Wunderschöne Landschaften, die Sie auf Ihrer Reise nach Afrika finden können

Afrika-die-Savanne

Afrikaist mit seinen 30 Millionen Quadratkilometern der drittgrößte Kontinent der Welt. Auf den ersten Blick fallen die geraden Küsten und das kleine kontrastierende Relief auf, aber Afrika ist viel mehr. Wenn Sie vorhaben, bald dorthin zu reisen, werden wir Sie benennen und 4 wunderschöne und sehr unterschiedliche Landschaften beschreiben, die Sie dort finden können, obwohl dies stark vom jeweiligen Bestimmungsort abhängt.

Die Savanne in Afrika

Die Savanne Afrikas ist die natürliche Landschaft der Gebiete von trockenes tropisches Klima. Die Vegetation der Savanne wird durch eine durchgehende Grasbedeckung und durch weit auseinander liegende Bäume gebildet.

Die häufigsten einheimischen Arten, die Sie in diesem Gebiet beobachten können, sind der Affenbrotbaum (ein ziemlich eigenartiger und schöner Baum) und Akazien. An den Ufern der Flüsse in dieser Gegend wachsen schmale Wälder, die als "Galeriewälder" bekannt sind.

Hier ist die Temperatur hoch und der Niederschlag ist ziemlich knapp.

Dschungel

Afrika-der-Dschungel

Dschungel zu sagen bedeutet, sich manchmal viele gefährliche Tiere und viel intensive grüne Vegetation vorzustellen, und wir sind darin nicht sehr irregeführt. Die charakteristische Naturlandschaft der äquatorialen Klimazonen in Afrika ist der Dschungel. Es besteht aus großen Bäumen, deren dicke Kronen verhindern, dass Sonnenlicht den Boden erreicht.

Der intertropische Regenwald besteht aus verschiedenen Baumarten, die in verschiedenen Vegetationsstufen gemischt wachsen.

An diesem Ort gibt es das ganze Jahr über sowohl sehr hohe Temperaturen als auch regelmäßige und recht häufige Regenfälle. Es nimmt genau den zentralen Teil Afrikas ein, das heißt, Kongobecken, Golf von Guinea, der westlichste Teil von Guinea und der nordöstlich der Insel Madagaskar.

Die Wüste

Afrika-die-Wüste

Die Wüste ist die natürliche Landschaft der heißes und extrem trockenes Klima. Die Vegetation der Wüsten ist praktisch gleich Null und wir können nur in bestimmten Gebieten kleine Sträucher und Büsche finden, die überleben, weil sie an Trockenheit angepasst sind.

In diesen Gebieten sind die Temperaturen sehr hoch, mit starken thermischen Schwingungen und mit einer signifikanten Variation zwischen Tag- und Nachttemperaturen (mehr als 40 ° C). In diesem Gebiet gibt es fast keine Niederschläge und wir können zwei klar differenzierte Gebiete finden: das Sahara Wüste im Norden, der die Gebiete in der Nähe des Tropic of Cancer besetzt, und der Kalahari Wüste im Süden, erstreckt sich um den Tropic of Capricorn.

Steppe

Afrika-die-Steppe

Die Steppe ist die charakteristische Naturlandschaft der gefundenen trockenen tropischen Klimazonen in der Nähe von Wüsten. Die tropische Steppe hat eine sehr schlechte Vegetation, die aus Büschen und Sträuchern besteht. In den afrikanischen Steppen gibt es zwei Regenperioden pro Jahr. Die zahlreicheren werden im Frühjahr und Herbst produziert.

Die vorherrschenden Farben der afrikanischen Steppe reichen von bräunlichem Gelb bis zu intensivstem Grün, immer abhängig vom Niederschlag dieses Jahres.

Was in Afrika zu sehen und zu besuchen

Wenn der afrikanische Kontinent auf Ihrer Liste möglicher zukünftiger Reisen steht, Sie sich aber noch nicht sicher sind, welches Gebiet oder welche Gebiete Sie sehen möchten, werden wir in diesem Artikel einige davon empfehlen:

  1. Besuchen Sie das Unermessliche Fischfluss Canyon in Namibia.
  2. Beobachten Sie die Gorillas der Ruanda Vulkane im Kongo und in Uganda. Dies sind die gleichen, denen die Zoologe Dian Fossey einen Großteil ihres Lebens gewidmet hat.
  3. Machen Sie eine Safari durch einen der schönsten Naturparks der Welt: den Krüger Nationalpark.
  4. Siehe die die Victoriafälle, zwischen Sambia und Simbabwe gelegen.
  5. Kennen und besuchen Sie die Pyramiden von Ägypten.
  6. Bummeln Sie durch die Unermesslichkeit von tunesische Wüste.
  7. Sehen Sie die Affenbrotbäume und Tiere von Madagaskar.
  8. Sehen Sie sich die Anzahl der Flamingos an, zu denen migriert wird See Nakuru.
  9. Lassen Sie sich von den Stränden von Mauritius, einem Naturparadies, streicheln.
  10. Betrachten Sie die Sternenhimmel von fast überall auf dem Kontinent. Da es nicht so viel künstliches Licht gibt, können wir am afrikanischen Himmel eine der größten Schönheiten finden.
  11. Besuchen Sie Serengeti Parkin Tansania.
  12. Sehen Sie den höchsten Punkt Afrikas: den Kilimandscharo.
  13. Besuchen Sie Marokko und es ist immer lebendig Djemaa el Fnaa Platz in Marrakesch.
  14. Besuchen Sie Kilwa Kisiwani, eine mittelalterliche Stadt auf einer Insel vor der Küste Tansanias.
  15. Siehe die Matobo Hills (Zimbabwe).

Afrika ist ein Kontinent, auf dem man sich verirren, ohne zu zögern und Vorurteile entdecken kann ... Ohne Zweifel irgendwann in unserem Leben zu besuchen.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*