Was in Zumaia zu sehen

Zumaia

La Die Stadt Zumaia liegt im Baskenlandin der Provinz Guipúzcoa. Es liegt an der Küste mit Blick auf das Kantabrische Meer und in der Bucht, die durch den Zusammenfluss der Flüsse Urola und Narrondo entstanden ist. Diese kleine Stadt hat den Besuchern viel zu bieten, da sie eine wunderschöne Altstadt mit einigen emblematischen Gebäuden und wunderschönen Naturräumen hat.

Zumaia zeichnet sich auch durch einen Ort aus, an dem einige Szenen aus dem Serie des Augenblicks, 'Game of Thrones'Daher haben die Besuche zugenommen. In der Umgebung finden wir Sehenswürdigkeiten für einen großartigen Wochenendausflug.

Pfarrkirche von San Pedro

Zumaia Kirche

In der Stadt Zumaia finden wir mehrere kostenlose Parkplätze, die es zu einem bequemen Ort für einen Besuch machen. Ist Die Kirche San Pedro Apóstol ist ein gotisches Gebäude aus dem XNUMX. Jahrhundert. Es ist ziemlich eigenartig, denn wenn wir es sehen, werden wir zuerst denken, dass es eine Festung und keine Kirche ist, aufgrund seines großen Turms mit einem befestigten Aspekt. In der Kirche befindet sich ein Altarbild des Künstlers Juan de Antxieta, das zum Nationaldenkmal erklärt wurde.

Eremitage von San Telmo

San Telmo

La Ermita de San Telmo liegt am Strand von Itzurun. Es ist kein besonders auffälliges Gebäude, aber was beeindruckt, ist die Aussicht von der Einsiedelei. Diese Einsiedelei ist dem Schutzpatron der Seeleute gewidmet und enthält ein Rokoko-Altarbild aus dem XNUMX. Jahrhundert. In dieser Einsiedelei wurden Szenen aus dem Film 'Acht baskische Nachnamen' gedreht. In der Nähe gibt es einen großartigen Aussichtspunkt, von dem aus Sie unglaubliche Bilder vom Meer und vom Strand machen können.

Foronda Palast

Dieser Palast wurde im frühen XNUMX. Jahrhundert von der erbaut Architekt Juan José Gurruchaga. Dieser Palast wird derzeit für Veranstaltungen wie ein Kulturhaus, eine Bibliothek oder einen Zeremonienort genutzt.

Olazabal Palast

diese Gebäude aus dem XNUMX. Jahrhundert Es hat mehrere Schilde an seiner Fassade, die der Familie Olazábal gehören. Juan de Olazabal war Sekretär am Hofe von Felipe IV. Und auch Generalbuchhalter der Inquisition.

Kirche Santa María de Arritokieta

Diese Kirche ist dem gewidmet Jungfrau von Arritokieta, der Schutzpatronin von Zumaia. Anscheinend existierte dieses Gebäude bereits im XNUMX. Jahrhundert. In der Kirche befindet sich ein Bild der Jungfrau aus dem XNUMX. Jahrhundert. Dieser Kirche wurde ein Krankenhaus hinzugefügt.

Museen

Die Museen von Zumaia sind nicht sehr bekannt, aber sie sind ein Besuch, den wir machen können, wenn wir in der Stadt sind. Das Das Zuloaga Museum ist dem Maler Ignacio Zuloaga gewidmet. Es befindet sich neben dem Strand von Santiago. In diesem Museum können Sie Werke des Autors und auch von Künstlern wie Goya oder El Greco sehen. Das Beobide Museum ist dem Bildhauer Beobide gewidmet.

Zumaia Strände

Zumaia

In der Stadt Zumaia gibt es zwei wirklich schöne Strände, die einen Besuch wert sind. Das Itzurun Strand Es ist der Ort, den die Produzenten der "Game of Thrones" -Serie ausgewählt haben, um Dragonstone darzustellen, aufgrund der besonderen Felsformationen, die darin die Haut von Drachen mit ihren Schuppen simulieren können. Deshalb kommen viele Menschen an diesen Strand, um an dem Ort zu fotografieren, an dem Daenerys bei seiner Ankunft in Poniente von Bord ging. Der Strand von Santiago ist ein flacher Sandbereich mit Sümpfen, der auch ein schöner Ort für einen Besuch ist.

Flysch Route

Flysch

Die Flysch Route ist inspiriert von der Flysch, das sind die steilen Klippen In Rock, der diesen Ort machte, wurde ausgewählt, um die Serie des Augenblicks zu drehen. Wenn Sie Wanderwege mögen, können Sie sich diesem anschließen. In der Nähe der Eremitage von San Telmo beginnt die Route am Flysch-Gesims, um die besten Aussichten auf die Naturräume von Zumaia zu genießen. Die Hinfahrt dauert ungefähr 15 Minuten und es ist möglich, am selben Ort zurückzukehren, oder wir können zu einem anderen Aussichtspunkt hinuntergehen. Sie können auch die gesamte Route nach Deba verfolgen und zurücklegen, die insgesamt etwa 15 Kilometer lang ist. Dieser Spaziergang verläuft entlang felsiger Strände und ist es wirklich wert, wie schön er ist. Natürlich müssen die Gezeiten berücksichtigt werden, da Sie nur bei Ebbe durch bestimmte Strände fahren können. Wir müssen dasselbe denken, wenn wir den gleichen Weg zurückgehen wollen.

San Sebastián

Zumaia ist gerecht 34 Kilometer von der Stadt San Sebastián entfernt. In dieser Stadt können Sie auch einige Sehenswürdigkeiten besuchen, wie den berühmten Playa de la Concha oder den Miramar-Palast. Die Altstadt mit der Calle Mayor und der Basilika Santa María del Coro ist ebenfalls sehr schön. In dieser historischen Gegend können Sie auch leckere Pintxos genießen.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*