Çesme (TÜRKEI): Die besten Strände der Ägäis

Cesme Strand

Die Ägäis ist gespickt mit sehr schönen Stränden und großartigen Touristenzielen, die in verschiedenen Ländern verteilt sind.

Einer dieser Strände ist der von Cesme, sehr beliebte Stadt und Spa die an der Spitze einer Halbinsel etwa 85 Kilometer von Izmir entfernt liegt, in Türkei. Es reicht aus, das Foto zu sehen, das diesen Artikel krönt, um reisen zu wollen. 

Cesme, der Schöne

Ansichten von cesme

Der Name auf Türkisch bedeutet "Quelle" Und es macht Sinn, weil es in der ganzen Stadt alte Quellen osmanischen Ursprungs und heiße Quellen gibt. Es war lange Zeit ein Ort, an dem wohlhabende Menschen ein zweites Zuhause hatten, aber seit einiger Zeit ist die Halbinsel ein internationaler Badeort.

heute Es hat Hotels, Miethäuser, einen Yachthafen, Restaurants und alles, was jeder Besucher braucht, der hier ein paar Tage frei haben möchte. Die ganze Halbinsel ist das Ziel jenseits der bezaubernden Stadt, denn um sie herum gibt es malerische Dörfer, andere kleinere Städte und wunderschöne Landschaften zu erkunden.

Häuser in Cesme

Wie kann man dorthin gelangen? Wenn Sie in Izmir ankommen, können Sie einen Bus nehmen, da es mehrere Verbindungen pro Tag gibt, die auf der Strecke verkehren, die beide Städte verbindet. Sie können auch ankommen mit dem Bus von Istanbul Nach acht Stunden Fahrt oder wenn Sie in Griechenland auf der Insel Chios sind, können Sie Fangen Sie die Fähre. Die Fahrt dauert eine Stunde.

Auch Es gibt Kreuzfahrtrouten, die Çesme berühren zwischen Juni und Oktober, und deshalb verfügt es über ein modernes Kreuzfahrtterminal, das von der Burg Çesme aus nach etwa 20 Minuten zu Fuß entlang der Küste erreichbar ist.

Einkaufen in Cesme

Zum Glück kann man sich in der Stadt zu Fuß fortbewegen. Es ist eine kompakte Stadt und leicht zu erkunden. Eine kleine Karte reicht aus, finde das Schloss und voila, es ist super einfach zu navigieren. Sie erhalten die Karte im Tourismusbüro am Pier, neben dem Zollhaus und vor dem Schloss. Ab 8:30 Uhr sind die Türen geöffnet.

Was in Çesme zu sehen

Cesme Schloss

Für Cafés, Teehäuser und Restaurants sind rund um den Hauptplatz überfüllt Essen gehen, entspannen und das gesellschaftliche Leben der Stadt mit herrlichem Blick auf die Ägäis sehen.

El Schloss Çesme  Es stammt aus dem Anfang des XNUMX. Jahrhunderts und wurde von Sultan Beyzit wieder aufgebaut, um eine gute Verteidigung gegen die Piratenangriffe zu bieten, die das Gebiet zu dieser Zeit verwüsteten.

Statue in Cesme Castle

Es ist eine imposante Festung von sechs Türme und Wassergräben das umgibt es auf drei seiner Seiten. Von den Zinnen aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt und das Meer. Zum Glück handelt es sich um ein sehr gut erhaltenes Gebäude zwei Geschichtsmuseen Sie sind sehr interessant.

In einem von ihnen befindet sich eine Sammlung, die sich auf die antike Stadt Erythrai bezieht, und in dem anderen eine Sammlung, die sich mit dem türkisch-russischen Krieg befasst. Sie sehen auf der Vorderseite a Statue von Algerier Gazi Hasan Pascha, berühmter Kommandeur eines historischen Ereignisses, das als Schlacht von Çesme bekannt ist, und wenn Sie im Juli gehen, ist es eine schöne Kulisse für das Musikfestival, das die Stadt organisiert.

Straßen von Cesme

Cesme ist Geschichte, daher gehört es auch dazu, das Schloss zu kennen Spaziergang durch die Altstadt der Stadt, die mehr Konstruktionen des XNUMX. und XNUMX. Jahrhunderts enthält, im neoklassizistischen Stil Griechenlands und die gut erhalten sind. Darüber hinaus gibt es eigenartige osmanische Gebäude, und man kann sehr ruhig durch die Straßen gehen.

