Was in Salamanca zu tun

Plaza Bürgermeister von Salamanca

Wunder Was in Salamanca zu tun ist eine Reise in eine der schönsten Städte Spaniens zu planen. Aber zusätzlich zu einer von denen mit mehr Geschichte, da sich die ersten Siedler in der San Vicente-Hügel um das Jahr 2700 v.

Lokalität von Universitätsumfeld, wenn Sie Salamanca besuchen, werden Sie wundervolle Denkmäler sehen, Sie werden durch Straßen von enormer literarischer Resonanz gehen und Sie werden eine ausgezeichnete Gastronomie genießen. Wenn Sie zu all dem hinzufügen, dass es aufgrund seiner geografischen Lage in der Nähe aller Teile Spaniens liegt, haben Sie alle Zutaten, um sich der dritten Stadt Kastiliens danach zu nähern Valladolid y Leon. Dort angekommen erklären wir Ihnen, was in Salamanca zu tun ist.

Was in Salamanca zu sehen

Die gesamte kastilische Stadt ist ein monumentales Wunder, aber es ist Ciudad Viejaerklärt Erbe. Darin finden Sie einige der wichtigsten Denkmäler und auch einen Großteil der belebtesten Gegenden. Wir zeigen Ihnen einige der ersten.

Plaza Mayor

Stadtrat von Salamanca

Rathaus von Salamanca, auf der Plaza Mayor

Ein unvermeidlicher Besuch, wenn Sie in Salamanca sind, es ist ein Wunder Barockstil wegen Alberto de Churriguera. Mit seinen 6400 Quadratmetern Ausdehnung und seinen 88 Halbkreisbögen, zwischen denen sich geschnitzte Medaillons befinden, ist er auch einer der größten Plätze Spaniens. Darin sticht das Gebäude selbst hervor. Rathaus, der den Vorsitz führt. Aber wir raten Ihnen auch, etwas in die zu nehmen Kaffee-Neuheit, die eine mehr als hundertjährige Geschichte hat und von Intellektuellen wie besucht wurde Miguel de Unamuno o Gonzalo Torrente Ballester.

Neben dem Major ist der bescheidenste Corrillo-Platz. Auf ihre Art ist sie auch hübsch und voller Lebendigkeit. Darin hast du Romanische Kirche San Martin und eine dem Dichter gewidmete Skulptur adares, der früher auf einer der Terrassen sitzend schrieb. Und neben dem Bogen, der den Zugang zur Plaza Mayor ermöglicht, befindet sich eine Gedenktafel mit einem Zitat von die vorgetäuschte Tante, Kurzgeschichte von Cervantes spielt in Salamanca.

Haus der Muscheln

Haus der Muscheln

Casa de las Conchas, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Salamanca

Es ist auch unter den berühmtesten Denkmälern in Salamanca aufgeführt. Dieser Palast wurde nach den Kanonen der gebaut zivile Gotik Ende des XNUMX. Jahrhunderts im Auftrag des Aristokraten Don Rodrigo Arias Maldonado. Noch heute ist es ein Rätsel, was dazu führte, dass seine Fassade mit so vielen Muscheln geschmückt wurde. Einige Historiker führen dies auf eine Demonstration des Stolzes seitens der Eigentümerfamilie für die Zugehörigkeit zu den Orden von Santiago, während andere darauf hinweisen, dass es das edle Symbol von war die Pimente, Nachname von Don Rodrigos Frau.

Universität, ein unverzichtbarer Besuch unter den Aktivitäten in Salamanca

Universität Salamanca

Universität von Salamanca, mit der Statue von Fray Luis de León im Vordergrund

Die Universität von Salamanca wurde um das Jahr 1218 von der gegründet König Alfons IX. Damit ist sie eine der ältesten in Europa. Aber was Sie am meisten interessiert, ist der Besuch der wunderbaren Gebäude, die die ältesten Bauwerke bilden.

