangelt, macht die Schönheit der Landschaft das wieder wett. Es gibt normalerweise nicht viele Leute, so dass Ruhe garantiert ist, und den Sonnenuntergang im Sand zu beobachten, ist ein echtes Spektakel. Wenn Sie an diesen Strand gehen, empfehle ich Ihnen natürlich, Stiefeletten zu tragen. Es gibt Steine ​​und diese Art von Schuhen hilft Ihrem Badezimmer, nicht zu verderben.

Die Plaza del Cabildo

Cabildo Sanlúcar de Barrameda Platz

Die Plaza del Cabildo ist das Herz von Sanlúcar de Barrameda. Bars, Terrassen und Restaurants sind um ihn herum verteilt und ein großer Teil der Atmosphäre ist konzentriert. Der zentrale Brunnen und die großen Palmen, die innerhalb des Platzes wachsen, machen ihn zu einem einzigartigen Raum und ohne Zweifel zu einem der emblematischsten der Region.

Es ist voller Leben und Wenn Sie die Kultur der Tapas kennenlernen möchten, ist dieser Ort genau das Richtige für Sie. Naschkatzen finden hier auch ihren perfekten Plan, denn unter den Einheimischen, die den Platz umgeben Es gibt einige der besten Eisdielen in Sanlúcar de Barrameda.

Bonanza Markt

Lonja de Bonanza, was in Sanlúcar de Barrameda zu sehen ist

Wie in vielen anderen Küstenstädten Angeln ist eine der ältesten und relevantesten Aktivitäten in Sanlúcar de Barrameda. Die Kenntnis des Fischhandels ist eine sehr gute Möglichkeit, die Kultur von Sanlucan zu genießen. Dafür gibt es nichts Schöneres als zum Bonanza Markt.

Der Fischmarkt befindet sich neben dem Hafen und ist das Epizentrum des Fischereigeschäfts der Stadt. Es ist in zwei Bereiche unterteilt, von denen einer dem Verkauf von Ringwadenfischen und der andere dem Schleppnetzfischen gewidmet ist. Die Fischauktion ist ohne Zweifel eine der authentischsten Shows, die Sie während Ihres Besuchs in Sanlúcar erleben können. Es wird von Fischhändlern und lokalen Unternehmen besucht, die für die besten frischen Produkte bieten. Wenn Sie die Essenz der Stadt entdecken möchten, können Sie auch Nähern Sie sich dem Dock, um zu sehen, wie der Fisch entladen wird.

Besuchen Sie den Doñana-Nationalpark von Sanlúcar aus

Besuchen Sie den Doñana-Nationalpark von Sanlúcar de Barrameda mit dem Jeep und dem Boot

Doñana Nationalpark Es ist eines der wichtigsten Schutzgebiete in Spanien. Das Reservat besteht aus einer Vielzahl von Ökosystemen, die es mit einer in Europa einzigartigen Vielfalt und reichen Landschaft ausstatten. Sanlúcar de Barrameda hat das Glück, ganz in der Nähe des Parks und gelegen zu sein Besuche in Doñana werden von der Stadt aus organisiert. Wenn Sie mehr als nur Denkmäler sehen möchten und die unberührteste Natur genießen möchten, ist die Buchung eines dieser Ausflüge eine großartige Idee.

Der Park ist mit dem Boot über den Guadalquivir erreichbar Und obwohl der Spaziergang entlang des Flusses bereits ein Wunder ist, können Sie, wenn Sie alle Ökosysteme von Doñana kennenlernen möchten, auch einen Geländeservice mieten, der normalerweise einen spezialisierten Führer umfasst, mit dem Sie jede Ecke davon besuchen können Naturschatz.

Die Boote fahren vom Strand Bajo de Guía ab und überqueren den Guadalquivir bis zum Ufer des Naturschutzgebiets. Dort angekommen, sFahren Sie mit dem Geländewagen weiter und beginnen Sie eine Reise durch die beeindruckendsten Landschaften von Doñana: Strände, weiße Sanddünen, Naturschutzgebiete, Sümpfe ... Die Route endet bei «La Plancha», eine alte Stadt, in der die Bewohner lebten, die sich einst im Park niederließen.

Das Boot bringt Sie zurück nach Sanlúcar, damit Sie weiterhin Spaß in der Stadt haben können. Wenn Sie also nicht wissen, was Sie in Sanlúcar de Barrameda sehen sollen, denken Sie daran, dass eine Möglichkeit darin besteht, die Umgebung und die Umgebung zu erkunden Sie können diesen Ausflug in nur einem Tag machen.

