Torrijos

Stiftskirche von Torrijos

Stiftskirche des Allerheiligsten Sakraments

Torrijos besetzt eine Ebene zwischen den Flüssen Alberche y Tajo, in Richtung Zentrum der Provinz Toledo. Dieses Gebiet, das seit undenklichen Zeiten bewohnt ist, erlebte eine Zeit der Pracht mit der westgotischen Herrschaft, gerade wegen seiner Nähe zur Hauptstadt Toledo und weil es ein Transitgebiet zwischen ihr und Toledo ist Avila. Bereits im Mittelalter war es ein Rastplatz für Könige und eine Stadt, in der sie zusammen lebten die drei Kulturen: Christen, Juden und Muslime.

Von alledem ist eine endlose Anzahl von Denkmälern in Torrijos als stille Zeugen geblieben, die diese kleine kastilische Stadt wahr machen touristisches Juwel einen langen Besuch wert. Wenn Sie es wissen wollen, folgen Sie uns.

Was in Torrijos zu sehen

Hauptstadt der Region Torrijos, auf den Feldern in der Nähe der Stadt gibt es viele Olivenhaine, bis zu dem Punkt, dass es auch bekannt ist Torrijos de Las Olivas. Das Highlight dieser Stadt ist jedoch das monumentale Erbe. Lass es uns kennenlernen.

Plaza de España

Erbaut im XNUMX. Jahrhundert, ist es das Nervenzentrum von Torrijos mit seinen Arkadenhäuser typisch für Castilla. Darin befand sich der Palast von Don Gutierre de Cárdenas, dem Herrn von Maqueda, der jedoch im XNUMX. Jahrhundert abgerissen wurde, um den städtischen Raum zu reformieren.

Palast von Don Pedro de Castilla

Palast von Pedro I.

Stiftskirche des Santísimo Sacramento, eines der Wahrzeichen von Torrijos

Eines der repräsentativsten Elemente der kastilischen Stadt ist die Stiftskirche von Torrijos oder das Santísimo Sacramento. Es wurde im XNUMX. Jahrhundert nach den Kanonen der gebaut platereske Gotik. Es hat eine iglesia von drei Schiffen und einem spektakulären Cover, in dem Sie die sehen können Organ älteste in ganz Castilla La Mancha.

Auch in seiner Hauptkapelle finden Sie eine Pfarrmuseum, mit Gemälden und Goldschmiedestücken. Vergessen Sie nicht, das polychrome Holzaltarbild seines Hauptaltars und seines Hauptaltars zu schätzen Kapelle von San Gil, die zu einem Ort von kulturellem Interesse erklärt wurde.

Kapelle des Christus des Blutes

Erbaut auf einer alten Synagoge, von der ein großer Teil genutzt wurde, wurde sie von der bereits erwähnten Gutierre de Cárdenas in der USA umgebaut Krankenhaus der Heiligen Dreifaltigkeit. Die Renaissance-Fassade und die Terrasse stechen in diesem Gebäude hervor.

Palast von Pedro I.

Sein Name ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es dieser Monarch von Kastilien war, der von seinen Feinden "der Grausame" genannt wurde und der ihn für seinen damaligen Liebhaber bauen ließ Maria de Padilla. Aber das Gebäude ist wegen Antonio Egas Platzhalterbild, einer der wichtigsten spätgotischen Architekten Spaniens und auch Autor der Neuen Kathedrale von Salamanca.

Später war es so Kloster der franziskanischen Konzeptionisten und ist derzeit die Rathaus. Im Inneren können Sie einige Räume von großer Schönheit sehen. Es ist der Fall von Plenarsaal, mit einer Mudejar Kassettendecke, und seine zwei Kreuzgänge.

Torrijos Station

Torrijos Bahnhof

Der Bahnhof oder das neunzehnte Jahrhundert in Torrijos

Das Bahnhofsgebäude gibt Ihnen ein perfektes Beispiel für die Architektur des XIX in Torrijos. Es ist eine schöne Konstruktion in Berroqueña Stein das reagiert auf historistischer Stil in seiner neomudéjar Variante. Es ist derzeit in Betrieb, sodass Sie es bei Ihrer Ankunft in der Stadt sehen können, wenn Sie es mit dem Zug tun.

