Reiseziele für Paare in Spanien

Die Alhambra von Granada

Viele Reiseziele für Paare in Spanien. Es sind Städte, die eine romantische Aura haben. Darüber hinaus haben sie meist eine tausendjährige Geschichte und zahlreiche Denkmäler. Aber vor allem sind sie voller Legenden, viele davon gerade über unglückliche Lieben.

Es gibt so viele Orte wie diesen in Spanien, dass es uns unmöglich ist, Ihnen alle zu erzählen. Wir versichern Ihnen jedoch, dass Sie es nicht bereuen werden, wenn Sie die von uns vorgeschlagenen besuchen. Sie werden einen wundervollen Aufenthalt mit Ihrem Partner verbringen und beide werden einen unvergessliche Erinnerung. Aber ohne weitere Umschweife werden wir Ihnen einige dieser Orte zeigen, die Sie zu zweit in Spanien bereisen können.

Fünf unschlagbare Orte, um zu zweit in Spanien zu reisen

Wir beginnen unsere Tour zu den Orten, um zu zweit durch Spanien im historischen Andalusien zu reisen und kommen dann anderen Orten näher. In dieser Community könnten wir mit Ihnen darüber sprechen Jaén auf Sevilla, aber die vielleicht romantischste Stadt ist Granada.

Granada

Granada der Sacromonte

Viertel Sacromonte in Granada

Ohne Zweifel ist diese andalusische Stadt eine der am besten geeigneten in Spanien für einen Besuch zu zweit. Es hat so viele Sehenswürdigkeiten, dass eine Reise nach Granada mehrere Tage in Anspruch nimmt. Aber es ist unausweichlich, die zu besuchen Alhambra, antike Nasridenstadt zum Weltkulturerbe erklärt. Und neben ihr die Generalife, mit seinem Palast und seinen beeindruckenden Gärten.

Sie sollten auch Spaziergänge durch die typischsten Viertel in Ihren Besuch in Granada einbeziehen. Vor allem muss man die sehen Albaicin, mit seinen engen Gassen und weiß getünchten Häusern, und die Sacromonte, mit seinen Höhlen, die als Wohnungen dienten.

Vergessen Sie auch nicht die Kathedrale der Menschwerdung, gilt als einer der Höhepunkte der spanischen Renaissance, noch der Kartause, erbaut im XNUMX. Jahrhundert. All dies ohne die zu vergessen Königliche Kapelle, das wichtigste gotische Gebäude Granadas.

Wenn es jedoch einen romantischen Ort in der Nasridenstadt gibt, dann ist es der Aussichtspunkt des Heiligen Nikolaus. Besuchen Sie es bei Sonnenuntergang und Sie werden einen wunderbaren und einzigartigen Blick auf die Alhambra haben. Um Ihren Besuch in Granada zu beenden, probieren Sie einige der Tapas. Traditionell werden sie kostenlos zum Verzehr angeboten und einige davon sind gebratene Auberginen, Chopitos, marinierter Katzenhai oder Fäden.

Die traditionellen Tapas-Bereiche sind das Rathaus, der Bürgersteig Darro und der von Realejo. Alle Gaststätten der Stadt bieten sie jedoch sehr lecker an.

Teruel

Teruel

Rathaus und Kathedrale von Teruel

Diese aragonesische Stadt, die sogar eine ähnliche Legende wie Romeo und Julia hat, durfte bei unserer Tour durch die Orte, um zu zweit durch Spanien zu reisen, nicht fehlen. Es ist genau das von Die Liebhaber von Teruel, Isabel de Segura und Diego Marcilla.

Teruel ist für sie auch als die Stadt der Liebe bekannt und bei einem Besuch in der aragonesischen Stadt wird Ihnen die Geschichte von Isabel und Diego näher gebracht. Wir sprechen mit Ihnen über Mausoleum der Liebenden, in dem neben seinem Grabmal eine ganze Ausstellung zu Zeit und Umständen seiner unglücklichen Liebe zu sehen ist.