Unter ihnen der eine der Seniorenschulen, mit seiner beeindruckenden plateresken Fassade. Es befindet sich auf dem kleinen Platz namens Patio de las Escuelas und daneben können Sie das sehen Studienkrankenhaus und die Anrufe Kleinere Schulen. Aber auch die Haus der Ärzte der Königin, ein gotisches Gebäude aus dem XNUMX. Jahrhundert mit Renaissance-Details.

Kathedralen und andere Tempel

Die neue Kathedrale von Salamanca

Neue Kathedrale von Salamanca

Wir schreiben es im Plural, weil Salamanca zwei hat. Das Alt Es wurde zwischen dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert erbaut und kombiniert romanischen und gotischen Stil. Fällt in der Konstruktion auf Hahnturm, die in einer spektakulären Kuppel endet, die von vier Pendeln getragen wird. Was den Innenraum betrifft, raten wir Ihnen, sich das anzusehen Hauptaltar und in den Kapellen von Aceite, San Salvador und Santa Bárbara.

Da der Neue Kathedrale, wurde zwischen dem 110. und XNUMX. Jahrhundert erbaut und vereint Spätgotik, Renaissance und Barock. Es ist größer als das vorherige und von außen wird der riesige, XNUMX Meter hohe Glockenturm Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. In Bezug auf das Innere ist es spektakulär Der ChorArbeit von Joaquín de Churriguera, aber Sie sollten auch seine schönen Kapellen besuchen. Darunter die des Christus der Schlachten, Unserer Lieben Frau der Einsamkeit oder der Jungfrau der Erleichterung.

Andererseits sind die Kathedralen nur ein Beispiel für das beeindruckende religiöse Erbe von Salamanca. Zusammen mit ihnen empfehlen wir Ihnen, zu sehen die Kirchen San Marcos, San Cristóbal, San Juan de Barbalos oder Barockkapelle Vera Cruz. Vergessen Sie auch nicht, Klöster wie z Sankt Stephan, mit seinem imposanten plateresken Portal, das der Augustiner, das der Dueñas oder das von San Antonio el Real. Endlich, Der Klerus Es ist ein spektakuläres Barockgebäude, dessen Terrasse Sie erklimmen können, um die schöne Aussicht auf die Stadt zu bewundern.

Paläste, andere Wunder in Salamanca zu sehen

Monterey-Palast

Palacio de Monterrey, eines der schönsten Gebäude in Salamanca

Wenn das religiöse Erbe von Salamanca großartig ist, ist es das zivile Erbe nicht weniger. Die kastilische Stadt hat eine große Anzahl von Herrenhäusern, jedes schöner. Aber sie heben das Beeindruckende hervor Monterey-Palast, ein Juwel der spanischen Renaissance, die von Arias Corvelle y Heiliger Boal, mit seinen schönen Fassaden, der Orellana, manieristischer Stil oder der von das SalzbergwerkItalienischer Einfluss.

Später, obwohl das nicht weniger schön ist Haus Lis, ein modernistischer Palast, der unter Ausnutzung der alten Stadtmauer erbaut wurde und in dem sich die befindet Museum für Jugendstil und Art Deco. Auf der anderen Seite Puente Romano Es ist eines der Symbole von Salamanca. Es wurde im ersten Jahrhundert nach Christus erbaut, musste jedoch im XNUMX. Jahrhundert reformiert werden. Ganz in seiner Nähe ist die Huerto de Calixto und Melibea, ein 2500 Quadratmeter großer Garten, der von dem berühmten Werk inspiriert ist La Celestinavon Fernando de Rojas.

Museen von Salamanca

Salamanca-Museum

Iberische Statue des Ebers im Museum von Salamanca

Eine weitere Aktivität, die Sie in der kastilischen Stadt unternehmen können, ist der Besuch der vielen Museen. Darunter sticht die hervor Diözesan, die viele Werke aus dem Domschatz beherbergt. Es ist auch großartig Salamanca-Museum, das sich in der Casa de los Abarca befindet, einem Palast aus dem XNUMX. Jahrhundert, und mit einem Teil, der der Archäologie und einem anderen der bildenden Kunst gewidmet ist.