Andere einzigartige Gebäude in Torrijos

Die oben genannten sind die wichtigsten Denkmäler dieser kastilischen Stadt. Es gibt jedoch auch andere, die wir Ihnen empfehlen. Es ist der Fall von Rentnerheim. Aber auch von alter Wassertank, eine Neo-Mudejar-Konstruktion, die eine Höhe von XNUMX Metern erreicht, und Weizensilo, wo dieses Getreide früher aufbewahrt wurde.

Die Schluchten von Castrejón und Calaña

Sie gehören zwar nicht ausschließlich zu Torrijos, sondern zur nahe gelegenen Stadt La Puebla de MontalbanSie können dieses Naturschauspiel nicht verpassen. Es sind beeindruckende Klippen aus rotem Ton, die sich am Nordufer des Stausees Castrejón befinden. Diese erstaunliche Landschaft erinnert in gewisser Weise an die der Grand Canyon des Colorado Nordamerikanisch.

Die Gastronomie von Torrijos

Bevor Sie Ihren Besuch in der Stadt Toledo beenden, müssen Sie die köstliche Küche probieren. Typische Produkte der Region sind die Gemüse und Früchte von La Puebla de Montalbán und auch der Öl aus den Olivenhainen, die wir zuvor erwähnt haben.

Unter den typischen mit Fleisch zubereiteten Gerichten empfehlen wir Ihnen, das zu probieren eingelegtes und gedünstetes Rebhuhndas Lammbraten oder Spanferkel, die Hase mit Reisdas Kaninchen mit Knoblauch oder Erbsen mit Lamm. Auf der anderen Seite Fischereintopf Es besteht aus Forelle und Barbe.

Marzipan

Toledo Marzipan

In Bezug auf Desserts hat die Gegend einige großartige Aprikosen y Pfirsiche. Aber wenn Sie etwas Süßes bevorzugen, haben Sie das Cortadillosdas Empanadillas und Cajitas, zusätzlich zu großartig Nougat und natürlich Marzipan.

Wenn Sie sich jedoch an Ihren Besuch in Torrijos erinnern möchten, werden wir Ihnen sagen, dass die Stadt eine großartige Stadt hat Kunsthandwerk aus Holz.

Wann ist es besser nach Torrijos zu reisen?

Torrijos präsentiert a kontinentales Wettermit kalten Wintern, in denen die Temperaturen unter null Grad fallen, und sehr heißen Sommern, in denen die Temperaturen vierzig erreichen. Um beide Extreme zu vermeiden, sind vielleicht die besten Zeiten für einen Besuch in Toledo Frühling und Herbst.

In diesem Sinne ist die Feier der Semana Santa es ist sehr wichtig in der gesamten Region. Daher ist es auch eine gute Zeit, es zu besuchen. Anfang Juni verwandelt sich Torrijos für einige Tage in eine mittelalterliche Stadt, um das Festival zu feiern Chronik von König Don Pedro I..

Die Schluchten von Castrejón

Schluchten von Castrejón und Calaña

Wie komme ich nach Torrijos?

Die Stadt Toledo ist sehr gut verbunden. Wir haben Ihnen bereits von der Eisenbahn erzählt. Es gibt Bahnlinien mit Madrid, Cáceres und Badajoz unter anderen Städten. Gleiches gilt für Busse. Sie können sich in ihnen durch alle Orte der Region bewegen, aber auch von Toledo aus dorthin gelangen. Madrid und andere Hauptstädte.

Wenn Sie es vorziehen, können Sie schließlich in Ihrem eigenen Auto reisen. Die Hauptstraße, die Sie nach Torrijos führt, ist die A-40. Sie müssen durch die raus CM-4009 das geht direkt in die Stadt Toledo.

Zusammenfassend ist Torrijos eine der schönsten Städte in ganz Castilla La Mancha. Mit einem monumentalen Erbe aus dem Jahr RenaissanceEs bietet Ihnen auch eine köstliche Gastronomie und Naturräume von enormem Interesse. Willst du sie nicht treffen?

Möchten Sie einen Reiseführer buchen?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*