Was ist, wenn wir reisen, um zu bleiben und zu leben?

Wenn wir eine Reise planen, tun wir dies fast immer mit dem Bewusstsein, dass wir eines Tages (früher oder später) in unsere Herkunftsstadt zurückkehren werden. Die meisten Menschen, die zum Beispiel ein Zug- oder Flugticket kaufen, tun dies sowohl für die Hin- als auch für die Rückreise und haben somit ein festes Datum und eine feste Uhrzeit, um zu ihrem gewohnten Zuhause zurückzukehren. Andere Leute hingegen, entweder weil sie es sich leisten können, mehr Zeit im Urlaub zu verbringen, oder weil sie auf Geschäftsreise sind und nicht genau wissen, wann sie zurückkehren können, kaufen normalerweise das One-Way-Ticket, aber nicht das Rückfahrkarte, obwohl diesen Leuten klar ist, dass sie früher oder später ja oder ja nach Hause zurückkehren werden ... Aber, Was wäre, wenn wir zu einem geografischen Punkt reisen würden, um endlich zu bleiben und zu leben?

Es ist normal zu denken, dass wenn wir dies tun würden, es wäre, weil wir den Ort, an den wir gereist sind, lieben und uns in ihn verliebt haben, aber so viel, um darin zu bleiben und zu leben? Ich stelle Ihnen eine Frage: Ist Ihnen das jemals passiert? Und wenn es dir passiert ist, aber entweder wegen der Arbeit oder aus irgendeinem Grund, bist du schließlich nicht geblieben, um zu leben, Was war diese Stadt oder dieses Land, in das du dich so verliebt hast, dass du alles verlassen und dich dort niederlassen wolltest? Es ist mir persönlich nie passiert, auch weil ich nicht so viel gereist bin, wie ich möchte, aber ich habe Städte, von denen ich denke, dass sie mir passieren könnten ...

Als nächstes überlasse ich Ihnen die Städte, in denen ich vielleicht bleiben und leben möchte, und ich gebe Ihnen einige Gründe dafür ... Was denken Sie, gehören Ihnen?

Andalusien immer

Ich glaube nicht, dass die einfache Tatsache, Andalusier zu sein und für immer in dieser Gemeinschaft zu leben, mich dazu bringt, hier weiterzuleben. Ich kenne einige Leute hier, die diese Bindung an Andalusien nicht spüren (ich nehme an, dass dies vielen anderen Menschen aus anderen autonomen Gemeinschaften passieren wird). Vielleicht sind es die Erfahrungen, die Familie, die Sonne, die fast immer ist und jede andalusische Ecke mit Freude erfüllt, die umgänglichsten Menschen, die Sie (meistens) treffen, die Freunde usw. Und obwohl ich viel über Andalusien weiß, ich habe noch so viel von ihr zu entdecken!

Es wäre schön zu bleiben und darin zu leben Huelvaoder genauer gesagt in einer kleinen Stadt in den Bergen oder an einer Küste, die im Sommer nicht so besucht wird; eine weiße Stadt der Sierra de Cádizoder in Jerez de la Frontera oder vielleicht in Puerto de Santa María; Granada, eine Stadt zum vollen Genießen; Cordova und sein Charme,…. Wenn ich über jede Ecke Andalusiens sprechen würde, in der ich für immer oder zumindest lange leben würde, hätte ich hier weder Zeit noch Raum dafür.

Mallorca

Ich habe mich in Mallorca verliebt, als ich auf Google Bilder seiner Buchten und Strände sah ... Und ich sage: Wenn unsere lieben deutschen Nachbarn hierher kommen, um ihren Ruhestand zu verbringen, dann deshalb, weil es überhaupt nicht schlecht ist, oder? Im Sommer ist das Wasser der Strände kristallklar und im Winter kann man den Schnee auf dem Strand sehen Tramuntana-Gebirge. Ein All-in-One-Gerät auf Inseln, das ein paradiesischer Tourismus sein könnte.

Wenn sie zurückkehren, um Bilder wie diese zu sehen, haben sie ehrlich gesagt nichts zu beneiden, was Punta Cana oder andere viel touristischere Inseln betrifft.

Italien, fast vollständig

Ich denke, dass eine der wenigen Städte, die ich in Italien meiden würde, um zu leben (aber nicht regelmäßig zu besuchen), Mailand sein würde, allein wegen der hohen Lebenshaltungskosten, die sie haben. Aber wenn ich sage, Italien soll im Allgemeinen leben, dann deshalb, weil es viele Städte gibt, die mich von dort aus besonders anrufen: Rom, Toskana, Venezia, Florenz, ... Ich weiß nicht, vielleicht liegt es an der Sprache, an der Ähnlichkeit der Italiener mit den Spaniern, ihren Denkmälern, die so alt und so schön sind, was mich sehr anzieht ...

La Mode Es gibt eine der elegantesten, die ich je gesehen habe und wohin Sie auch schauen Sie haben das Meer relativ nah von jedem Punkt (ein weiterer für mich unverzichtbarer)… Es ist schwer vorstellbar, nicht in Italien zu leben, um ehrlich zu sein.

Welche oder welche Städte würden Sie wählen, um nicht nur zu reisen, sondern auch zu leben? Wie lange würden Sie in jedem von ihnen verbringen? Welche davon haben Sie bereits besucht und welche stellen Sie sich aus Bildern, Fotos und Erfahrungen anderer Reisender vor, die Sie so sehr verlieben könnten?

 

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*