Die jüngsten Arbeiten in der Stadt konzentrieren sich auf die Küste, weil vor sechs Jahren die neuer Yachthafen, größer, mit einem 90 Meter Wellenbrecher und einer Vielzahl von Geschäften und Orten zum Essen und Trinken am Meer.

die Marine von Cesme

Südlich der Stadt liegen die besten Strände Hier können Sie sich auch sonnen, Windsurfen oder Kitesurfen. Es gibt kilometerlange goldene Sande auf der ganzen Halbinsel und es gibt eine große Auswahl, obwohl einige ziemlich unzugänglich sind und man sich fragt, wann sie den Zugang verbessern werden.

Einige Strände sind sehr beliebt und Sie müssen eine Eintrittsgebühr zahlen, um auf ihnen zu sein. Dies ist der Fall am Strand Strand Beach Club, in der Bucht von Piyade. Ist, was sollen sehen und gesehen werden.

Strände in Cesme

Einer der besten Strände ist der Pirlanta Strand, weitläufig und golden, südwestlich der Stadt, und eine andere ist Altinkum Strand. Wenn Sie sanfteres Wasser mögen, ist es das auch Rad Strand, die von Familien mit Kindern am meisten nachgefragt werden. Das gleiche die Büyük Strand, mit ruhigem Wasser, sehr sauber und warm dank der Nähe der heißen Quellen, sowie mit weißem Sand dekoriert und nicht golden wie die anderen.

Pilanta Strand in Cesme

Dies macht den Strand sehr überfüllt. Wenn Sie also in der Hochsaison unterwegs sind, sollten Sie sich auf Menschenmassen einstellen. Zu machen Windsurfen du solltest am weitesten gehen Alaçati, einer der besten Orte der Welt, um diesen Sport auszuüben, selbst wenn internationale Wettbewerbe stattfinden.

Was gibt es jenseits von Çesme zu sehen?

Ansichten ilica unter https://www.airbnb.es/rooms/15810740

Nicht alles ist Strand, Sonne und Ruhe. Wenn Sie einer dieser aktiven Touristen sind, die nicht lange in der Sonne bleiben können, können Sie sich organisieren Ausflüge herum. In diesem Teil der Türkei gibt es viele interessante archäologische Stätten.

In der Nähe befindet sich das Spa von Ilica mit seiner weichen Bucht aus weißem Sand und Thermalbädern. Etwa 20 Kilometer entfernt ist IIdiri, eine Stätte, die für ihre Antike zum Nationalerbe erklärt wurdeDie Wälle und Mosaikböden aus der hellenischen Zeit leuchten noch immer. Und wenn Sie bei Sonnenuntergang auf die Akropolis gehen, was für eine Aussicht!

Daylan Strand in Cesme

Dalyan ist ein Fischerdorf an einer Tiefseeküste nordöstlich von Cesme. Wie Sie sich vorstellen können, ist es einer der besten Orte, um Fisch und Meeresfrüchte zu essen. Nachts machen die Tavernen das Licht an und Sie haben eine super schöne Zeit.

Alacati in Cesme Suma itflik, wo ist Pirlanta Plaj Strand und Altinkum Strand, in der Nähe können Sie campen. Das Dorf von Alaçcati Es ist wunderschön, einige seiner Windmühlen wurden in Restaurants umgewandelt und es besitzt auch viele Strände.

Urla Iskelesi Es ist ein weiteres Ziel auf der Halbinsel und das gleiche Gümüldür, Sigacik oder Seferihisar, alle Ziele mit Stränden und alten Ruinen.

Izmir in Cesme

Sie können einen Bus nehmen und besuche IzmirZum Beispiel die alte Smyrna, um durch ihre zu gehen Museen für Archäologie und Ethnographiebei den Ruinen der Abstand Roman, die Burg und alles, was in den 20er Jahren vor dem russisch-türkischen Krieg gerettet wurde.

EFeso Strand in Cesme

Ein weiterer Ausflug, den Sie machen können, ist zu gehen kenne Ephesus, zweifellos eine Perle des Mittelmeers, die mit der griechisch-römischen Vergangenheit dieser Region zu tun hat. Es gibt auch die Ruinen der Antike Pergamon, nördlich von Bergama, und wenn Sie weiter gehen möchten, gehen Sie weiter ins Landesinnere und kommen Sie an Hierapolis und Pamukkale mit seinen prächtigen Ruinen und dem Eiswasserfall Wasserfälle, die eigentlich aus Kalkstein bestehen und vom Berghang zu treiben scheinen. Eine Show.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Wenn man an die Türkei denkt, entstehen Bilder von Moscheen, die einige der besten Beispiele islamischer Kunst enthalten.