Was gibt es in Nerja, einer Touristenstadt im Süden, zu sehen?

Nerja

Während es wahr ist, was in der zu sehen ist Stadt Nerja Nun, es kann an einem einzigen Tag bereist werden. Diese Stadt zieht viele Touristen an, weil sie ruhig ist und an der Südküste in der Provinz Malaga liegt, wo sie ein großartiges Klima genießen. Die Strände laden Sie ein, viel länger zu bleiben. Deshalb ist Nerja ein Ort, an dem wir die Dinge locker angehen und nach und nach besuchen können.

La Stadt Nerja Es ist berühmt für einige Dinge, wie die Höhlen oder den Balcón de Europa, über die wir sprechen werden, aber Sie müssen auch die schönen Strände und andere Orte sehen, die für unseren Besuch interessant sein könnten. Sogar die Orte, die in wenigen Stunden besucht zu werden scheinen, können uns mit ihren schönen Ecken überraschen, wie es bei Nerja der Fall ist.

Wie komme ich nach Nerja?

Der beste Weg nach Nerja ist durch Malaga oder GranadaNehmen Sie einen Direktflug in eine dieser beiden Städte, wobei die Reise direkter von Malaga aus erfolgt. In der Stadt angekommen, ist es möglich, mit dem Bus der Firma Alsa in wenigen Stunden die Stadt Nerja zu erreichen. Eine andere, vielleicht bessere Möglichkeit, aus den Städten zu reisen, ist ein Mietwagen, der uns auch Freiheit bietet, uns an den umliegenden Stränden zu bewegen oder auf dem Weg nach Nerja an interessanten Orten Halt zu machen. An den Flughäfen selbst ist es einfach, Informationen über Autovermieter und deren Bedingungen zu erhalten.

Wo in Nerja übernachten

Nerja ist ein touristischer Ort und daher leicht zu finden Hotels zu günstigen Optionen wie Wohnungen auf Airbnb oder Landhäusern. Wenn wir nicht in der Hochsaison gehen, können wir sogar das Risiko eingehen und die Unterkunft am Tag übernehmen, aber im Sommer müssen wir die Hausaufgaben immer verhindern und erledigen und die Unterkunft vor der Ankunft reservieren, um keine Überraschungen zu bekommen oder sehr viel zu übernehmen hohe Preise aufgrund mangelnden Angebots an Unterkünften.

Was in Nerja zu essen

In Nerja gibt es viele Restaurants, die das anbieten lokale Küchewie Avalon, El Refugio oder La Posada Ibérica. Gerichte wie roter Thunfisch aus Almadraba, Kabeljaufilet und Meeresfrüchte sind sehr verbreitet. Sie sollten auch nicht die Tapas in den Bars oder das köstliche Eis an Orten wie der Albi Heladeria verpassen, die die ganze Familie begeistern werden.

Nerja Höhlen

Nerja Höhlen

Die Nerja Höhlen sind eine der Hauptattraktionen dieser Bevölkerung, Höhlen in der Gemeinde Maro, die in den 60er Jahren entdeckt wurden. Diese Höhlen sind heute ein Ort von kulturellem Interesse und ein wesentlicher Besuch, da in ihnen ein Gemälde gefunden wurde, das als erstes bekannt sein kann die Geschichte der Menschheit. In den Höhlen können wir auch die Stalagtiten und Stalagmiten schätzen, während die Führer uns interessante Informationen über sie bieten.

Balcón de Europa

Balcón de Europa

Wenn wir nur ein paar Stunden Zeit haben, um Nerja zu sehen, werden wir die Höhlen und die auswählen Balcón de Europa, der Standpunkt, an dem jeder Fotos macht. Dies ist ein wunderschöner Aussichtspunkt über das Mittelmeer, der den Ort einnimmt, an dem sich eine Festung aus dem XNUMX. Jahrhundert und später die untere Burg von Nerja befanden. Dieser Balkon bietet Blick auf das Meer und die Strände. Unten befindet sich ein Restaurant mit herrlicher Aussicht.

Nerja Museum

Nerja Museum

In Nerja gibt es einige andere kulturelle Besuche, wie die Nerja Museum, in dem Sie die Geschichte der Bevölkerung seit dem Paläolithikum sehen können. Wenn wir die Höhlen sehen wollen, müssen wir außerdem wissen, dass der Eingang zum Museum mit dem dieses Besuchs kombiniert werden kann, so dass beide für uns billiger sind.

Nerja Strände

Nerja Strände

Nerja ist auch gleichbedeutend mit Schöne Strände und es gibt einige, in denen Sie sich nach einem Tag voller Besichtigungen ausruhen können. Burriana oder Calahonda y Maro gehören zu den bekanntesten. Im Sommer sind sie ziemlich überfüllt, aber Nerja ist eine sehr touristische Stadt an der Küste, daher muss berücksichtigt werden, wann wir auf der Suche nach dem besten Ort zum Strand gehen.

Blauer Sommerpark

Blauer Sommer

Nerja war in den achtziger Jahren sehr beliebt, dank der Serie 'Verano Azul', an die sich viele von uns erinnern und die Jahr für Jahr im Fernsehen nachgefüllt wurde. Diese Stadt erinnert sich auch an die Serie und deshalb können Sie den Park besuchen, der dieser Serie gewidmet ist, in der wir die Berühmten finden Chanquetes Boot, ein Denkmal für die Anhänger der alten Fernsehserie.

Die Kirche von El Salvador

Kirche von El Salvador

Dies ist die wichtigste Kirche in der Stadt, die stammt aus dem siebzehnten Jahrhundert. Es ist ein Ort, der von innen besichtigt werden kann und der das einzige Interesse hat, sein wichtigstes religiöses Gebäude zu sein. Wenn wir diese Art von Besuch mögen, müssen wir uns angemessen kleiden, um einzutreten, wir dürfen es nicht vergessen.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*