Sehenswürdigkeiten in Sagunto

Wenn Sie sich fragen Was tun in Sagunto Da Sie planen, in die valencianische Stadt zu reisen, sagen wir Ihnen, dass Sie Ihren Aufenthalt sehr genießen werden. Denn die Hauptstadt der Region Murviedro-Feld, im Norden der Provinz gelegen, bietet Ihnen sowohl Naturwunder als auch Denkmäler.

Gegründet von den Edetanos mit dem Namen Arsch, dann wurde der Sagunt Roman und widerstand der Belagerung der Karthager unter der Führung von Hannibal in einer so berühmten Episode wie der Numancia-Website. Seitdem hat es sich eine gewisse Stärke bewahrt, wie seine maurischen, mittelalterlichen und modernen Denkmäler zeigen. Aber es bietet Ihnen auch schöne Strände in der Hitze der herrlichen valencianischen Temperaturen. Kurzerhand zeigen wir Ihnen, was Sie in Sagunto unternehmen können.

Was gibt es in Sagunto zu sehen und zu tun?

Genau, wir beginnen unsere Tour durch diese Stadt der Valencia an den Stränden und dann nähern wir uns der Stadt, um ihre wichtigsten Denkmäler zu besuchen. Denn das historische Zentrum von Sagunto liegt etwa fünf Kilometer von der Küste und damit von den Sandgebieten und dem wichtigen Handelshafen entfernt.

Strände von Sagunto

Strand von La Almardá

Strand von La Almardá

In der valencianischen Stadt können Sie drei Hauptstrände genießen. Nur einer ist der von Hafen von Sagunto, die als Schutz dient. Aus diesem Grund ist es ein sandiges Gebiet mit ruhigem Wasser, das alle Dienstleistungen bietet.

Noch schöner ist die Strand von Almardá, deren Hauptattraktion in dem ihn umgebenden Dünenkordon liegt und der einen hohen ökologischen Wert hat. Endlich hast du die Strand von Corinto-Malvarrosa, ebenfalls aus Sand, allerdings mit Steinen am Meeresufer. Die Qualität seines Wassers hat dazu geführt, dass es mehrmals mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde. Es ist auch das ruhigste der drei.

Nachdem wir ein Bad an den Stränden genossen haben, werden wir uns auf die Aktivitäten in Sagunto konzentrieren, dh auf die Denkmäler, die Ihnen die historische Stadt Valencia bietet.

Altstadt der Stadt Sagunto

Das Portal des Sang

Portal des Sang

Qualifiziert als Brunnen von kulturellem InteresseEs besteht aus mehreren Straßen im Zentrum und der Plaza Mayor. Auf so wenig Platz können Sie viele Denkmäler besichtigen. In Bezug auf die Religiösen hebt die Kirche Santa Maria, erbaut im XNUMX. Jahrhundert auf einer alten Moschee. Obwohl der Bau erst im XNUMX. Jahrhundert abgeschlossen wurde, entspricht es dem valencianischen Spitzgotikstil. Darüber hinaus sind auf der Treppe, die von Norden her zugeht, zwei lateinische Inschriften zu sehen.

Wir empfehlen Ihnen auch, Einsiedeleien in der Altstadt zu besuchen, wie z Santa María Magdalenavon das Blut y de Unserer Lieben Frau der Schmerzen. Und etwas weiter weg die Kirche von El Salvador, erbaut zwischen dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert, obwohl der primitive gotische Stil vorherrscht.

Eines der großen Juwelen dieses Teils von Sagunto ist jedoch die Jüdisches Viertel, das durch einen halbrunden Bogen, bekannt als ., zugänglich ist Portal des Sang. Darin sehen Sie, wie dieses mittelalterliche Viertel der Städte war, und besuchen Sie den Ort der rituellen Bäder, der so genannt wurde Mikwe.

