Oyambre Strand in Kantabrien

Oyambre Beach

Im Gemeinde Kantabrien finden wir spektakuläre Strände und natürliche Landschaften, was es schwierig macht, eine davon auszuwählen. Oyambre Beach gilt als einer der schönsten und deshalb werden wir darüber und über die Umgebung sprechen, in der es sich befindet. Es ist ein Strand in der Stadt Valdáliga und San Vicente de la Barquera.

La Der schöne Strand von Oyambre ist ein wirklich schöner Ort Mit einer Länge von ungefähr zwei Kilometern ist dies ein unverzichtbarer Besuch, wenn wir in San Vicente de la Barquera übernachten, einem sehr schönen Touristenort. Es befindet sich im Naturpark Oyambre und hat daher auch einen hohen ökologischen Wert.

Wie komme ich zum Strand von Oyambre?

dieser Der Strand befindet sich an einem leicht zugänglichen Ort da es in der Nähe von Santander liegt. Wenn Sie in Santander ankommen, können Sie die A-7 nach Torrelavega und dann die A-8 nach San Vicente de la Barquera nehmen. Wenn wir in dieser Gemeinde ankommen, müssen wir die Straße CA-236 nehmen, die uns direkt zum Oyambre-Naturpark und zu diesem wunderschönen Strand führt. Von Asturien aus können wir auch die E-70 und dann die A-8 nach San Vicente de la Barquera nehmen. Es ist leicht, von verschiedenen Punkten zu dieser Gemeinde zu gelangen, da die Autobahn durch sie führt, so dass es ziemlich einfach ist, zum Strand zu gelangen.

Oyambre Naturpark

Dieser Strand befindet sich in einem schönen geschützten Naturpark. Dieser Park ist auf verschiedene Gemeinden verteilt: Comillas, San Vicente de la Barquera, Udías, Valdáliga und Val de San Vicente. Dieser Raum ist seit 1988 ein Naturpark. Dieser Park umfasst die Flussmündungen der San Vicente-Flussmündung und der Rabia-Flussmündung. Es ist ein Ökosystem in einem Küstengebiet, in dem wir Dünen, Wälder und Flussmündungen mit außergewöhnlicher Flora und Fauna finden können. Hier finden Sie viele Wasservögel, die während der Wanderungen in der Gegend ruhen.

Oyambre Beach

Oyambre Beach

Dies ist ein Strand aus feinem goldenen Sand mit einigen Wellen. Wir wissen, dass die Strände in Kantabrien ziemlich offen sind und sich durch Wellen auszeichnen Perfekt für Sportarten wie Surfen oder Windsurfen. Es gibt einen nahe gelegenen Parkplatz und es ist auch möglich, zumindest in der Saison mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin zu gelangen. Es gibt einen Campingplatz und während der Saison finden Sie auch nahe gelegene Strandbars, in denen Sie etwas kaufen können, um sich abzukühlen. Da es sich um einen beliebten und sehr schönen Strand handelt, ist seine Besetzung durchschnittlich. Bei Familien ist es immer notwendig, vorsichtig mit den Wellen umzugehen, da es je nach Tag nicht empfohlen wird, Kinder zu baden. In der Saison gibt es auch einen Rettungsschwimmer-Service. Wir müssen die Flaggen berücksichtigen, die wehen, weil sie uns sagen, ob wir baden können oder ob es gefährlich sein kann. Mit einer grünen Flagge ist das Baden erlaubt, mit gelber muss man bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen und mit einer roten Flagge ist es besser, nicht zu baden. Andererseits müssen einige Verbote berücksichtigt werden, da Hunde am Strand nicht erlaubt sind, man nicht mit Bällen oder Schaufeln spielen oder Müll werfen kann.

Nahe gelegene Gebiete

Dieser Strand ist sehr schön, aber es ermöglicht uns auch, einige nahe gelegene Gebiete für Besichtigungen zu sehen. Es gibt andere Strände in der Nähe, wie die El Cabo Strand in San Vicente de la Barquera etwa zwei Kilometer oder Comillas Strand in Comillas etwa vier Kilometer.

San Vicente de la Barquera

San Vicente de la Barquera

Diese kleine Stadt war im XNUMX. Jahrhundert von Alfons I. gegründet und hier baute er sein Schloss, um das diese Stadt organisiert werden sollte. Es ist ein Ort, den wir durchqueren, wenn wir nach Asturien fahren, und der sich auch auf dem bekannten Jakobsweg befindet, so dass es immer mehr Tourismus gibt. Eines der Dinge, die wir in dieser Stadt sehen können, ist die schöne Puente de la Maza, eine Steinbrücke aus dem 32. Jahrhundert, die auf der ältesten Holzbrücke gebaut wurde. Es hatte XNUMX Bögen und es gibt eine Legende, die besagt, dass der Wunsch erfüllt wird, wenn Sie einen Wunsch machen und die Brücke mit angehaltenem Atem überqueren.

Ein weiterer Ort, den wir in dieser Stadt sehen können, ist der Kloster San Luis, ein Bau im gotischen Stil des Franziskanerordens. Die Altstadt bietet uns viele Beispiele antiker Architektur, wie den Torre del Proboste, einen Turm aus dem XNUMX. Jahrhundert, der an der alten Mauer befestigt ist. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Kirche Santa María de los Ángeles im oberen Teil der Stadt. Eine wunderschöne Kirche, die bis zum XNUMX. Jahrhundert erbaut wurde und ein großartiges Beispiel für den gotischen Bergstil bietet. Es lohnt sich, sowohl das Innere als auch das Äußere zu sehen, da es auch zu einem Ort von kulturellem Interesse erklärt wurde.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*