Aber Teruel ist mehr als Liebende. Es hat ein Erbe von Mudéjar-Architektur die zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Es besteht unter anderem aus den Türmen und Dächern der Kathedrale Santa María und den Kirchen San Pedro, San Martín und El Salvador. Im Gegensatz dazu ist das imposante Aquädukt von Los Arcos Renaissance.

Wenn Sie jedoch noch weiter in der Zeit reisen möchten, haben Sie in der Nähe der Stadt Dinopolis, der Themenpark, der den Dinosauriern gewidmet ist, die die Gegend in der Antike bewohnten.

Schließlich müssen Sie Teruels Erbe der modernistischen Architektur besuchen. Es reagiert, in Übereinstimmung mit seinen alten Gebäuden, auf Neo-Mudejar-Stil. Und es besteht aus Bauwerken wie San Nicolás de Bari, den alten Schulen des Arrabal, der Apotheke des Provinzkrankenhauses, dem Casino oder der Plaza de Toros.

Aber man sollte die aragonesische Stadt nicht verlassen, ohne durch die bekannten Torico-Platz. Um ihn herum gibt es Bars und Restaurants, in denen Sie die exquisite Küche von Teruel genießen können. Darin sticht der Rohschinken hervor, aber auch Gerichte wie gegrilltes Lamm, Rebhuhn und eingelegtes Kaninchen oder Forelle. Und was die Süßigkeiten betrifft, die Seufzer der Liebenden oder das Mudéjar-Geflecht.

Salamanca, ein weiterer Ort, um als Paar in Spanien perfekt zu reisen

Der Garten von Calixto und Melibea

Huerto de Calixto und Melibea

Auch das historische Salamanca ist ein perfekter Ort, um zu zweit in Spanien zu reisen. Tatsächlich spielt sich dort eine weitere der großen romantischen Geschichten unserer Literatur ab. Wir sprechen mit Ihnen über die Calixto und Melibea, zwei der Protagonisten von La Celestina. Und genau neben der römischen Brücke und den Stadtmauern liegt seine Gemüsegarten, ein Garten im muslimischen Stil.

Aber Salamanca bietet Ihnen noch viele andere Dinge zu sehen. Jede Tour muss am . beginnen Plaza Mayor, Barockstil und gilt als einer der schönsten unseres Landes. Besuchen Sie auch die Kathedralen der Stadt. Der Alte stammt aus dem XNUMX. Jahrhundert und ist romanisch, während der Neue gotisch und aus dem XNUMX. Jahrhundert ist.

Es gibt viele andere religiöse Gebäude von großer Schönheit in Salamanca. Als Beispiel nennen wir die Kirchen San Marcos und des Heiligen Geistes sowie die Klöster Las Claras, San Antonio el Real und San Esteban.

Aber Sie müssen Salamanca auch wegen seines beeindruckenden Erbes an zivilen Gebäuden besuchen. Unter ihnen der einer der Universität und das beliebte Haus der Muscheln. Und daneben die der Colleges und Paläste von Monterrey, Anaya, Don Diego Maldonado oder Orellana.

Kurz gesagt, wir konnten nur einen kleinen Teil des monumentalen Erbes von Salamanca erwähnen, weil es so reich ist, dass es mehr als einen Besuch braucht. Vergessen Sie nicht, dass der Anruf Ciudad Vieja Es ist ein Weltkulturerbe.

Pontevedra

Pazo de Lourizan

Lourizán-Palast

Wenn wir mit dir darüber reden KameliengärtenWir werden Ihnen bereits genug Gründe geben, Pontevedra zu zweit zu besuchen. Denn diese Blumenart hat große romantische Resonanzen und ist in allen Stadtparks zu finden, wenn man sie im Winter besucht.