Auf der anderen Seite gibt es im historischen Zentrum von Sagunto wunderschöne Paläste wie den eigenen Rathaus, ein neoklassizistischer Bau aus dem XNUMX. Jahrhundert, oder die Haus von Mestre Penya, im gotischen Stil und heutiger Sitz des Historischen Museums der Stadt. Schließlich können Sie, wie in der ganzen Stadt, Beispiele römischer Architektur wie zum Beispiel die Reste der Mauer des Templo de Diana.

Das Schloss von Sagunto

Das Schloss von Sagunto

Schloss Sagunto

Auf der Spitze eines Hügels gelegen, der die Stadt schützt, ist es Nationaldenkmal seit 1931. Obwohl seine heutige Form moderner ist, wird angenommen, dass es bereits in iberischer Zeit existierte. Dann haben sowohl Römer als auch Goten, Muslime und Christen ihre Reformen beigetragen.

Es ist in sieben ummauerte Einfriedungen unterteilt, unter denen die Plaza de Armas hervorsticht, die mit dem alten Forum Romanum zusammenfällt. Auf der Plaza de San Fernando kann man seinerseits die Epigraphisches Antiquarium, ein Beispiel iberischer, römischer und hebräischer Inschriften.

Das römische Theater

Teatro romano

Römisches Theater von Sagunto

Es ist ein weiteres Wunder, das Sie in Sagunto besuchen können, und es liegt ganz in der Nähe des vorherigen. Es wurde Ende des XNUMX. Jahrhunderts tiefgreifend saniert, was seinem monumentalen Wert jedoch keinen Abbruch tut. Sein Bau stammt aus dem XNUMX. Jahrhundert nach Christus und wurde unter Ausnutzung der Neigung eines Hügels ausgeführt, um die Tribünen zu besiedeln.

Es ist ein perfektes Beispiel für die römische architektonische Harmonie der Zeit, die auf den Prinzipien von Vitruvian. Somit hat das Orchester mit 22 Metern den Schlüsseltakt, um den alles andere gebaut wurde. Andererseits wurden bei den Ausgrabungsarbeiten des Theaters zahlreiche Gegenstände aus der gleichen Zeit wie Keramik, Grabsteine ​​oder Stelen geborgen.

Das Theater ist nicht das einzige bedeutende Monument des römischen Sagunto. Die Überreste der Zirkus, erbaut im zweiten Jahrhundert nach Christus und hatte Platz für mehr als fünfzehntausend Menschen. Ebenso kann man in der Lokalität sehen, was sie waren domus als Haus dels Peixos, Grabdenkmäler und Straßen aus der Römerzeit.

Herrenhäuser und Paläste

Haus dels Berenguer

Innenraum der Casa dels Berenguer

Sagunto fehlt es nicht an Überresten seiner mittelalterlichen und Renaissance-Vergangenheit. Zum Beispiel die alten Wände sie sind zum Teil mit einigen Türmen erhalten geblieben. Aber man kann auch Paläste wie den sehen Haus dels Berenguer, im gotischen Stil und beherbergt das Besucher-Empfangs- und Interpretationszentrum der Stadt und die Delme-Palast oder Punyalet, datiert um 1250 und von dem nur die Fassade erhalten ist.

Das Grau Vell

Grau Vel

Festung des Grau Vell

Unter diesem Namen ist das Gebiet des alten Hafens von Sagunto bekannt, wo Sie auch Sehenswürdigkeiten besuchen können. Es ist der Fall von archäologische Fundstätte, wo Häuser und Gebäude wie ein Deich und ein möglicher Leuchtturm gefunden wurden, alle aus der Römerzeit.

Und auch von Abwehrmannschaft von Grau Vell, erbaut im XNUMX. Jahrhundert und besteht aus einer Festung, einem quadratischen Turm, Lagerhallen und einer Batterie. Zweifellos bestand ihr Zweck darin, die Küste vor möglichen Angriffen von Piraten oder feindlichen Armeen zu schützen.

Andere Denkmäler

Das Bauernhaus von Agua Fresca

Befestigtes Bauernhaus von Agua Fresca

Ebenso finden Sie am Stadtrand von Sagunto andere interessante Denkmäler. Wir werden die erwähnen befestigtes Bauernhaus von Agua Fresca, erbaut zwischen dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert. Es ist eine kleine Burg, die für die Heimat von Landherren gedacht ist, die Ackerland hatten. Ein weiteres Beispiel für diese Art der Konstruktion, wenn auch bescheidener, ist die Bauernhaus des Frares, mit seinem Bauernhaus aus dem XNUMX. Jahrhundert.

