Was in der Stadt Brüssel zu sehen und zu tun ist I.

Brüssel

Brüssel ist eine weitere dieser europäischen Städte verdienen einen Kurzurlaub. Es ist bekannt für die Qualität seiner Pralinen und Biere, aber die belgische Hauptstadt ist viel mehr, eine Stadt mit historischen und modernen Gegenden und vielen Sehenswürdigkeiten.

Wenn Sie wissen wollen, was in der Stadt Brüssel zu sehen und zu tunWir haben ein paar Vorschläge für Sie. Vom freundlichen Manneken Pis bis zum eleganten Königspalast. Eine große Anzahl von Vorschlägen, um eine Hauptstadt zu genießen, die Touristen, die es wissen wollen, viel bietet.

Manneken Pis

Manneken Pis

Obwohl es seltsam erscheinen mag, ist diese Figur von a Junge pinkelt Es ist eines der beliebtesten Symbole der Stadt Brüssel. Es stammt aus dem XNUMX. Jahrhundert, obwohl das, was wir heute sehen, eine Kopie des Originals ist, das von einem Dieb gestohlen wurde. Es gibt viele und vielfältige Legenden rund um die Schaffung dieser kleinen Statue, wie zum Beispiel, dass sie zu Ehren eines Kindes geschaffen wurde, das auf diese originelle Weise ein mögliches Feuer löschte. Wie dem auch sei, heute ist es eine Statue, die man besuchen muss, weil sie bereits Teil der Geschichte der Stadt ist.

Wenn wir Schriftarten mögen, möchten wir vielleicht auch die sehen Jeanneke Pis, eine Statue eines Mädchens, das die weibliche Nachbildung ist. Es stammt aus dem XNUMX. Jahrhundert und befindet sich in entgegengesetzter Richtung in gleicher Entfernung vom Grand Place. Es weckt nicht so viel Interesse, aber für viele kann es etwas Merkwürdiges sein.

Grand Place

Grand Place

Der Grand Place oder Grote Mark ist der Großer Platz der Stadt Brüssel. Das Herz der historischen Gegend, wo Sie schöne alte Gebäude sehen und wo Sie das Rathaus finden können. Dieser Platz ist ein architektonischer Komplex aus dem XNUMX. Jahrhundert und einer der schönsten Plätze in ganz Europa. Fast alle mussten vor Jahrhunderten wieder aufgebaut werden, mit Ausnahme des Rathauses. Das Hotel de Ville ist das älteste Gebäude auf dem Platz und so repräsentativ, dass Führungen durchgeführt werden. Wir finden auch Le Pigeon, Victor Hugos Zuhause während seines Exils. Wenn wir unser Glück verbessern wollen, befindet sich links vom Rathaus die Statue von Everad't Serclaes, zu der wir den Arm berühren müssen, weil sie Glück bringt.

Das Atomium

Atomium

Wenn wir an Brüssel denken, das Atomium, das für die Universelle Ausstellung und das, obwohl es zu dieser Zeit stark kritisiert wurde, ein Symbol der Stadt geworden ist. Diese Architektur stellt ein vergrößertes Atom dar, und das Interessante ist, dass es in jeder Sphäre temporäre Ausstellungen gibt und die Röhren, die sie verbinden, Rolltreppen haben, um von einer zur anderen zu gelangen. Im oberen Bereich gibt es ein Restaurant, in dem Sie eine Pause einlegen können. Wir müssen jedoch geduldig vorgehen, da sich als Symbol der Stadt Warteschlangen bilden, um das Innere sehen zu können.

Brüsseler Dom

Kathedrale

Die Kathedrale von Brüssel oder San Miguel und Santa Gúdula Es ist ein wunderschönes Gebäude im gotischen Stil, das im XNUMX. Jahrhundert begonnen wurde. Das Innere der Kathedrale ist sehr schön, aber nüchterner als es sollte, weil es mehrere Plünderungen erlitten hat. Hervorzuheben sind die schönen Glasfenster oder die in Holz geschnitzte Barockkanzel. Auffällig ist auch die große Orgel der Kathedrale. Führungen können durchgeführt werden und es ist einer der wichtigsten Besuche in der Stadt.

Royal Palace

Royal Palace

Der Königspalast ist ein beeindruckendes Gebäude in der Nähe des Brüsseler Parks. EIN Gebäude aus dem XNUMX. Jahrhundert Das ist heute der Sitz der belgischen Monarchie. Darin befinden sich einige Ministerien und königliche Ämter. Es ist ein Ort, an dem offizielle Veranstaltungen von großer Bedeutung stattfinden, weshalb sie über geräumige und elegante Veranstaltungsräume verfügen. Heutzutage kann der Besuch des Palastes von Juli bis September erfolgen, wenn im Inneren nicht so viel los ist. Wenn wir also das Innere des Palastes sehen möchten, um einen Eindruck vom aktuellen Leben des Palastes zu bekommen, ist es besser, einen Ausflug zu wählen in diesen Monaten.

Galerien Saint Hubert

Galerien Saint Hubert

Dies sind die ersten kommerzielle Galerien das wurden in Europa geschaffen. Sie befinden sich in der Nähe des Grand Place und es ist eine wunderschöne Galerie, die diesen eleganten und alten Charme bewahrt. Darin finden Sie alle Arten von Geschäften und gepflegten Schaufenstern mit Schokoladengeschäften, Luxusgeschäften oder Juwelieren. Es gibt auch Restaurants, Cafés und ein Kino. Ohne Zweifel ist es ein idealer Ort, um die Stunden zu verbringen, wenn der Tag draußen nicht gut ist, da es mit einer Glaskuppel bedeckt ist, die schützt und Klarheit bringt. Heute sind in der Stadt nur drei überdachte Galerien erhalten, von denen die Saint Hubert Gallery die wichtigste ist.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*