Flamenco in Sanlúcar

Flamenco in Sanlúcar de Barrameda

Flamenco ist eines der repräsentativsten kulturellen Elemente Andalusiens. Jedoch, Es gibt Städte, in denen die Liebe zu diesem Musikgenre in jeder Ecke eingeatmet wirdSanlúcar de Barrameda ist eine dieser Städte.

Um zu singen und zu tanzen, In Sanlúcar gibt es lokale Spezialisten, die sich auf die Übertragung und Präsentation der Kunst dieser Länder spezialisiert haben. Wenn Sie der Kultur von Sanlúcar näher kommen möchten, können Sie nicht gehen, ohne eine der Peñas und Stillleben zu besuchen, die diese Art von Shows anbieten (und über die ich Ihnen unten weitere Informationen gebe).

Wo kann ich eine Flamenco-Show in Sanlúcar de Barrameda sehen?

Stillleben zum Rückschlag

Stillleben außerhalb der Zeit, siehe Flamenco in Sanlúcar de Barrameda

Das Hotel liegt in der Calle San Miguel, nur drei Gehminuten vom Palais d'Orléans entfernt Mischung aus traditioneller Taverne und Tablao gibt dem Touristen die Möglichkeit, eine einzigartige Flamenco-Show zu genießen, die von durchgeführt wird professionelle Künstler, während Sie typische Gerichte der Region probieren.

Flamenco-Club Puerto Lucero

Flamenco-Club Puerto Lucero in Sanlúcar de Barrameda

Etwa 300 Meter von Castillo De Santiago entfernt, in der Calle de la Zorra, befindet sich die Peña Flamenca Puerto Lucero. Dieser gemeinnützige Kulturverein organisiert Flamenco-Shows. Künstler aus der Region zusammenbringen und jungen Talenten helfen, Die Peña möchte zeigen, dass Flamenco ein lebendiges Erbe von Sanlúcar ist und sie versuchen, die Liebe zu dieser Kunst jedem zu vermitteln, der zu ihrem Tablao kommt.

Rociera El Rengue Zimmer

Tapas, Getränke und Live-Musik, die Sala Rociera El Rengue ist der ideale Ort für diejenigen, die Spaß in Sanlúcar haben möchten von Barrameda bis zum Rhythmus von Rumbas und Sevillanas. Der Ort befindet sich in der Calle de las Cruces und bietet eine entspannte Atmosphäre, in der Sie sich dem Flamenco auf authentische und andere Weise nähern können.

Sanlúcar Weingüter

Manzanilla Weingüter, die einen Besuch in Sanlúcar de Barrameda anbieten

Die Weinproduktion ist historisch gesehen eine wichtige wirtschaftliche Aktivität für Sanlúcar de Barrameda. Obwohl es Weingüter gibt, die Wein verschiedener Herkunftsbezeichnungen verkaufen (Jerez, Vinagre und Brandy de Jerez), Manzanilla ist dasjenige, das traditionell mit der Sanlúcar-Kultur in Verbindung gebracht wurde. 

Es einer der besonderen Weine der Welt, Es hat einen einzigartigen Charakter und es ist das Land, in dem es geboren wurde, das es mit solchen besonderen Nuancen ausstattet. Es ist ideal, um den Aperitif zu begleiten, Es wird kalt gegessen (zwischen 5 ° C und 7 ° C) und passt sehr gut zu allen Lebensmitteln, die aus dem Meer stammen. Glücklicherweise bietet Sanlúcar einen sehr guten Rohstoff, frische und qualitativ hochwertige Produkte.

Ich bin sicher, ich habe Sie bereits überzeugt, ein Glas Kamille zu probieren, aber ... Möchten Sie nicht wissen, wie es erhalten wird? Weintourismus ist eine großartige Option für Weinliebhaber, die ein paar Tage in der Stadt verbringen möchten. Es gibt Weingüter, die Besuche für Touristen organisieren und in denen sie den gesamten Produktionsprozess erklären des Getränks, das ein Symbol von Sanlúcar geworden ist.

Einige Weingüter, die Besuche in ihren Einrichtungen organisieren

Bodegas Hidalgo La Gitana

Bodegas Hidalgo La Gitana in Sanlúcar de Barrameda

Gegründet in 1972, Bodegas Hidalgo La Gitana ist ein traditionelles Geschäft, das vom Vater an den Sohn weitergegeben wurde. Sie verdanken ihren Ruhm ihrem Starprodukt: "La Gitana" Manzanilla, eines der bekanntesten in Sanlúcar de Barrameda.