Wir empfehlen Ihnen auch, die Festungsmühle Torre Gausa, die San Roque-Turm und Gefängnisburg, alle von ihnen zu Kulturgütern erklärt. Und schließlich die Kloster Santa Ana, erbaut im vierzehnten Jahrhundert und verfügt über eine Kirche, ein Klostergebäude und einen Obstgarten.

El Sagunto industriell

Kirche der Gottesmutter von Begoña

Kirche Unserer Lieben Frau von Begoña

Der Industrietourismus, verstanden als Besuch des alten Manufakturerbes einer Stadt, hat in den letzten Jahren einen starken Aufschwung erfahren. Und in diesem Sinne hat Sagunto Ihnen viel zu bieten.

Im modernen Hafenviertel der Stadt finden Sie viele Gebäude, die es Ihnen ermöglichen, ihre industrielle Vergangenheit nachzuerleben. Unter ihnen die alten Krankenhaus für Arbeiter, The allgemeine Workshops o las Ersatzteile Schiffe.

Aber auch das Kostbare Kirche Unserer Lieben Frau von Begoña, die Kommissare, das Freizeitkasino oder die Mitarbeiterwohnungen. Das vielleicht kurioseste Element dieses industriellen Erbes ist jedoch die Hochofen die als Überbleibsel vergangener Prosperität erhalten ist und 1922 installiert wurde.

Natur von Sagunto

Der Marjal de Los Moros

Sumpf der Mauren

In der Stadt der Provinz Valencia sind nicht alles Denkmäler und Industrieerbe (hier hinterlassen wir Ihnen einen Artikel über Sehenswürdigkeiten in der Stadt Valencia). Wir haben Ihnen bereits von seinen Stränden erzählt. Aber darüber hinaus liegt die Stadt zwischen den Naturparks der Sierra Calderona und der Sierra de Espadán. Aus diesem Grund gibt es hier herrliche Wander- und Nordic-Walking-Routen.

Unter den ersten, den sogenannten Fernwanderweg GR-10, welcher Stadtteil von Puzol und es überquert den ersten der Berge, die wir Ihnen erwähnt haben. Außerdem gibt es in der Nähe von Sagunto zwei Sümpfe von großem ökologischen Wert. Handelt von die von Almardà und Los Moros.

Sie können auch frische Luft atmen im Naturstätte von Romeu, wo sich der wichtigste Wald der Gemeinde befindet. Darüber hinaus können Sie archäologische Stätten wie die Pic dels Corbs und die Covaxa.

Ein bisschen Gastronomie

Süßkartoffelpastillen

Süßkartoffel Pastissets

Zum Abschluss unserer Tour durch Sagunto empfehlen wir Ihnen einige der typischen Gerichte. Unter ihnen ist die gebackener Reis mit Kabeljau, das speziell in der Fastenzeit und in der Karwoche zubereitet wird.

Aber vielleicht die typischsten für die Stadt sind die Chips, einige kleine Sandwiches mit Saubohnenomelett und zartem Knoblauch oder Lende mit Tomate. Noch leckerer sind die Ximos oder frittierte Milchbrote, die mit Thunfisch, Tomate, Ei und grünem Pfeffer gefüllt sind.

Schließlich gibt es in Sagunto viel zu probieren, wenn es um Süßes geht. Zum Beispiel, San Blas Kuchen, die Koka aus Llanda, The Süßkartoffel Pastissets o las Anis Donuts.

Zusammenfassend haben wir euch viel gezeigt, was Was tun in Sagunto. Wie Sie vielleicht gesehen haben, gibt es hier prächtige Denkmäler, eine privilegierte Umgebung und eine schmackhafte Küche. Vergessen Sie nicht, diese schöne Stadt zu besuchen Valencia.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*