Pontevedra ist aber auch ein monumentales Wunder. In der Altstadt muss man die Basilika Santa Maria la Mayor, erbaut im XNUMX. Jahrhundert, und ganz in der Nähe die Plaza Teucro, eingerahmt von Barockpaläste wie die von Gago, Montenegro oder Pita.

In der Umgebung der Plaza de la Ferrería befinden sich wiederum das Kloster San Francisco und die Kirche La Peregrina. Und etwas weiter entfernt die mittelalterliche Brücke von El Burgo und die Pontevedra Museum, mit einer beeindruckenden Sammlung von Goldschmuck.

Ein Spaziergang durch die Ufer von Lérez es ist auch sehr romantisch. Und wenn Sie es von seinem nördlichen Teil aus machen, finden Sie neben der Natur die Insel der Skulpturen, auf der Werke verschiedener galizischer Autoren installiert wurden.

Wie auch immer, wenn Sie im Parador de Turismo, einem Gebäude aus dem XNUMX. Jahrhundert, übernachten und über die Plaza de las Cinco Rúas gehen, erreichen Sie die modernistischer Bereich von der Stadt, wo es zahlreiche Häuser dieses Baustils und auch das Haupttheater gibt. Zu diesen Gebäuden gehören das Café Moderno, das Postgebäude und vor allem das schöne Lourizán-Palast.

Soria

Die Einsiedelei von San Saturio

Eremitage von San Saturio

Soria war die Stadt, in der Antonio Machado lebte seine Liebesgeschichte mit Leonor ging, Muse einiger seiner großen Gedichte. Dies sollte Grund genug für Sie sein, es als Reiseziel zu zweit in Spanien zu wählen. Tatsächlich ist die Promenade von San Saturio, wo sich die gleichnamige Einsiedelei befindet, ist ein Ort voller Romantik.

Darüber hinaus bietet Ihnen die Stadt des Duero aber auch ein beeindruckendes historisches und monumentales Erbe. Es hat zahlreiche romanische Kirchen wie die von San Juan de Rabanera und Santo Domingo. Es hat auch Renaissance-Klöster wie die von Nuestra Señora del Carmen und Einsiedeleien wie die von Nuestra Señora de la Soledad.

Das wichtigste religiöse Denkmal in Soria ist jedoch der Co-Kathedrale von San Pedro, die einen Teil der ursprünglichen Klosterkirche aus dem XNUMX. Jahrhundert bewahrt. Im Inneren können Sie prächtige barocke Altarbilder wie die der Kapellen von San Miguel und der Santísima Trinidad sehen.

Die Stadt Duero hat auch schöne Paläste wie die der Grafen von Gómara und de los Ríos y Salcedo. Aber der größte Schatz von Soria sind die Ruinen von Numancia, die nur sieben Kilometer entfernt sind. Die mythische vorrömische Stadt wurde ausgegraben und kann besichtigt werden. Außerdem befinden sich viele der gefundenen Stücke im Numantino Museum.

Dies ist nicht der einzige, den Sie in Soria sehen können. Sehr interessant sind auch das Mittelaltermuseum von San Juan de Duero, das sich im gleichnamigen Kloster befindet; das Diözesan-Kathedrale-Museum und das Haus der Dichter, die sich im Gebäude des Freundschaftskreises befinden.

Abschließend haben wir Ihnen fünf der Reiseziele für Paare in Spanien. Alle bieten Ihnen romantische Ecken, ein großes monumentales Erbe und eine köstliche Gastronomie. Aber wir könnten Ihnen von vielen anderen Orten erzählen. Zum Beispiel, Ronda, die eigentümliche Stadt Malaga, die Wiege der Banditen und Schauplatz von Liebesgeschichten war. Oder die Insel Ibiza, mit seinen spektakulären Sonnenuntergängen. Oder schließlich das Mittelalter Pedraza, in Segovia, mit seinem Schloss, das von zwei unglücklichen Liebenden verzaubert wurde.

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*