Organisieren tägliche Verkostungen und verschiedene Arten von Führungen. Reservierungen können von ihrer Website vorgenommen werden und die Preise sind durchaus vernünftig.

Bodegas La Cigarrera

Bodegas La Cigarrera in Sanlúcar de Barrameda

Über Manzanilla «La Cigarrera» zu sprechen ist gleichbedeutend mit Tradition. Die Ursprünge des Weinguts werden einem katalanischen Kaufmann zugeschrieben, der in Sanlúcar wohnte, Joseph Colóm Darbó, und der 1758 einen Weinkeller in einem Lokal in der Callejón del Truco gründete.

Heute, mehr als 200 Jahre später, Das Geschäft ist gewachsen, um «La Cigarrera» zu einem der am meisten kommerzialisierten Manzanillas zu machen. Um die Kultur von La Manzanilla der Öffentlichkeit näher zu bringen und die Liebe zur Tradition und zur Geschichte von Sanlucan zu vermitteln, beschlossen die Eigentümer des Weinguts, sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und anzubieten Führungen durch die Einrichtungen und einschließlich darin a Verkostung ihrer besten Weine. Reservierungen können über den Kontakt vorgenommen werden, den sie auf ihrer Website anbieten. 

Bodegas Barbadillo

Manzanilla Solear Bodegas Barbadillo in Sanlúcar de Barrameda

Die Bodegas Barbadillo wurde 1821 eröffnet und bietet nicht nur eine Führung durch die Einrichtungen und Verkostungen, sondern auch Sie haben ein Museum, das der Geschichte und Produktion von Manzanilla in Sanlúcar gewidmet ist. Zwischen den Fässern vermitteln sie Ihnen die Liebe zu dem, was sie als "Lebensweise" definieren, und bringen Sie auf einzigartige Weise näher an die Kultur der Region heran.

La Manzanilla Solear ist der bekannteste Wein des Weinguts und es ist berühmt geworden für das Ankleiden und Animieren eines großen Teils der traditionellen andalusischen Messen.

Wo man in Sanlúcar de Barrameda essen kann

Die Gastronomie ist eine weitere der großen Touristenattraktionen in der Region. Sanlúcar ist berühmt dafür, die besten Meeresfrüchte anzubieten die Garnele sein Sternprodukt. Der Geschmack für Fisch, das Vergnügen, eine gut gemachte Bratpfanne zu genießen, und die Meeresfrüchte gepaart mit Wein machen die Gastronomie von Sanlúcar zu einem Vertreter der kulinarischen Tradition von Cádiz.

Damit Sie nicht abreisen, ohne die gute Küche von Sanlúcar de Barrameda zu genießen, stelle ich nachfolgend einige vor Die am besten bewerteten Bars und Restaurants der Stadt. 

Casa Bigote Restaurant

Wo in Sanlucar de Barrameda Casa Bigote zu essen

Das Hotel liegt in Bajo de Guía, Dieses Restaurant ist seit 1951 geöffnet und einer der Orte, die ein Symbol für Tradition und Exzellenz sind. Das gastronomische Angebot basiert auf lokalen Produkten, Meeresfrüchten und frischem Fisch von höchster Qualität, gut gekocht und in einer einzigartigen Umgebung.

Bar Casa Balbino

Bar Casa Balbino, wo man in Sanlucar de Barrameda essen kann

Was als Lebensmittelgeschäft begann, ist heute eine der Referenzbars in Sanlúcar de Barrameda. Die exquisiten Garnelenomeletts, die in ihrer Küche zubereitet werden, haben den Magen von Einheimischen und Ausländern erobert. Der Respekt vor dem Produkt und dem typischen Essen der Region sind die Säulen, die das hervorragende gastronomische Angebot und den Erfolg des Produkts unterstützen.

Betic Corner

Ganze Choco del Rincón Bético, wo man in Sanlcuar de Barrameda essen kann

Wenn Sie einer von denen sind, die das Authentische lieben, wird Sie dieser Ort faszinieren. Abseits der Hektik des Zentrums ist diese Taverne die typische Taverne, in die die Einheimischen gehen. Meiner Meinung nach bietet Rincón Bético den besten gebratenen Fisch der Stadt, frisch, knusprig und zu einem günstigen Preis. Der ganze gebratene Tintenfisch ist sein Hauptgericht, das in anderen Betrieben schwer zu finden ist.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*