Für seinen Teil ist die Klostermuseum von San Esteban Es hat wunderbare religiöse Goldarbeiten und die Universitario es umfasst die große Bibliothek mit fast dreitausend Manuskripten und etwa sechzigtausend Inkunabeln. Bezug nehmen zu Miguel de Unamuno-Hausmuseum ist dem berühmten Schriftsteller gewidmet, der so mit Salamanca verbunden ist, und dem Handelsmuseum es erinnert an die kaufmännische Tätigkeit der Stadt in vergangenen Jahrhunderten.

Neugieriger ist das Museum für Automobilgeschichte, unverzichtbar unter den Sehenswürdigkeiten in Salamanca, wenn Sie Autos mögen. Denn es verfügt über mehr als zweihundert historische Fahrzeuge. Und schließlich die DA2 Domus Artium widmet sich der zeitgenössischen Kunst.

Genießen Sie die Gastronomie von Salamanca

chanfaina

Ein Teller Chanfaina

Unter den Aktivitäten in Salamanca müssen wir auch über die Gastronomie sprechen. Sie sind großartig Würste in der ganzen Provinz, die über eine ausgezeichnete Schweineherde verfügt. Darunter der Schinken, die Chorizo ​​​​, die Longaniza und die farinieren. Letzteres wird mit Semmelbröseln, Schmalz, Paprika, Salz, Zwiebeln und einigen Aniskörnern zubereitet. Es wird gebraten und von ebenso Spiegeleiern begleitet.

Würste werden auch zur Herstellung verwendet Hornazo, die wir Ihnen ebenfalls empfehlen. Es ist eine Art Empanada mit Schweinelende, gehackter Chorizo ​​​​und hartgekochtem Ei. Aber Salamanca hat auch guter Käse. Darunter die von Arribes, Hinojosa, Cantalapiedra, Villamayor und Villarino de los Aires.

Hornazo ist eines der typischen Gerichte der Stadt, aber es gibt noch viele andere. Wir empfehlen Ihnen auch, das auszuprobieren Chanfaina, ein Eintopf mit Reis, Lammkeulen und Kutteln, auf dem Feuer zubereitetes Spanferkel, Forelle aus dem Tormes, Lamm mit Astiz oder Eintopf und Salamantina gefülltes Hähnchen.

Im Gegenzug wird die kleine Veränderung Es ist ein Eintopf, der mit Kartoffeln, Rindfleisch, Paprika, Zwiebeln und Lorbeerblättern zubereitet wird. Ebenfalls gemacht sind die Rührkartoffeln oder püriert mit Knoblauch und Paprika, sowie Saubohnen nach Salamantiner Art, die Chorizo ​​​​und Schinkenenden haben und die Serrano-Zitrone, ein Salat aus Orangen, gekochtem Ei, Zitrone und Chorizo ​​​​unter anderem mit Zucker gewürzt.

Bollo Maimon

Ein Maimon-Brötchen

Schließlich müssen Sie in Salamanca die Süßigkeiten probieren Perrunillas und Bollo Maimon. Letzteres ist eine Art Biskuitkuchen oder Roscón. Aber wir empfehlen auch die Eigelb Koteletts, das sind eine Art sehr große gezuckerte Mandeln, die Reis und Zuckertortilla und Ledesma-Donuts. Die Provinz Salamanca hat sogar zwei Weinregionen mit Herkunftsbezeichnung. sind die von Ankunft de Duero und Sierra von Salamanca.

Abschließend haben wir Ihnen gezeigt Was in Salamanca zu tun. Wir haben die wichtigsten Denkmäler und Museen sowie die köstliche Küche vorgestellt. Sie können aber auch eine Route durch die Umgebung machen. Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit, sich zu nähern Alba de Tormes, in dessen Karmelitermuseum begraben liegt Heilige Teresa von Jesus. Oder besuchen Sie die Arapiles-Website, wo die berühmte gleichnamige Schlacht des Unabhängigkeitskrieges stattfand. Auf jeden Fall kann man noch hingehen Penaranda von Bracamonte, eine Stadt, die zur historisch-künstlerischen Stätte erklärt wurde, oder die Schöne Ciudad Rodrigo, etwas weiter weg. Denken Sie nicht an aufregende Pläne?

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*